BBC berichtet über NetzDG

Unter diesem provokativen Titel führte die BBC ein Gespräch mit Joachim Steinhöfel: "Will Germany's new law kill free speech online?" - Tötet Deutschlands neues Gesetz das freie Rede im Internet?

© Getty Images

Der Einleitungstext der BBC: In October a new law comes into force in Germany that will impose huge fines on social networks if they don’t delete illegal content including hate speech. It’s touched off a huge debate over freedom of expression and has attracted an unusual collection of opponents.

Im Oktober tritt ein neues Gesetz in Kraft, das Soziale Netzwerke mit hohen Geldstrafen belegt, die illegale Inhalte einschließlich Hate Speech nicht löschen. Das setzte eine große Debatte über Meinungsfreiheit in Gang und führte eine ungewöhnliche Mischung von Gegnern zusammen.

Hier geht es zum Video-Interview von BBC:

Screenprint: BBC.com

Unterstützung
oder

Kommentare ( 1 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

Das Einsehen kommt schon noch, wenn man erst das Nachsehen hat.

wpDiscuz