Du bist CIS, ich x aber y ist böse – üben Sie schon mal gender

Wer bin ich und wer bist Du und wieviele? Achim Winter und Roland Tichy verzweifeln über die vielen neuen Vorschriften, wie wir uns politisch korrekt ansprechen müssen – über CIS, Profxx, Unterstrich-Pause.

Der Wahn der politisch korrekten Sprache schlägt Purzelbäume. Und als kleine Gebrauchsanweisung für alle, die meinen den Wahn ernst nehmen zu müssen: Hier die neue gesamtgesellschaftliche Dienstanweisung für ihre*seine korrekten Ansprache.

„Sprachformen im Überblick“

Feministisches Sprachhandeln




Unterstützung
oder

Kommentare ( 27 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz