Helds Ausblick 10-2020

Aus der „großen Transformation“ der Welt ist das angstvolle Zählen...

VON Gerd Held | 28. August 2020

Helds Ausblick 9-2020

Die Spirale der Krisenpolitik hat die Machtverhältnisse im Land einseitiger...

VON Gerd Held | 26. Juni 2020
 
Aufhebung des Corona-Ausnahmezustands

Die „schrittweise Lockerung“ reicht nicht. Ohne eine ausdrückliche...

VON Gerd Held | 1. Mai 2020

Helds Ausblick 6/2020

Wenn in einer großen Tragödie Opfer nicht vermieden werden können, müssen...

VON Gerd Held | 17. April 2020

Helds Ausblick 5/2020

Einen Ausnahmezustand zu verhängen, ist relativ leicht. Aber ungleich schwerer...

VON Gerd Held | 30. März 2020

Helds Ausblick 4/2020

Die Welt erlebt einen dramatischen Stellungswechsel: Nicht die moderne...

VON Gerd Held | 23. März 2020
 
Helds Ausblick 2-2020

Während die Regierung „Mitgefühl mit den Bauern“ simuliert, arbeitet sie...

VON Gerd Held | 11. Februar 2020

Helds Ausblick 1-2020

Großbritannien scheidet aus der EU aus, und das ist ein guter Start in die...

VON Gerd Held | 27. Januar 2020

Helds Ausblick 15-2019

In der Landwirtschaft zeigt sich besonders krass, wie wenig die technologischen...

VON Gerd Held | 27. Dezember 2019

Helds Ausblick 14-2019

Es gibt eine weltweite Knappheit bei den Nahrungsmitteln. Eine „Agrarwende“...

VON Gerd Held | 20. Dezember 2019

Helds Ausblick 13-2019

Die schwarz-rot-grüne Agrarwende ist ein Phantasiegebilde. Die Realität der...

VON Gerd Held | 13. Dezember 2019