Gerd Held
Publizist

Dr. rer. pol. Gerd Held wurde 1951 in Osnabrück geboren. Nach einer Facharbeiterlehre und Berufstätigkeit das Studium der Sozialwisschenschaften (Diplom) und der Sozialphilosophie (Maitrise) in Hannover und Paris.

Wissenschaftliche und publizistische Tätigkeiten in Paris und Valencia (Spanien),

Von 1993 bis 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Raumplanung der Universität Dortmund – dort Promotion und Habilitation, danach dort Privatdozent.

2006 und 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IRS Erkner/Berlin. Seit 2008 als freier Publizist und Privatdozent (TU Berlin) tätig.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Helds Ausblick – 2022/4

Zu den elementarsten Dingen, die über die Stabilität eines Landes und…

VON Gerd Held | Sa, 7. Mai 2022
Helds Ausblick – 2022/3

Es ist ein elementarer menschlicher Impuls: Man sieht das Leid und…

VON Gerd Held | So, 20. März 2022
Helds Ausblick – 2022/2

Es war ein Artikel, den man leicht übersehen konnte – einspaltig…

VON Gerd Held | Mi, 9. Februar 2022
Helds Ausblick – 1/2022

Mitte März jährt sich zum zweiten Mal der Beginn der Corona-Krise…

VON Gerd Held | Sa, 22. Januar 2022
Helds Ausblick – 10/2021

Es gibt sie auch in diesen Advents- und Weihnachtstagen in viel…

VON Gerd Held | Sa, 25. Dezember 2021
Helds Ausblick 9-2021

Stellen wir uns vor, nur für einen Moment, es gäbe die…

VON Gerd Held | So, 28. November 2021
Helds Ausblick 8-2021

Auf der Konferenz der „G20“ in Rom und dann, wenige Tage…

VON Gerd Held | So, 14. November 2021
Helds Ausblick 7-2021

In Afghanistan hat die Globalisierung einen Krieg verloren. Denn um nichts…

VON Gerd Held | So, 3. Oktober 2021
Helds Ausblick 6-2021

Tagelang, ja wochenlang, als der Rückzug der westlichen Allianz aus Afghanistan…

VON Gerd Held | So, 22. August 2021
Helds Ausblick 5-2021

Die EU-Kommission hat ein „Vertragsverletzungsverfahren“ gegen Deutschland eingeleitet. Aber es geht…

VON Gerd Held | Fr, 25. Juni 2021
Helds Ausblick 4-2021

Es vollzieht sich in diesem Jahr 2021 ein fundamentaler Wandel in…

VON Gerd Held | Fr, 28. Mai 2021
Helds Ausblick 3-2021

Es ist keine Übertreibung, wenn man sagt, dass sich im Deutschland…

VON Gerd Held | Do, 13. Mai 2021
Helds Ausblick 2-2021

Man hat an dem neuen Bundes-Lockdown-Gesetz verschiedene Einzelheiten kritisiert, zum Beispiel…

VON Gerd Held | Di, 27. April 2021
Helds Ausblick 1-2021

Auch zum Osterfest des Jahres 2021 sind viele Menschen einem Brauch…

VON Gerd Held | Mo, 5. April 2021
Helds Ausblick – 16-2020

Ohne Zweifel ist der Schutz der Bürger die grundlegende Aufgabe, die…

VON Gerd Held | Fr, 18. Dezember 2020
Helds Ausblick – 15-2020

Zu Recht wird bezweifelt, ob die Coronakrise die „größte Krise seit…

VON Gerd Held | Mo, 14. Dezember 2020
Helds Ausblick - 14-2020

Mit dem November-Lockdown hat die Corona-Krise einen neuen Höhepunkt erreicht. Man…

VON Gerd Held | Fr, 6. November 2020
Von einem Lockdown in den nächsten

Dieser Oktober 2020 wird einen besonderen Platz in der Geschichte der…

VON Gerd Held | Sa, 31. Oktober 2020
Helds Ausblick – 12-2020

Es gibt ein auffälliges Missverhältnis zwischen dem täglichen Alarm mit den…

VON Gerd Held | Fr, 9. Oktober 2020
Innovation verzweifelt erwartet

Auf der Bühne beim jüngsten Parteitag der FDP in Berlin prangte…

VON Gerd Held | Sa, 26. September 2020