Matthias Nikolaidis
Journalist & Autor

Matthias Nikolaidis studierte Musik- und Kommunikationswissenschaft in Berlin und ist seitdem als Kulturjournalist und freier Forscher tätig.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL

Großbritannien befindet sich mitten in einer Regierungskrise. Die Gartenparty-Nachrichten aus Downing…

VON Matthias Nikolaidis | Mo, 17. Januar 2022
Einheit und Spaltung

In Frankreich kann man sehen, dass verschiedene Wege aus der derzeitigen…

VON Matthias Nikolaidis | So, 16. Januar 2022
Die Parteilichkeit der „Unparteiischen“

Was darf Journalismus? Das mag gerade an dieser Stelle erst einmal…

VON Matthias Nikolaidis | Mi, 12. Januar 2022
Innenministerin Nancy Faeser

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will Afghanistan zum Herkunftsland mit „guter Bleibeperspektive“…

VON Matthias Nikolaidis | Sa, 8. Januar 2022
Emmanuel allein zu Hause

Die vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron in einem Interview mit dem…

VON Matthias Nikolaidis | Do, 6. Januar 2022
NGOs im zentralen Mittelmeer

Die private „Seenotrettung“ im Raum zwischen Nordafrika und Süditalien scheint derzeit…

VON Matthias Nikolaidis | Do, 6. Januar 2022
Riskante Essays

Eberhard Straub, einst Redakteur in den Feuilletons verschiedener Zeitungen, heute freier…

VON Matthias Nikolaidis | So, 2. Januar 2022
Unübersichtliche Lage an Polens Grenze dauert

Abseits des allgemein-medialen Interesses setzen sich die Grenzübertrittsversuche an der polnisch-weißrussischen…

VON Matthias Nikolaidis | Sa, 1. Januar 2022
Verunglückte Migrantenschiffe in Griechenland

Am Heiligabend lief das Segelschiff „Wave Dancer“ einen kleinen Ankerplatz auf…

VON Matthias Nikolaidis | Do, 30. Dezember 2021
EU am Scheideweg

Deutschland ist von Freunden und Partnern umgeben. Das war in den…

VON Matthias Nikolaidis | Do, 23. Dezember 2021
Dossier „antisemitischer“ Straßennamen

Ein vom Ansprechpartner für Antisemitismus beim Land Berlin, Samuel Salzborn, in…

VON Matthias Nikolaidis | Mo, 20. Dezember 2021
1.000 fehlende Haftplätze

Dänemark schreitet weiter auf seinem Weg zu größerer migrationspolitischer Autonomie innerhalb…

VON Matthias Nikolaidis | So, 19. Dezember 2021
wie einst Orwell prophezeite

Eigentlich ist sie die großmächtige Herrscherin über ein expandierendes Universum. Und…

VON Matthias Nikolaidis | So, 19. Dezember 2021
Wie Migration erzwungen wird

Die neue Bundesregierung spricht mit gespaltener Zunge zu Polen. Die deutsche…

VON Matthias Nikolaidis | So, 19. Dezember 2021
Neuvorlage Sekundärmigration

Der Streit um rund 30.000 Sekundärmigranten, die in Deutschland erneut Asylanträge…

VON Matthias Nikolaidis | Sa, 18. Dezember 2021
Ausweichroute über Russland im Gespräch

Die von Soldaten und militärischer Aufklärung auch aus der Luft unterstützte…

VON Matthias Nikolaidis | Mi, 15. Dezember 2021
Souveränität an den Außengrenzen

In einer Pressekonferenz im Élysée-Palast hat Emmanuel Macron seine Pläne für…

VON Matthias Nikolaidis | Mo, 13. Dezember 2021
Großbritannien

Im britischen Unterhaus wurde der neue Gesetzentwurf zu Staatsangehörigkeit und Grenzen…

VON Matthias Nikolaidis | Sa, 11. Dezember 2021
Der erste Tweet im Amt

Im November sind so viele Erstasylanträge in Deutschland gestellt worden wie…

VON Matthias Nikolaidis | Fr, 10. Dezember 2021
Landesrechnungshof

Eigentlich sollten große Städte Wohlstandsmagnete sein. In ihnen konzentrieren sich Kunden…

VON Matthias Nikolaidis | Do, 9. Dezember 2021