(Un)heimliche Steuererhöhungen
Das Steuerprogramm der CDU zur Wahl 2017

Nicht nur die CDU, sondern auch die noch weiter „links“ stehenden Parteien greifen das Gerechtigkeitsdefizit zwischen der Besteuerung eines Normalbürgers und der eines ohnehin schon privilegierten Bundestagsabgeordneten nicht auf.

VON Gastautor
Neu
So neu ist postfaktisches Argumentieren gar nicht

Was „postfaktisch“ bedeutet? Der Begriff suggeriert, dass früher, also „ante“,... mehr »

Exit vom Brexit?

Wer in der Politik etwas derart durchsetzen will, dass es nach menschlichen... mehr »

Nein, danke

Am 14. Oktober 1968 legte der damalige Bundespräsident Heinrich Lübke sein... mehr »

Im Aufmerksamkeitsschatten
Die EU und Monte dei Paschi

Die italienische Regierung leugnet die Krise und hofft auf Wunderheilung. Italien weiß, dass am Ende noch der ESM als letzter Geld- und Garantiegeber parat steht. Somit geht die Rechnung letztendlich doch an den deutschen Steuerzahler. Früher oder später.


Parteien-Privilegien streichen

„Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner,... mehr »

Zur Forderung der Grünen "Sex auf Rezept"

Eine sexuelle Dienstleitung für Geld ist und bleibt Prostitution. Und so, wie... mehr »

So neu ist postfaktisches Argumentieren gar nicht

Was „postfaktisch“ bedeutet? Der Begriff suggeriert, dass früher, also „ante“,... mehr »


Tatsachen kann man nicht ignorieren!
Dschihadistischer Terror ist mit dem Terror in der Vergangenheit nicht zu vergleichen

Wir dürfen die radikalislamistische Szene nicht unter uns, in unseren Fußgängerzonen und auf unseren Plätzen tolerieren, sondern müssen gegen sie mit aller Härte vorgehen. Wir müssen Vielem den Deckmantel der Religionsfreiheit entziehen.


Positiv das Jahr beginnen
Energiebilanz 2016

Wann wird die Energieversorgung Deutschlands wieder auf die Füße gestellt und kalkuliert, wie lange es dauert und was es kostet und wer es bezahlt, bis die Windräder wieder abgebaut sind und die Wälder sich erholt haben?


Zivilisation im Rückwärtsgang

Silvester in Köln ist ja noch mal gut gegangen: Neben jeder Frau auf der... mehr »

"Die Kanzlerin ist alarmiert"

„Die Kanzlerin ist alarmiert“, wußte die FAS zu berichten. Jetzt soll Ernst... mehr »

Tyranny of Choice?

Das sind die ersten Zeilen aus Yvonne Catterfelds aktuellem Song Irgendwas, der... mehr »

Roland Koch im Interview
Roland Koch: Globalisierung neu verhandelt

Roland Koch, langjähriger Ministerpräsident von Hessen und möglicher Kanzlerkandidat der CDU, heute Aufsichtsratsvorsitzender der deutschen Tochter der Schweizerischen Großbank UBS, im Gespräch mit Achim Winter und Roland Tichy.

VON Tichys Einblick

Zehn Jahre iPhone - Was die Digitalisierung mit uns macht

Der Launch des iPhones vor zehn Jahren markiert einen Wendepunkt. Immer mehr... mehr »

VON Tichys Einblick
Immer aktiv

Er ist einer der profiliertesten Fußballkommentatoren des Landes. Die Rede ist... mehr »

Ernst-Wilhelm Händlers Gesellschaftsroman „München“

„München“, der Gesellschaftsroman von Ernst-Wilhelm Händler, amüsiert... mehr »

Gastbeiträge
Ein turbulentes Jahr für Europa

Das wohl bekannteste Zitat von Jean Claude Juncker ist aus dem Jahre 1999 und... mehr »

VON Richard Sulik
"Bastarde" und "Nafris"

Seit Jahrzehnten hat sich in unserer Politik eine Doppelmoral manifestiert, die... mehr »

Das Wahlrecht landet wieder beim Verfassungsgericht

Vertreter der Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD im Deutschen Bundestag... mehr »

VON Gastautor
Tichys Einblick
Nein, danke
Eine Art Bundesprüfstelle für "Fake-News"?

Das einzig neue an "Fake-News" ist wohl, dass heute mit den "Sozialen" Medien auch ganz normale Bürger Nachrichten erfinden oder in ihrem Sinne interpretieren können - und nicht nur, wie schon immer, Journalisten.


Ein Neujahrs-Wunsch

Nur Pessimisten schauen im Zorn zurück und erwarten von der Zukunft weitere... mehr »

Von der Überforderung zum Kollaps

Der staatliche Teilkollaps begann mit der Öffnung der Grenzen durch... mehr »

„Autoritäre und unprofessionelle Politik“

Tichys Einblick: Herr Weiss, das Bundestagswahljahr 2017 hat begonnen.... mehr »

VON Tichys Einblick
Ankündigungseffekt-PR

Nach dem Grünbuch kommt jetzt also das Weißbuch zur Arbeit 4.0, zur Zukunft... mehr »

VON Gastautor
Daili|es|sentials
Weniger Demokratie "wagen"?

Parteifunktionären wäre es am liebsten, wenn es keine Direktwahl von... mehr »

Red Alert

Kennen Sie das auch, wenn in Filmen auf (Raum)Schiffen die roten Alarmleuchten... mehr »

Kohle und Migranten

Na, da hat sich Frank Plasberg ja was vorgenommen. „Sicherheit, Steuern,... mehr »

TalkingPoints.de - ein Projekt von Dushan Wegner

»Nazi« ist ein schmerzhaftes Wort. Wer einen anderen Menschen »Nazi« nennt,... mehr »

"Bürger verunsichert – Wie umgehen mit kriminellen Zuwanderern?"

Der Riss geht durch Familien und Bürogemeinschaften, selbst manche... mehr »