Das Framing der Mainstreammedien

Hass und Hetze werden meist mit rechter Politik assoziiert. Dabei diffamieren...

VON Josef Kraus | 12. April 2024
Narrativkapitalismus

Alexander Wendt verbindet Reportertugend, Fabulierkunst und Tiefgang zu einer...

VON Gastautor | 7. April 2024
»Delegitimierung des Staates«

Der einstige SPD-Minister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Mathias Brodkorb,...

VON Roland Springer | 5. April 2024
Ostern ist keine Legende

Gott wirbt um uns, aber er zwingt uns nie. Gott lässt und will uns frei....

VON Gastautor | 31. März 2024
Die Ungerechtigkeit hat scheinbar gesiegt

Dreimal wird Jesus vernommen. Dreimal hat er die Gelegenheit, sich zu...

VON Buchauszug | 29. März 2024
Gefangen in der Logik des Verdachts

Mathias Brodkorb macht in seinem neuen Buch deutlich, dass der...

VON Gastautor | 24. März 2024
Klaus-Rüdiger Mai: Die Kommunistin

Autor Mai führt von der Konterrevolution 1989 durch die Merkel'sche...

VON Fritz Goergen | 22. März 2024
Widerstehen oder Mitlaufen?

Für die einen war er ein Philosoph auf Abwegen, Rechtspopulist und...

VON David Engels | 20. März 2024
Moderner Menschenhandel unserer Zeit

Das neue Buch der Beststellerautorin Birgit Kelle „Ich kauf mir ein Kind“...

VON Gastautor | 17. März 2024
Ist Peak Woke schon erreicht?

TE-Autor und Zeitgeist-Buster Alexander Wendt untersucht, wie es zum Aufstieg...

VON Gastautor | 10. März 2024
Sozialismus führt zwangsläufig zu Despotismus

Vor 80 Jahren erschien „The Road to Serfdom“. Das Werk sollte zum...

VON Gastautor | 8. März 2024
Zum 750. Todestag des Doctor Angelicus

Thomas von Aquin schuf eine einzigartige theologische Synthese, die das...

VON Buchauszug | 6. März 2024
Corona ist vorbei – und jetzt?

Viele von uns haben die Erinnerung an die Corona-Zeit – an diese lähmende,...

VON Holger Douglas | 3. März 2024
Was ist los in unserem Land?

Was den Wohnkomfort angeht, ein Markenzeichen Deutschlands, sind die Weichen...

VON Peter Hahne | 29. Februar 2024