IMAGO / Eberhard Thonfeld
TE-Interview
„Auch die mediale Figur Uwe Tellkamp ist eine Fiktion“

Jeder Satz von ihm wird abgeklopft, jeder Kontakt beäugt, jeder Text auf Skandaltauglichkeit überprüft. Jetzt liegt der neue Roman des Dresdner Autors Uwe Tellkamp vor: „Der Schlaf in den Uhren“. Tichys Einblick sprach mit ihm über Rezensenten und seinen Blick auf die Zukunft

Neu
5 vor 12
Kein Mann ist noch ein Mann

Achim Winter hat heute Schwierigkeiten mit seiner Geschlechterrolle. Nur, weil er einen Oberlippenbart hat, glaubt er, ein Mann zu sein. Das dies jetzt zu kurz greift, erklärt ihm der in Sachen Gender-Fluidity weiter fortgeschrittene Roland Tichy.


linke Anti-Psychiatrie-Politik

Es ist erst rund eine Woche her, dass der an einer paranoiden Schizophrenie... mehr »

Keine Ruhe vor dem Herbst

Einen erstaunlichen Erfolg verzeichnete die Corona-Maßnahmen kritische... mehr »

Im Dienste des Ministers

Eine Regierung braucht einen Regierungssprecher. Der der Öffentlichkeit die... mehr »

Der andere Gesundheitsnotstand
Die Übersterblichkeit, die nicht ins Narrativ passt: Lockdowns, Impfschäden, Nebenwirkungen

Lauterbach und Co. verweigern die Evaluation der Pandemie-Zwangsmaßnahmen. Doch Zahlen zu wirtschaftlich-gesundheitlichen Kosten der Lockdowns, Impfnebenwirkungen und Impfschäden liegen unabhängig davon vor, aus den USA und Europa. Das Gesamtbild der massiven Intervention des Staats ist ungünstig.


"Scheitern mit jahrelanger Ansage"

Die Führung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen stellt dem... mehr »

Ein Kommentar
Es gibt nicht einen einzigen „Quereinsteiger“ aus dem Leben jenseits des... mehr »
Tichys Einblick Magazin 07-2022
Heft 07-2022
Tichys Einblick 07-2022: Der große Vertrauensverlust

Die neue Ausgabe 07-2022 von Tichys Einblick jetzt im gut sortierten Handel, direkt als PDF oder per Abo erhältlich. Hier ein kurzer Überblick.


KW 25
In Paris und Lyon wurde am Sonnabend erneut für die Abschaffung des „pass... mehr »
Blick zurück - nach vorn
Komisch, immer zu Beginn der Ferienreisezeit zeigt sich unser... mehr »
Religion der Klimaapokalyptik
Die christlichen Kirchen haben sich vom Christentum verabschiedet. Das... mehr »
DER PODCAST AM MORGEN
Achim Winter hat heute Schwierigkeiten mit seiner Geschlechterrolle. Nimmt er... mehr »
DER PODCAST AM MORGEN
Alarmstufe Habeck: Gas ist knappes Gut ++ EU vereinbart mit Norwegen höhere... mehr »
Daili|es|sentials
Keine Ruhe vor dem Herbst
Einen erstaunlichen Erfolg verzeichnete die Corona-Maßnahmen kritische... mehr »
Projekt "Immunebridge"
Das Bundesforschungsministerium (BMBF) hat eine repräsentative Studie... mehr »
"Wir erwarten wenigstens Respekt"
Die öffentliche Beschimpfung von Ungeimpften durch Gesundheitsminister Karl... mehr »
Furcht vor Wiederkehr der Staatsschuldenkrise
Die magere Zinserhöhung im Euroraum auf 0,25 Prozent, die im Juli erfolgen... mehr »
Tichys Einblick
Sondersitzung der EZB
Der weiche Euro und Inflation: der Fluch der bösen Tat

In der EZB ist Panik ausgebrochen: Gerade eine Woche hielt ihr Inflations-Bekämpfungs-Beschluss. Auf einer Panik-Sitzung am Mittwoch erfolgte der Rückschritt vom Fortschritt – wieder mehr Schwung für die Inflation ist jetzt die Devise. Die USA fahren einen genau gegenteiligen Kurs.


Übergriffigkeit des Staats
Dies ist ein stellenweise peinlich berührender Text, weil er thematisieren... mehr »
CDU-Grundsätze
Wir erleben eine „feindliche Übernahme“: Die Grünen kapern die CDU;... mehr »
Politik an den Sorgen der Bürger vorbei
Die Gewerkschaften haben ihren Platz gefunden: Nicht mehr um die Mitglieder... mehr »
Sendung 23. Juni 2022
Tichys Ausblick Talk: „Wie geschwächt ist unsere Demokratie?“

Bei „Tichys Ausblick“ diskutieren Roland Tichy und Co-Moderator Frank Henkel mit den Schriftstellern Uwe Tellkamp und Klaus-Rüdiger Mai.


5 vor 12
Auch sind einige Nachhilfestunden in Sachen „Straflose Verächtlichmachung“... mehr »
5 vor 12
Roland Tichy und Achim Winter haben dementsprechend Mühe, sich die... mehr »
Sendung 02. Juni 2022
Mit schönen Worten wie „Toleranz“, „Diversity“ und „Selbstbestimmung“ kommt... mehr »
Gastbeiträge
Ein Kommentar
Es gibt nicht einen einzigen „Quereinsteiger“ aus dem Leben jenseits des... mehr »
Verfassungsgerichtsurteil zu Merkel
Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG), Kanzlerin Merkel habe mit... mehr »
Anzeige
linke Anti-Psychiatrie-Politik
Es ist erst rund eine Woche her, dass der an einer paranoiden Schizophrenie... mehr »
Der andere Gesundheitsnotstand
Die Deutschen tragen ihre Maske. Insofern sind sie brave Leute. Sie erfüllen... mehr »
Selig sind die, die da sprachlich arm sind
Der oberbayerische Ammersee mit dem unweit davon gelegenen Kloster Andechs, dem... mehr »
Anzeige
Der Marktausblick
Es war der Reflex auf Spekulationen, dass die US-Notenbank bei ihrem... mehr »
EU-Verbrennerverbot
Am kommenden Dienstag will die französische EU-Ratspräsidentschaft bei einem... mehr »
Ein Roman aus Kamerun
„Während es im Westen als Unterdrückung gilt, findet die Mehrheit dort das... mehr »
Im Dienste des Ministers
Eine Regierung braucht einen Regierungssprecher. Der der Öffentlichkeit die... mehr »
Und der Robert fliegt geschwind...
Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte, ein sechsminütiger... mehr »
Bücher
Gefangene der Zeit
Die Spuren der Geschichte in der Gegenwart entdecken

Anders als beträchtliche Teile des geisteswissenschaftlichen Nachwuchses, für den politisch korrekte Haltung das erste Karrieregebot ist, bewahrt Christopher Clark eine erfrischende Unvoreingenommenheit. Er zeigt, wie historische Ereignisse und Taten über die Zeiten hinweg fortwirken – bis heute.


Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion
Mit seinem letzten Werk hat uns der Doyen der deutschen Publizistik, Herbert... mehr »
Eine jüdische Familiensaga
Können Antisemiten komisch sein? Darf man über ihren bösen Wahn lachen?... mehr »
Biographie über den »Wildfang der Moderne«
Auch für den religiös Musikalischen ist es schwer zu verstehen: Die... mehr »