Frank Hennig
Diplomingenieur

Geborener Görlitzer mit unvermeidlicher Ostsozialisation, Diplomingenieur für Kraftwerksanlagen und Energieumwandlung und als solcher lange in Kraftwerken eines Großkonzerns und seiner Rechtsvorgänger mit Stromproduktion befasst. Viele Jahre in der Mitbestimmung als Betriebsrat und speziell in der Öffentlichkeitarbeit tätig, versehen mit PR-Beraterlizenz und beschäftigt als Referent in der technischen Fortbildung und in einer Gewerkschaft.

Die Energiewende bereitet ihm größte Sorge, sie droht in der jetzigen Form das Land zu ruinieren – die Hoffnung auf den Sieg der Vernunft lässt sich nur mit Optimismus und Humor aufrecht erhalten.

Außerdem ist er völlig tattoo- und blechfrei, lange mit derselben Frau verheiratet und mit zwei tollen erwachsenen Kindern und ihren Familien beglückt.

Wie die Energiewende unser Land zu ruinieren droht, erfährt man in seinem Buch Dunkelflaute oder Warum Energie sich nicht wenden lässt. Erhältlich in unserem Shop: www.tichyseinblick.shop

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
EEG-Umlage festgemauert

Selten wurde in einer Bundestagssitzung wie der am 24. März so…

VON Frank Hennig | So, 5. April 2020
Coronavirus

Permanent geht ein Wort durch die Medien, das mich jedes Mal…

VON Frank Hennig | Mo, 16. März 2020
WIndkraft-Subventionen

Als hätten sich die Tiefdruckgebiete draußen auf dem Atlantik abgesprochen, zogen…

VON Frank Hennig | Sa, 7. März 2020

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Do, 20. Februar 2020
"Molekülstau im Netz"

Immer wenn unsere Tendenzmedien ein seriös erscheinendes Statement zur unaufhaltsam voranschreitenden…

VON Frank Hennig | Mi, 22. Januar 2020
Energiekompetenz ist Abschaltkompetenz

Von einem „historischen Durchbruch“ spricht Wirtschaftsminister Altmaier nach der Nachtsitzung zum…

VON Frank Hennig | Do, 16. Januar 2020

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Fr, 10. Januar 2020

Ein schöner Tag im Winter, er lädt zu einem Spaziergang ein.

VON Frank Hennig | Do, 9. Januar 2020
Dual-Fluid-Reaktor (DFR)

Sehr geehrter Herr Dr. Huke, unlängst wurden hier…

VON Frank Hennig | Mo, 23. Dezember 2019
Es ist zu spät

Je mehr die „Klimakatastrophe“ zum alles überragenden Problem der maßgebenden Politik…

VON Frank Hennig | Mi, 18. Dezember 2019
TE empfiehlt: Durchblick schenken!

Angstkompetenz. Dieses Wort ist neu, ich habe es erfunden. Es beschreibt…

VON Frank Hennig | Fr, 13. Dezember 2019
Nicht Verderber, sondern Lebensspender

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Di, 10. Dezember 2019

Einen Anlass gibt es immer. Diesmal ist es die Klimakonferenz in Madrid,…

VON Frank Hennig | So, 1. Dezember 2019
Aus der grünen Hatespeech-Küche

Oliver Krischer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, sah sich jüngst…

VON Frank Hennig | Mi, 27. November 2019
Technologischer Hoffnungsträger

Nachdem hier kürzlich vom Dilemma der bisher genutzten…

VON Frank Hennig | Mo, 18. November 2019
Ach wie schön ist verbieten

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Fr, 1. November 2019
Wind und Sonne reichen nicht

Deutschlands Wunsch, sich künftig vor allem von Sonnenlicht und bewegter Luft…

VON Frank Hennig | Di, 29. Oktober 2019
Leseraktion Windkraftwüste Deutschland

Im Nordosten Deutschlands liegt mit der Uckermark ein historisches und landschaftlich…

VON Frank Hennig | So, 13. Oktober 2019
Deutscher Klima- und Energie-Nationalismus

Insgesamt acht Kraftwerksblöcke sind nunmehr gemäß Energiewirtschaftsgesetz Paragraf 13g in die…

VON Frank Hennig | Mi, 2. Oktober 2019
Sprachverwirrung im Dienste des Klimaschutzes

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Fr, 27. September 2019