Wojciech Osiński
Journalist & Autor

Wojciech Osiński (geb. 1979 im polnischen Toruń) studierte Geschichte Osteuropas/Polonistik, Romanistik und Germanistik/Medienwissenschaft an der Universität Bremen. Bis 2020 Wirtschaftsreporter des Monatsmagazins ‚Gazeta Bankowa‘. Seitdem arbeitet der promovierte Kulturhistoriker beim Polnischen Hörfunk.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Von der Leyen in Warschau

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der schlechte Ruf der polnischen…

VON Wojciech Osiński | Di, 27. Februar 2024
Zehn Wochen Regierung Tusk

Wochen nach dem Regierungsantritt der linksliberalen Koalition von Donald Tusk lassen…

VON Wojciech Osiński | Di, 20. Februar 2024
ZWEI JAHRE ABNUTZUNGSKRIEG IN DER UKRAINE

In den letzten Wochen ist die russische Grenzregion Belgorod Ziel größerer…

VON Wojciech Osiński | Sa, 3. Februar 2024
190 JAHRE PAN TADEUSZ

Es ist ein Panorama der in ihren letzten Zügen liegenden polnischen…

VON Wojciech Osiński | So, 21. Januar 2024
FEINDLICHE ÜBERNAHME

Noch nie hatte es Donald Tusk mit der Umsetzung eines Wahlversprechens…

VON Wojciech Osiński | Sa, 23. Dezember 2023
NEUE REGIERUNG IN POLEN

Der Machtwechsel in Polen ist vollzogen. Am Vormittag hat Staatspräsident Andrzej…

VON Wojciech Osiński | Do, 14. Dezember 2023
ENDERGEBNIS DER PARLAMENTSWAHL

Dem offiziellen Endergebnis zufolge hat die Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS)…

VON Wojciech Osiński | Di, 17. Oktober 2023
PARLAMENTSWAHLEN IN POLEN

Die endgültigen Wahlergebnisse in Polen werden erst am Dienstag erwartet. Noch…

VON Wojciech Osiński | Mo, 16. Oktober 2023
Verstimmungen kurz vor der Wahl in Polen

Der Krieg in der Ukraine dauert nun schon beinahe 600 Tage…

VON Wojciech Osiński | Di, 3. Oktober 2023
SOROS IN WARSCHAU

Die Rede ist vom niederländischen Unternehmen Pluralis, das vom „Economic Development…

VON Wojciech Osiński | So, 10. September 2023
Wahlkampf nimmt Fahrt auf

Bis zum Showdown sind es nur noch wenige Wochen. Am 15.

VON Wojciech Osiński | Fr, 1. September 2023
125. Todestag Bismarcks

Als der polnische Romanautor Witold Gombrowicz 1963 einer Einladung der Ford-Stiftung…

VON Wojciech Osiński | Mo, 14. August 2023
LEX TUSK

Die westliche Welt ist in Aufruhr: Polen, das jahrzehntelang russischen Einflüssen…

VON Wojciech Osiński | Di, 6. Juni 2023
175. Jahrestag der Paulskirchenversammlung

„Polen liegt zwischen Russland und Frankreich. Das noch vor Frankreich liegende…

VON Wojciech Osiński | Do, 18. Mai 2023
KACZYŃSKI ODER TUSK?

Dass sich in Polen ein potenziell neues Einfallstor für die linkspopulistische…

VON Wojciech Osiński | Mo, 1. Mai 2023
An den Haaren herbeigezogen

Vor einigen Tagen demonstrierten in Polen Hunderttausende Menschen für Johannes Paul…

VON Wojciech Osiński | Mi, 5. April 2023
DEBATTE: EIN JAHR KRIEG IN DER UKRAINE

Es gibt nicht mehr viele gute Geister, von denen die  Vertreter…

VON Wojciech Osiński | Fr, 24. Februar 2023
Interview mit DARIUSZ PAWŁOŚ

Wojciech Osiński: Herr Botschafter, „jeder Anfang hat ein Ende”, heißt es…

VON Wojciech Osiński | Di, 17. Januar 2023
probleme im anti-nato-bündnis

Vor den Kameras versucht der russische Staatspräsident den Eindruck zu vermitteln,…

VON Wojciech Osiński | So, 18. Dezember 2022
NEUE KRAFTWERKE IN POLEN

In den deutschen Medien, die im November zunächst damit beschäftigt waren,…

VON Wojciech Osiński | Di, 6. Dezember 2022