Gerd Held
Publizist

Dr. rer. pol. Gerd Held wurde 1951 in Osnabrück geboren. Nach einer Facharbeiterlehre und Berufstätigkeit das Studium der Sozialwisschenschaften (Diplom) und der Sozialphilosophie (Maitrise) in Hannover und Paris.

Wissenschaftliche und publizistische Tätigkeiten in Paris und Valencia (Spanien),

Von 1993 bis 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Raumplanung der Universität Dortmund – dort Promotion und Habilitation, danach dort Privatdozent.

2006 und 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IRS Erkner/Berlin. Seit 2008 als freier Publizist und Privatdozent (TU Berlin) tätig.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Helds Ausblick 5/2020

Die erste Phase der Auseinandersetzung mit der Corona-Pandemie läuft auf ihren…

VON Gerd Held | Mo, 30. März 2020
Helds Ausblick 4/2020

Die Welt steht im Bann der Corona-Pandemie. Das öffentliche Leben ist…

VON Gerd Held | Mo, 23. März 2020
Helds Ausblick – 3/2020

Die Wahl eines FDP-Politikers zum Ministerpräsidenten des Landes Thüringen mit den…

VON Gerd Held | Fr, 14. Februar 2020
Helds Ausblick 2-2020

Die Traktoren rollen. Es vergeht gegenwärtig keine Woche, in der es…

VON Gerd Held | Di, 11. Februar 2020
Helds Ausblick 1-2020

Der Austritt Großbritanniens aus der EU ist nun Realität. Die Briten…

VON Gerd Held | Mo, 27. Januar 2020
Helds Ausblick 15-2019

Am 28. November, zwei Tage nach der Bauern-Demonstration in Berlin, veröffentlichte…

VON Gerd Held | Fr, 27. Dezember 2019
Helds Ausblick 14-2019

Die Welt hat Hunger. Sie hat sogar immer größeren Hunger bei begrenzten…

VON Gerd Held | Fr, 20. Dezember 2019
Helds Ausblick 13-2019

Die große Bauern-Demonstration am 26. November in der deutschen Hauptstadt hat…

VON Gerd Held | Fr, 13. Dezember 2019
Menschen können mehr als Götter

Jeder Fundamentalismus verspricht, die tiefsten Dinge der Welt zu kennen und…

VON Gerd Held | Fr, 6. September 2019
Helds Ausblick 11-2019

Die „Klimarettung“ ist dabei, die gesamte Politik, das Wirtschaftsleben und die…

VON Gerd Held | Fr, 23. August 2019
Helds Ausblick 10-2019

Die Regierenden in Deutschland kündigen für den September 2019 „große Entscheidungen“…

VON Gerd Held | Fr, 16. August 2019
Helds Ausblick – 9/2019

Es ist tatsächlich eine böse Überraschung. Man ist ja schon einiges…

VON Gerd Held | Fr, 28. Juni 2019
Helds Ausblick 8-2019

In der Auseinandersetzung um die Ökosteuer auf Benzin und Diesel in…

VON Gerd Held | Fr, 24. Mai 2019
Helds Ausblick 7-2019

Seit dem Beginn der Bewegung der „gilets jaunes“ in Frankreich im…

VON Gerd Held | Fr, 17. Mai 2019
Helds Ausblick 6-2019

Dass die Europäische Union alles versucht, um Großbritannien den Austritt wirtschaftlich…

VON Gerd Held | Fr, 12. April 2019
Helds Ausblick 5-2019

Der Aufruf „Europa neu beginnen“ des französischen Staatspräsidenten hat einen drohenden…

VON Gerd Held | Fr, 5. April 2019
Helds Ausblick 4-2019

Der Europa-Aufruf des Emanuel Macron, der von etlichen Kommentatoren gleich als besonders…

VON Gerd Held | Fr, 22. März 2019
Helds Ausblick 3-2019

Unmerklich, aber mit erstaunlicher Geschwindigkeit hat sich die politische Landschaft verschoben.

VON Gerd Held | Fr, 15. März 2019
Helds Ausblick 2-2019

Die Münchener Sicherheitskonferenz des Jahres 2019 war, wenn man der ganz…

VON Gerd Held | Di, 26. Februar 2019
Helds Ausblick 1-2019

Das Jahr 2019 beginnt, wie das Jahr 2018 zu Ende gegangen…

VON Gerd Held | Fr, 1. Februar 2019