So eindeutig ist die Sache nicht

Donald Trumps Sieg in South Carolina war ein weiterer großer Schritt in Richtung seiner dritten republikanischen Präsidentschaftsnominierung. Aber die Ergebnisse zeigten auch, dass der ehemalige Präsident einer gespaltenen Partei vorsteht, und die Schuld liegt nicht bei Nikki Haley. Von Celyn Arden

VON Gastautor | 29. Februar 2024
90 Milliarden Dollar weg

Google-Muttergesellschaft Alphabet verlor um 90 Milliarden US-Dollar Börsenwert. Anleger vertrauen dem Suchdienst nicht mehr, nachdem desaströse Ergebnisse des KI-Dienstes ‚Gemini‘ bei generierten Bildern manipulation offenbarten. „Das Problem für die Aktie ist nicht die Debatte selbst, sondern die Wahrnehmung der Wahrheit hinter der Marke“, so Analysten.

VON Redaktion | 28. Februar 2024
Achtung, Glosse!

Deutschlands Finanzminister will seinen Dienstsitz künftig nicht mehr von einem schnöden privaten Sicherheitsdienst bewachen lassen, sondern von bewaffneten Zöllnern. Staatliche Sonderschutztruppen für Mächtige haben Tradition. Kübelweise Spott darüber allerdings auch.

VON Jakob Fröhlich | 28. Februar 2024