Frank Hennig
Diplomingenieur

Geborener Görlitzer mit unvermeidlicher Ostsozialisation, Diplomingenieur für Kraftwerksanlagen und Energieumwandlung und als solcher lange in Kraftwerken eines Großkonzerns und seiner Rechtsvorgänger mit Stromproduktion befasst. Viele Jahre in der Mitbestimmung als Betriebsrat und speziell in der Öffentlichkeitarbeit tätig, versehen mit PR-Beraterlizenz und beschäftigt als Referent in der technischen Fortbildung und in einer Gewerkschaft.

Die Energiewende bereitet ihm größte Sorge, sie droht in der jetzigen Form das Land zu ruinieren – die Hoffnung auf den Sieg der Vernunft lässt sich nur mit Optimismus und Humor aufrecht erhalten.

Außerdem ist er völlig tattoo- und blechfrei, lange mit derselben Frau verheiratet und mit zwei tollen erwachsenen Kindern und ihren Familien beglückt.

Wie die Energiewende unser Land zu ruinieren droht, erfährt man in seinem Buch Dunkelflaute oder Warum Energie sich nicht wenden lässt. Erhältlich in unserem Shop: www.tichyseinblick.shop

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Rücktritt Nicolas Hulot

Der grüne französische Minister Nicolas Hulot, ehemals beliebter TV-Moderator und „Umweltaktivist“,…

VON Frank Hennig | Mi, 29. August 2018
Auftrag ist Auftrag

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Mo, 27. August 2018
Ein Fossil nach dem anderen

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Mo, 20. August 2018

Die Windstromerzeugung wird als „Leittechnologie der neuen Energiewirtschaft“ Der Juli 2018…

VON Frank Hennig | Mo, 6. August 2018
Norwegen weiß zu wirtschaften

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Do, 2. August 2018
Strommangel ist menschengemacht

Die vier Feinde des real existierenden Sozialismus hießen Frühjahr, Sommer, Herbst…

VON Frank Hennig | Fr, 27. Juli 2018

Auf einer Anklagebank zu sitzen, ist unangenehm und der Reputation abträglich.

VON Frank Hennig | Mo, 23. Juli 2018
Hohle Luft

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Do, 19. Juli 2018
Energiewende - Wendeenergie

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Sa, 14. Juli 2018
Studien liefern Bestelltes

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Zusammenhang…

VON Frank Hennig | Di, 3. Juli 2018
Ohne Kohle bald nix mehr los

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Sa, 16. Juni 2018
Und die Mär von der Geschicht'?

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Sa, 26. Mai 2018
Teure Purzelbäume

Je weiter das nationale Projekt der begonnenen Stromwende, die von selbsternannten…

VON Frank Hennig | Do, 24. Mai 2018
Vom Grünen Frieden zum Ökokrieg

Ein öffentlicher Auftritt von Patrick Moore sorgt für viel Publikum im…

VON Frank Hennig | Di, 22. Mai 2018
Wie wäre es mit einem Beratungs-Nutzen-Index?

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Di, 1. Mai 2018
Rationierung?

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | So, 15. April 2018
Zeit(ungs)reise

NZZ, ZEIT, Leipziger Volkszeitung sind hinreichend bekannt und meist solide, was…

VON Frank Hennig | Di, 20. März 2018
Es braucht die gesetzliche Restgeldmenge

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Fr, 16. März 2018
Nicht verschlafen

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Di, 6. März 2018
Beschlüsse mit Realität verwechseln

Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis…

VON Frank Hennig | Do, 22. Februar 2018