Von Douglas Murray

Der Konservatismus hat eine entscheidende Schwäche gegenüber der politischen Linken: linke Forderungen sind überall gleich, Konservative müssen jeweils vor Ort unterschiedliche Dinge bewahren. Das erfordert ein gewisses Maß an ideologischem Spielraum und Toleranz.

VON Douglas Murray | 19. Februar 2020
Unions-Zerfall

Die einst konservativ geprägte Deutschland-Partei von Kanzler und CDU-Chef Helmut Kohl hat ihren Gegnern wie auch ihren Wählern die offene Kapitulation erklärt. „Wir ergeben uns Rotgrün,“ hallt die Botschaft aus Thüringen ins Bundesgebiet. Wer CDU wählt, erhält künftig linke Ministerpräsidenten.

VON Olaf Opitz | 19. Februar 2020
Wie werde Ich links?

Nach AfD geraten jetzt auch FDP und CDU in den Verschissmusverdacht: Wahre Demokraten sind nur Links von der Mitte zu finden, bei SPD, Grünen und Linken. Das ist die Formel der neuen Volksfront, die jeden Andersdenkenden ausschließen will.

VON Tichys Einblick | 19. Februar 2020
Was ist Gefangenschaft?

Polizei fragt Asylbewerber, ob er abgeschoben werden mag. Er verneint. Die Polizei geht wieder. – Frage an Finanzminister (wenn Sie zwischen Cum-Ex-Fragen etwas Zeit haben): Können Steuerzahler das auch so tun – oder gilt etwa nicht gleiches Recht für alle?

VON Dushan Wegner | 19. Februar 2020
Eurasischer Superkontinent

Vor 13 Jahren machte die Bertelsmann-Stiftung, die einflussreichste Denkfabrik in Deutschland, eine Reise in die Zukunft – in einer Zeitmaschine mit Unwahrscheinlichkeitsantrieb:„Es fühlt sich entspannt an, im Jahr 2020 EU-Bürger zu sein.“ Ein Blick in eine heute leider vergriffene Broschüre.

VON Gastautor | 18. Februar 2020
Die Falschen machen das Richtige falsch

Ein Angestellter, der ALLE Ideen eines Kollegen torpediert, weil er diesen nicht mag, egal wie viel Schaden solche Kinderei der Firma zufügt, er würde entlassen werden. – So aber handeln Politiker, die ALLES ablehnen, was die verfemte Opposition vorschlägt.

VON Dushan Wegner | 18. Februar 2020