Landtagswahlen in NRW

In der frühen Wahlberichterstattung des WDR nach 18 Uhr wurde deutlich,…

VON Ferdinand Knauss | So, 15. Mai 2022
Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Will sich Lindner über die Wähler in Nordrhein-Westfalen lustig machen? In…

VON Ferdinand Knauss | So, 15. Mai 2022
Wüst, Kutschaty und die Egal-Wahl

Ein Landtagswahlkampf im größten Bundesland, das sollte doch ein höchst faszinierendes…

VON Ferdinand Knauss | Fr, 13. Mai 2022
Lauterbach in der ersten Reihe

Karl Lauterbach ist natürlich in der ersten Reihe mit dabei, wenn…

VON Ferdinand Knauss | Fr, 13. Mai 2022
Christine Lambrecht und andere Flieger

Politiker werden offenbar nicht unbedingt klüger – zumindest nicht aus Fehlern,…

VON Ferdinand Knauss | Di, 10. Mai 2022
„Klimaschutz-Sofortprogramm 2022“

Es ist keine Zeitenwende, die Robert Habecks Ministerium in seinem „Klimaschutz-Sofortprogramm…

VON Ferdinand Knauss | Di, 10. Mai 2022
Steuersatz je nach "Klimawirkung"

Die Grünen und vor allem Wirtschaftsminister Robert Habeck sind wahrlich nicht…

VON Ferdinand Knauss | Di, 3. Mai 2022
Keine Abstriche bei sozialen Vorhaben

Olaf Scholz hatte in Düsseldorf am 1. Mai einen erstaunlichen Auftritt.

VON Ferdinand Knauss | Mo, 2. Mai 2022
Von wegen "zurückstecken"

In dem öffentlichen Bild der einstigen grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock spielte…

VON Ferdinand Knauss | Fr, 29. April 2022
Bundestag über schwere Waffen für die Ukraine

Spannend war die erste Abstimmung in der heutigen Bundestagssitzung wahrlich nicht.

VON Ferdinand Knauss | Do, 28. April 2022
Verharmlosung

Die guten Zeiten der Deutschen sind vorbei, sagte der Ökonom Hans-Werner…

VON Ferdinand Knauss | Do, 28. April 2022
Wirtschaftswunder und Zuwanderung

Zu den beliebtesten Politikerphrasen gehört die Aufforderung, „nach vorne zu schauen“.

VON Ferdinand Knauss | Mo, 25. April 2022
Senkung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel!

Endlich! Endlich ist unter dem Eindruck der grassierenden Inflation der Ruf…

VON Ferdinand Knauss | Sa, 23. April 2022
Nord-Stream-Email blamiert Schwesig

Die Veröffentlichung einer Email von Nord Stream 2 an die mecklenburg-vorpommersche…

VON Ferdinand Knauss | Do, 21. April 2022
Pressekonferenz des Bundeskanzlers

Es war eine absurde Reaktion des Bundeskanzlers auf eine Journalistenfrage. Er…

VON Ferdinand Knauss | Mi, 20. April 2022
Melnyk attackiert Gabriel

Der Botschafter der Ukraine in Deutschland, Andrij Melnyk, ist seinem Ruf…

VON Ferdinand Knauss | Mo, 18. April 2022
"entmenschlicht"

Wenn in irgendeinem Land der Welt etwas Aufmerksamkeit erregendes geschieht, halten…

VON Ferdinand Knauss | Mo, 11. April 2022
Wirklichkeitsfremde Sicherheitspolitik

Die Haltung Deutschlands im Ukraine-Krieg ist um eine Absurdität reicher. Man…

VON Ferdinand Knauss | Do, 31. März 2022
"das schlimmste Gespräch in meinem Leben"

Andrij Melnyk ist zweifellos der undiplomatischste Diplomat in Berlin. Oder besser:…

VON Ferdinand Knauss | Mo, 28. März 2022
Dieser Mann kann nicht an der Macht bleiben

Der Ausruf an sich ist nicht verwerflich. „Um Gottes Willen, dieser…

VON Ferdinand Knauss | Mo, 28. März 2022