Wochenschau: Schämen Sie sich, Frau von der Leyen. Wenn Sie es noch können

Kein Zug nach nirgendwo

Die Bahn stellt ihre Nachtzüge ein – Busse übernehmen die Strecken. Das ist die Kurznachricht. Die Busse sind nicht nur billiger und pünktlicher – in der Nacht sind sie auch schneller, weil wenigstens dann die Autobahnen leer sind. Ungeheuer schnell, nur knapp zwei Jahre nach der Freigabe des Busfernverkehrs, zeigt sich, was Deregulierung bringt: Billiger reisen, und die Bahn schaut den Bussen in die Rücklichter. Aber nichts desto trotz ist Deregulierung ein Schimpfwort in Deutschland. Peter Ramsauer, der als Verkehrsminister den Mut zum Bus bewies, wurde durch den Maut-Maniac Dobrindt ersetzt; eine erkennbar schlechte Wahl.

Tragen Sie Hut und twittern Sie

Diese Woche durfte ich vor vielen Kommunikationsexperten mit Kollegen vom guten alten Printgewerbe diskutieren. Mit vielen Worten haben wir uns an der Tatsache vorbeigemogelt, dass die Menschen heute auch auf anderen Trägern gute Dinge lesen. Dass ich mich zwischendurch per Twitter mit den Zuschauern unterhalten habe, stieß auf Ablehnung. Schließlich ist es schöner, frontal von oben nach unten zu schreiben als von unten Antworten zu bekommen.  Aber was tun, wenn der Leser zurückschreibt? Die Diskussion beim Kommunikationskongress 2014 hier.

Als leidenschaftlicher Hutträger freut es mich, dass das Feuilleton der FAZ allerliebst unserer kleinen Minderheit zur Seite springt: Der Hut ist ein Zeichen, schreibt Gerhard Stadelmaier –  „dafür, dass der Kopf, der ihn trägt – ein freier Kopf ist. Denn man trägt den Hut, um ihn vom eigenen freien Kopf für andere freie Köpfe zu ziehen.“

Hut auf, Helm ab und auf Wiedersehen.

 

Unterstützung
oder

Kommentare ( 8 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung