Fritz Goergen
Publizist

Denken in Zusammenhängen nennt der promovierte Historiker Fritz Goergen seine Kernkompetenz. Er führte 10 Jahre FDP-Wahlkämpfe für Hans-Dietrich Genscher, war FDP-Bundesgeschäftsführer. Mit Ralf Dahrendorf, der Goergen einen Radikalliberalen nannte, stellte er die Friedrich-Naumann-Stiftung neu auf und führte sie 13 Jahre. Innovative Antworten auf Zukunftsfragen sind Goergens Themen in Artikeln, Reden und Büchern. Strategische Kommunikation und die Zukunft der Medien beschäftigen Goergen regelmäßig.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Koalitionsverhandlungen und parallele Übungen

In sechzig Jahren als interessierter Beobachter von Politik und zwanzig als…

VON Fritz Goergen | Fr, 15. November 2019
Entscheidung am 8. November

Das Eindrücklichste in der österreichischen Politik ist für mich die Beharrlichkeit,…

VON Fritz Goergen | Di, 5. November 2019
Wahlen in der Schweiz im Westeuropa-Trend

Die Darstellung des Ergebnisses der Schweizer Nationalratswahlen in den…

VON Fritz Goergen | So, 27. Oktober 2019
Übergangsphase

Das Wahlrecht in Österreich hat eine Besonderheit, die Deutschland nicht kennt:…

VON Fritz Goergen | Mo, 7. Oktober 2019
Hingeschaut

Noch nicht ausgezählt ist die Briefwahl. Sie kann einzelne Mandate verschieben.

VON Fritz Goergen | Mo, 30. September 2019
Österreich wählt an diesem Sonntag

Hans Winkler, langjähriger Leiter der Wiener Redaktion der Kleinen Zeitung und…

VON Fritz Goergen | Di, 24. September 2019
Völlig daneben

Einer der bekanntesten Sätze von Johannes Gross ist: „Der Widerstand gegen…

VON Fritz Goergen | So, 15. September 2019
Der alte und neue Bundeskanzler Österreichs?

Die Wiener Journalistin und Autorin Judith Grohmann („Das Ösi-Phänomen“, „In geheimer…

VON Fritz Goergen | So, 8. September 2019
Deutsche Kontinuität

Für den Moment des Wahlabends setzt es ein Stammleser von TE…

VON Fritz Goergen | Mo, 2. September 2019
Der Richtungswind dreht

Oft kommt es nicht vor. Immer wieder mal aber doch. Ich…

VON Fritz Goergen | Do, 8. August 2019
Abwärts geht's leichter als aufwärts

Mit 11,5 Prozent hat die SPD am 5. August bei INSA…

VON Fritz Goergen | Di, 6. August 2019
Alt die Richtung

Ihre Sprachprüfung bestand Frau von der Leyen mit ihrer Bewerbungsrede in…

VON Fritz Goergen | Di, 16. Juli 2019
Der Zeitgeist dreht seit 2018

Hätten die Gegner einer weiteren Zentralisierung der EU einen Wettbewerb um…

VON Fritz Goergen | Do, 4. Juli 2019
Ikone des Klimawandels?

Der Bericht am Dienstag, dem 18. Juni 2019 auf n-tv.de wird…

VON Fritz Goergen | Fr, 28. Juni 2019
Jedes Maß verloren

Erst wollte ich es nicht glauben. WeLT online…

VON Fritz Goergen | Mi, 26. Juni 2019
Weg von den alten Parteien heißt der Trend

Damals bei der Debatte um die Strategie 18 der FDP, welche…

VON Fritz Goergen | So, 16. Juni 2019
Risse im Parteienstaat

Werfen Sie bitte einen Blick auf die Ergebnisse der berühmten Sonntagsfrage…

VON Fritz Goergen | Mi, 12. Juni 2019
Bürgergesellschaft und Demokratie

Zivilgesellschaft googeln bringt 4.340.000 Einträge. Selbst beobachten, wann in alten und…

VON Fritz Goergen | Mo, 10. Juni 2019
Mal anders betrachtet

Die größte „Partei“ war bei der EU-Wahl wieder jene der Nicht-Wähler:…

VON Fritz Goergen | So, 9. Juni 2019
Viele Möglichkeiten gibt's nicht

»Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger hält die Übergangsregierung unter Kanzlerin Brigitte Bierlein für…

VON Fritz Goergen | Do, 6. Juni 2019