Tichys Einblick 08/2018 – Heißer Sommer

Die neue Ausgabe 08/2018 von Tichys Einblick jetzt im gut sortierten Handel, direkt als PDF oder per Abo erhältlich. Hier ein kurzer Überblick.

Die neue Ausgabe 08/2018 von ‚Tichys Einblick‘ jetzt im Handel oder direkt als PDF erhältlich.

Themen der aktuellen Ausgabe:

Titel: HEISSER SOMMER – Migration, EU-Zank, Handelskrieg – Keiner will mehr mit Merkel

Sie hat das Land gespalten, Europa entzweit und handlungsunfähig gemacht. Von der hochgejubelten Weltenretterin ist nichts übrig geblieben. Angela Merkel ist ein Schatten ihrer selbst. Deutschland steht ein heißer Sommer bevor

Weitere Themen:

  • Ei gugge da!
    In Sachsen beginnt das bislang Undenkbare. Schon 2019 könnte dort ein AfD-Ministerpräsident die Geschäfte führen, unken Meinungsforscher. Und die SPD zieht sich aus dem Geschäft zurück.
  • Die Fahne? Was ist mit der Fahne?
    Die europäischen Bürokraten liefern ein unfassbares Schauspiel der Überheblichkeit, sie negieren die Grundregeln der Ökonomie und leben nach dem Werbespruch „Nichts ist unmöglich!“
  • und viele weitere….

Sie können das aktuelle Heft hier bestellen, hier als PDF, ein Probe-Abo über drei Ausgaben abschließen oder ein Jahres-Abonnement (12 Ausgaben).

Wo Sie das Heft im Handel in Ihrer Nähe finden, verrät Ihnen ein Klick auf mykiosk.com.

Unterstützung
oder

Kommentare ( 3 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

Ich kaufe Tichys Einblick, weil das Magazin, um journalistische Redlichkeit bemüht, Leute aus Medien und Politik als das enttarnt, was sie in Wirklichkeit sind: Protagonisten bis Mitläufer linken Mainstreams. Als Beispiele dienen aktuell Friedrich Merz, die Journalistin Ursula Weidenfeld, Rainer Hank.
Der Transatlantiker Friedrich Merz ist wahrlich kein Linker, aber immer noch CDU Mitglied. Offensichtlich auch immer noch ein Anhänger und ideologischer Mitläufer für Merkels Migrationspolitik. Nun denn, da bin ich aber froh, dass er nicht Merkel ablösen wird. Black Rock kann solche Leute eher verdauen.

Danke für Ausgabe August. War gestern im Briefkasten. Freue mich schon auf’s Lesen. Klingt wieder vielversprechend.

Sagen was ist. Mit klarer, verbindlicher Sprache, tragender Argumentation und dem Wind im Gesicht.
Vielen Dank und weiter so!