Ergebnis Ihrer Wahl: Henryk M. Broder, Vera Lengsfeld und Monika Maron

Am 8. Januar 2015 stellten wir Ihnen einige lesenswerte Artikel vor, die sich mit dem Phänomen Pegida und dem politischen und medialen Umgang damit befassen.

Zur Abstimmung wurden dann zehn Artikel vorgestellt, die Sie hier finden können. 1130 Leser haben sich bisher beteiligt – vielen Dank für Ihr Engagement!

Mit 353 Stimmen hat sich der Text „Entwarnung – alles gut mit dem Islam in Deutschland“ von Henryk M. Broder an die Spitze gesetzt. Gefolgt von „Mir reicht’s“ von Vera Lengsfeld mit 278 Stimmen auf Platz zwei und „Pegida ist keine Krankheit, Pegida ist das Symptom“ von Monika Maron auf Platz drei mit 205 Stimmen.

Weit abgeschlagen auf dem vorletzten Platz ist die Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit 13 Stimmen.

Hier die komplette Stimmenverteilung für Sie im Überblick:

Abstimmungsergebnis

Für die nächste Abstimmung stehen bereits einige Texte bereit – uns haben sehr viele Zuschriften erreicht, in denen Sie uns weitere Artikel empfohlen haben.

Welche Texte haben IHNEN im Netz besonders gut gefallen, die wir in die nächste Abstimmung aufnehmen sollten? Bitte schicken Sie uns die Links als Kommentar.

Einsendungen dazu noch bis zum 16.01.2015.

Unterstützung
oder

Kommentare ( 21 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung