Die militante Linke und der kommende Aufstand

Engagement gegen Rechtsextremismus oder Terror gegen Andersdenkende – sollte die Antifa verboten werden?
Von Karsten D. Hoffmann

VON Gastautor | 5. Mai 2021
Indiv. Autonomie statt kollek. Repression

Die gegenwärtige Pandemiepolitik schafft den mündigen Bürger ab. Dies ist nicht nur zivilisatorisch finster, sondern auch dämlich. Eine auf emanzipierte und eigenverantwortlich agierende Menschen ausgerichtete Strategie wäre erfolgreicher gewesen.

VON Peter Heller | 5. Mai 2021
Spitzenreiter Deutschland - Spitze wobei?

Deutschland eilt von einem Rekord zum nächsten! Aktuell: Höchste Abgabenlast für Singles, weltweit! – Andere Frage: Wenn Sie Ihren Koffer packen sollten/dürften/müssten, was würden Sie mitnehmen?

VON Dushan Wegner | 5. Mai 2021
Nach dem Fall Liefers:

Ganz so blöd ist das Volk vielleicht doch nicht, wie die Herrschenden es von Alters her so gerne hätten. Während viele Journalisten sich immer mehr auf Kampagnen spezialisieren, wird andererseits klar, dass immer mehr Menschen sich nicht mundtot machen lassen.

VON Peter Hahne | 4. Mai 2021
Stephans Spitzen: 

Für die Kanzlerin und alle, die für die katastrophale Migrationspolitik verantwortlich sind, ist Hans-Georg Maaßen eine Zumutung. Denn er hält ihnen seither das eigene Versagen vor. Das ist natürlich unverzeihlich. Erst recht, wenn er demnächst wohl in der Unionsfraktion im Bundestag sitzen wird.

VON Cora Stephan | 4. Mai 2021