Fritz Goergen
Publizist

Denken in Zusammenhängen nennt der promovierte Historiker Fritz Goergen seine Kernkompetenz. Er führte 10 Jahre FDP-Wahlkämpfe für Hans-Dietrich Genscher, war FDP-Bundesgeschäftsführer. Mit Ralf Dahrendorf, der Goergen einen Radikalliberalen nannte, stellte er die Friedrich-Naumann-Stiftung neu auf und führte sie 13 Jahre. Innovative Antworten auf Zukunftsfragen sind Goergens Themen in Artikeln, Reden und Büchern. Strategische Kommunikation und die Zukunft der Medien beschäftigen Goergen regelmäßig.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Heinsohns War Index

Gunnar Heinsohn wurde durch eine Äußerung von Präsident Trump zu einem…

VON Fritz Goergen | Do, 17. August 2017
Das Sommerloch wird größer

Existieren Internet-Medien eigentlich für deutsche Berufsjournalisten? Oder endet ihr…

VON Fritz Goergen | Di, 15. August 2017
Um die Opfer geht es nicht

Donald Trump hat zum Anschlag in Charlottesville kein klares Wort gesagt.

VON Fritz Goergen | So, 13. August 2017
Hinter dem Buch gelesen

Einen „(ultra-)liberalen Sonderweg in der Einwanderungspolitik“ nennt Roland Springer in seinem…

VON Fritz Goergen | Do, 10. August 2017
Ein gefährliches Gift

In meinem Text „Systemversagen“ nannte ich „Ingredienzien der Politiker-Äußerungen“ vom „feigen”…

VON Fritz Goergen | Mo, 31. Juli 2017
New Normal? Definitiv Nein!

Mehrere Medien meldeten die Gewalttat in Hamburg. Ich nehme den Tagesspiegel,…

VON Fritz Goergen | Sa, 29. Juli 2017
Serie - Teil 2: Wie Amerikas Medien Trump durch Hillary an die Macht brachten

John Huang, der Clinton-Mann im Handelsministerium, hatte 1,6 Milllionen für die…

VON Fritz Goergen | Fr, 28. Juli 2017
Eine Zumutung

Die neueste „Studie“ der Bertelsmann-Stiftung habe ich zweimal gelesen, weil ich…

VON Fritz Goergen | Mi, 26. Juli 2017
Bitte an Leser

In meinem Text zur „Obergrenze“ schrieb ich: „Die Union sollte also…

VON Fritz Goergen | Di, 25. Juli 2017
Hart aber fair

Nicht einmal 10 Prozent der an Recht und Gesetz vorbei Eingewanderten…

VON Fritz Goergen | Sa, 22. Juli 2017
Leserkommentare

Mit so viel Antwort auf meine Schlussfrage…

VON Fritz Goergen | Mo, 17. Juli 2017
Ein Lackmustest

Die chronische Intransparenz fängt damit an, dass der Umfragezeitraum durch das…

VON Fritz Goergen | Sa, 15. Juli 2017
Stegners Welt

Ralf Stegner macht sich seine Welt, wie sie ihm gefällt. Modelliert…

VON Fritz Goergen | Mo, 10. Juli 2017
"Die Deutschen zwischen Größenwahn und Selbstverleugnung"

Ist Philip Plickerts Buch Pflichtlektüre für den,…

VON Fritz Goergen | Do, 6. Juli 2017
Dreh' dich nicht um, der Themenklau geht um

„Also ich halte das Ganze für eine genial eingefädelte Zweitstimmenkampagne zu…

VON Fritz Goergen | Mi, 28. Juni 2017
Selbstpersiflage

Die Ent-Deutschung des SPD-Programms erinnert mich an den Umgang der österreichischen…

VON Fritz Goergen | Di, 27. Juni 2017
Im Politik-Sandkasten

„Ehe für alle“. Auf diese Formel muss jemand, wahrscheinlich ein Werbe-und-oder-PR-Genie…

VON Fritz Goergen | Di, 27. Juni 2017
Politthermometer Ö

Zuerst überwarfen sich die österreichischen Grünen mit ihrer Jugendorganisation. Nun wollen…

VON Fritz Goergen | Mo, 26. Juni 2017
Was für ein trostloses Bild

Ohne die „Ehe für alle“ keine Koalition…

VON Fritz Goergen | So, 25. Juni 2017
Eine Zeitreise

Mit Sieben kriegt er seine erste Schreibmaschine. Mit Acht schreibt er…

VON Fritz Goergen | So, 18. Juni 2017