Waffenruhe in der Ukraine – Friedensengel Angela Merkel?

Hält die Waffenruhe in der Ukraine? Dieses Karikatur der Vielleicht-Friedenskanzlerin Angela Merkel von Dieter Hanitzsch, gezeichnet für den Sonntags-Stammtisch des BR, können Sie ersteigern - der Erlös geht an den Verein "Orienthelfer".

Hält die Waffenruhe in der Ukraine?

Diese Frage ist wohl die entscheidende für das Europa unserer Tage, das wieder von einem Krieg erschüttert wird. Darüber diskutierte der Sonntags-Stammtisch des BR am Tag nach dem offiziellen Beginn der Waffenruhe. Ist Angela Merkel damit die Friedenskanzlerin? Dieter Hanitzsch zeichnet  Angela Merkel als May-Be-Friedensengel –  die richtige Antwort muß erst angekreuzt werden. Diese Zeichnung versteigern wir zu Gunsten der Hilfsorganisation Orienthelfer.

Die Orienthelfer wurden von Stammtisch-Bruder Christian „Fonsi“ Springer gegründet. Denn auch das Schicksal der Flüchtlinge aus dem Kosovo, aus den Ländern der südlichen Mittelmeerküste, war Gegenstand unserer Diskussion.

Der Verein  Orienthelfer unterstützt syrische Flüchtlinge vor Ort und ist als gemeinnützig anerkannt. Die ehrenamtlich Tätigen helfen seit Dezember 2011  syrischen Flüchtlinge im Libanon, Jordanien, Ägypten und innerhalb Syriens.

Über eine halbe Million Euro an Spendengeldern wurden bereits direkt an Hilfebedürftige verteilt – als direkte finanzielle Unterstützung in der ersten Not,  in Form von  Heizmaterial, Finanzierung von Operationen und notärztlichen Transporten, bis hin zur Organisation von Ausbildungsplätzen für syrische Mädchen und  der Errichtung von Schulen und Flüchtlings-Camps. Auch Krankenwagen  und Feuerwehrfahrzeugen wurden nach Syrien überführt.

Und so geht´s: Bitte geben Sie ein Gebot über unser Kontaktformular ab. Wir werden über die vorliegenden Höchstgebote drei Mal berichten und Ihnen damit die Chance geben, dieses handsignierte und gewidmete Unikat von Dieter Hanitzsch zu erwerben.

Dieter Hanitzsch Roland Tichy




Unterstützung
oder

Kommentare ( 5 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung