Achim Winter
Produzent, Reporter & Autor

Achim Winter hat keine Station öffentlich-rechtlicher Journalismuskarrieren ausgelassen: Schülerzeitung, geisteswissenschaftliches Studium, Volontariat beim ZDF. Eine auf diesem langen Weg zutage getretene Unterhaltsamkeit wurde später zum Karrierehindernis, zumindest in den Kategorien geradliniger Werdegänge.
Achim Winter brachte von seinem englischen Studienort Bristol eine gewisse Überdosis Sarkasmus mit und mußte sich hierfür im ZDF eine Nische suchen. So beglückt er nun das geneigte Publikum freitäglich in der Sendung hallo Deutschland mit seiner speziellen Sicht auf die Ereignisse der vergangenen Woche.

Winter ist ein Normalbürger leicht überkommener Prägung – er hat vier Kinder mit einer einzigen Frau, mit der er auch noch immer verheiratet ist – und musste als solcher erleben, wie der Mainstream immer weiter links von ihm zu strömen begann. Und so darf er sich heute wundern, dass ihn die Zeitläufe zum wahrscheinlich einzigen ’nichtprogressiven‘ Humoristen im deutschen Fernsehen gemacht haben….

In Tichys Einblick kommentiert er die Geschehnisse, mal allein, mal mit Kollegen unter dem kopfmalerischen Titel ‚Oben ohne‘.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Warum es hier keine Gelben Westen geben wird

Unzählige Aspekte unserer Regierungspolitik bergen große Belastungen für den Einzelnen. In…

VON Achim Winter | Mo, 26. November 2018
Der darf das!

„Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen“ – der Titel des neuen Bestsellers…

VON Achim Winter | Sa, 14. April 2018

Ein Abend mit einem Star-Ökonomen. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität zu…

VON Achim Winter | Mi, 31. Januar 2018
Interview

Achim Winter: Lieber Herr Hahne, ich kenne Sie ja schon, muss…

VON Achim Winter | Di, 25. Juli 2017
Für Einwanderungsregeln wie Kanada

Kurt Beck fragt im Gespräch mit Achim Winter: „Sind Rüstungsaufträge von…

VON Achim Winter | Sa, 24. Juni 2017
"Unterhaltung ungeschminkt"

Freuen Sie sich auf ein wirklich sehr außergewöhnliches Gespäch mit dem…

VON Achim Winter | Sa, 18. Februar 2017
WinterSchreyer unterwegs

Formel-1 Legende Gerhard Berger zu Gast bei WinterSchreyer „Unterhaltung ungeschminkt“. Achim…

VON Achim Winter | Fr, 10. Februar 2017
Immer aktiv

Er ist einer der profiliertesten Fußballkommentatoren des Landes. Die Rede ist…

VON Achim Winter | Fr, 11. November 2016
Oh Yeah!

Kürzlich hatte ich das Vergnügen, quasi inkognito, also nicht als konservativ…

VON Achim Winter | Di, 1. November 2016
Da könnte ja jeder gehen!

Achim Winter und Roland Tichy – das Leben geht nach dem…

VON Achim Winter | So, 26. Juni 2016
Schon wieder: Kritik an Merkel.

Ein Berliner Kreis will stänkern. Ein Aufständle nach dem anderen!  So geht…

VON Achim Winter | Fr, 13. Mai 2016
Von Ochs und Esel

Das Video zum Morgengrauen kommentiert die wichtigsten Ereignisse der jüngsten Tage. Und…

VON Achim Winter | So, 8. Mai 2016
Wer braucht noch die Polizei?

Wieviele illegale Flüchtlinge leben in Deutschland? Was hat das mit den…

VON Achim Winter | Mi, 6. April 2016

Geld weg? Pleite? Staatsbankrott? Keine Sorge, den Richtigen hilft einer immer und hintenrum zum nächsten Schoppen: Super Mario!

Achim Winter und Mick Knauff über Mario Draghi - und wie der EZB-Chef alles wieder gut macht, wie früher Omi Winter. 

VON Achim Winter | Sa, 4. Juli 2015
Warum wir alle arm sind und reich werden können

Darf man über Armut spotten? Nein. Darf man über die Armutsindustrie lachen? Man muß sogar. Dann, wenn die Wirklichkeit verzerrt wird, damit die Armutsfunktionäre reich werden. Achim Winter und Roland Tichy über eingebildete Reiche und das verarmende Qatar. Und bitte rechnen Sie mit. Vielleicht sind Sie selbst ärmer, als sie gedacht haben.

 

VON Achim Winter | Sa, 30. Mai 2015
Achim Winter warnt: Bloß nicht konservativ sein, sondern mit der CDU und Claudia Roth dahin, wo der Regenbogen den Boden berührt

Lohnt es sich noch konservativ zu sein? Konservative Werte wie Kinder und Familie, Ehre und Anstand, Blut, Schweiß und Tränen, Treue und Vaterland? Igittigitt. Damit kann man vielleicht ein KZ betreiben, aber keine moderne Volkspartei mehr. Achim Winter wundert sich, wo der Konservatismus geblieben ist - und wohin die Union entschwindet. Denn die ist vorne, nicht hinten.

VON Achim Winter | Sa, 2. Mai 2015
ZDF-Wirtschaftsmoderator Reinhard Schlieker in "Oben ohne" mit Achim Winter

Da bläst man sich doch auf vor Erregung, so schön wie sonst Claudia Roth bei einer Flüchtlings-Demo: So geht das nicht weiter mit dem Gender Pay Gap. Überall lauert Ungerechtigkeit! Zwei vom ZDF aber finden Lösungen. Gender Mainstreaming ist die Lösung, wenn Ihr Gehalt zu niedrig ist. Schauen Sie rein! Machen Sie mit!

VON Achim Winter | Sa, 25. April 2015
Achim Winter und Roland Tichy geraten unter Druck wegen ihrer Kritik an der Gendersprache

Stell` Dir vor, Du bist ein alter (igitt), weißer (iiiiiiiigit) Mann (superschllimm) und sagst was zu Gender! Klar, sie finden es lächerlich, aber alle hören Dir zu! Wie schlimm ist das denn! Und wie gefährlich.

Achim Winter und Roland Tichy haben vergangene Woche dieses Abenteuer gewagt und Gender kritisiert. So viel gleich: Es ist Ihnen nicht gut bekommen. Und nun? Sie tanzen den Varoufakis und es geht ihnen ganz ungendermäßig ziemlich gut dabei.

VON Achim Winter | Sa, 21. März 2015
Das Leben ist so einfach, warum nicht ein bißchen komplizierter? Und bald wird es sogar Vorschrift - unser aller Gender-Wahn

Wer bin ich und wer bist Du und wieviele? Achim Winter und Roland Tichy verzweifeln über die vielen neuen Vorschriften, wie wir uns politisch korrekt ansprechen müssen - über CIS, Profxx, Unterstrich-Pause.

Der Wahn der politisch korrekten Sprache schlägt Purzelbäume. Und als kleine Gebrauchsanweisung für alle, die meinen den Wahn ernst nehmen zu müssen: Hier die neue gesamtgesellschaftliche Dienstanweisung für ihre*seine korrekten Ansprache.

VON Achim Winter | So, 8. März 2015
Bäppi la Belle und Mick Knauff in der neuen Video-Kolumne von Achim Winter zum Thema der Woche

Achim Winter hat keine Station öffentlich-rechtlicher Journalismuskarrieren ausgelassen: Schülerzeitung, geisteswissenschaftliches Studium, Volontariat beim ZDF. Eine auf diesem langen Weg zutage getretene Unterhaltsamkeit wurde später zum Karrierehindernis, zumindest in den Kategorien geradliniger Werdegänge.

Achim Winter brachte von seinem englischen Studienort Bristol eine gewisse Überdosis Sarkasmus mit und mußte sich hierfür im ZDF eine Nische suchen. So beglückt er nun das geneigte Publikum freitäglich in der Sendung hallo Deutschland mit seiner speziellen Sicht auf die Ereignisse der vergangenen Woche.

VON Achim Winter | Sa, 28. Februar 2015