© Getty Images
Hat nichts mit nichts zu tun
Weltweit werden immer mehr Christen verfolgt. Die Kirchen schweigen dazu

Politik und Kirchen praktizieren dröhnendes Schweigen angesichts der Verfolgung von Christen. Die massivste Christenverfolgung geschieht in der islamischen Welt sowie in China und Indien.

Fast 10 Prozent tolerieren Gewalt

Körperliche Gewalt gegen Politiker der Linken und der AfD wird inzwischen von... mehr »

Keine Chance für Kritiker

Der aus der Türkei gelenkte Moscheeverband Ditib kommt nicht aus den... mehr »

Keine Lust auf Lastenfahrrad

Das wäre kein guter Ort für einen Auftritt von Jürgen Resch gewesen, den... mehr »

Tichys Einblick Magazin 02-2019
Heft 02-2019

Die neue Ausgabe 02-2019 von ‚Tichys Einblick‘ jetzt im Handel oder direkt als... mehr »

Ich hatte noch nie viel für die plebiszitäre Demokratie übrig. Regierungen... mehr »

Energiewende: Stromnetz sehr nah am Kollaps

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis einer als... mehr »

Bergdämmerung

Wer ein paarmal da war, weiß, das sogenannte World Economic Forum, WEF, ... mehr »

Anzeige
Daili|es|sentials
Zorn auf den Zögling

Der Chef der »Deutschen Umwelthilfe e.V.« Jürgen Resch bald ganz allein zu... mehr »

Kinder-Indoktrination

„Levin (11) aus Bad Friedrichshall reizen die Wolkenkratzer. Joram (11) aus... mehr »

Wie gefährlich ist das Urlaubsland Tunesien?

Tunesien ein sicheres Herkunftsland? Die Politik streitet, derweil hat das... mehr »

Dumme Brandenburger?

Die SPD, die im Bundesland Brandenburg so etwas wie eine Staatspartei ist,... mehr »

Holocaust im Bundestag?

„Vor 77 Jahren treffen sich Nazis, um zu besprechen, wie man noch effizienter... mehr »

Die Wähler vergessen

Im 20. Jahrhundert waren in Deutschland die Zielgruppen der Sozialdemokraten... mehr »

Anzeige
Keine Lust auf Lastenfahrrad

Das wäre kein guter Ort für einen Auftritt von Jürgen Resch gewesen, den... mehr »

Nur der Apfel ist faul

Die Londoner Brexit-Abstimmung werde 2019 eine erste harte Hürde für... mehr »

Tichys Einblick
Verharmloser und Spar-Demokraten

Noch nie gab es so viele „Nazis“ in Deutschland. Sie sind überall, weswegen... mehr »

Gleiches ungleich behandelt

Angefangen hatte es mit „versagensbereit“, einer Neuschöpfung der... mehr »

Gillette ohne Mann
Der neue Gender-Lehrsatz: Männlich = schlecht

Gillette appelliert an die Männer, sie sollten sich besser benehmen. Wissenschaftler kommen zum Schluss, die traditionelle Männlichkeit sei schädlich. Nur in gewissen Situationen soll sie weiter gestattet sein. So nach dem Motto: Männlichkeit an- und abknipsen, je nach Bedarf.


Was geschieht mit dem EURO?

Die Null-Zinsen zeigen immer häufiger ihr häßliches Gesicht: Aufgeschobene... mehr »

Gewollte Spaltung

Die politische Auseinandersetzung in Deutschland wird zunehmend gewalttätig.... mehr »

Gespräch

Bei einem Italiener am Checkpoint Charlie trifft sich eine Runde „alter,... mehr »

Gastbeiträge
Keine Chance für Kritiker

Der aus der Türkei gelenkte Moscheeverband Ditib kommt nicht aus den... mehr »

Dokumentation "Prüffall"

Der Verfassungsschutz darf nach den Verfassungsschutzgesetzen des Bundes und... mehr »

Anzeige
Zombies im Penny-Markt

Die Musikerin Nena nervig zu finden, war in den 1980er und 90er Jahren keine... mehr »

Politik gegen die Menschen

Prof. Dr. Dieter Köhler ist der Mann des Abends. Er ist einer der wenigen... mehr »

Streit um Brexit

Gleich zu Anfang wollen wir monieren, dass zu diesem emotionalen Thema keine... mehr »