Achijah Zorn
Pfarrer & Autor

Achijah Zorn (geboren 1965 in Mönchengladbach). Doppelstudium der Theologie und Psychologie in Bonn.
Von 1996 bis 2021 Pfarrer in einem diakonischen Dorf in Mülheim an der Ruhr für Menschen mit Behinderung, für Senioren und für sogenannte Nichtbehinderte.

Theologisch beschäftigt Achijah Zorn die Frage, inwiefern Glaube eine lebensfördernde Kraft hat
(1) im menschlichen Leiden,
(2) im Umgang mit der Vernunft
und (3) in der Entfaltung von Freiheitsspielräumen.
Kurz: Glaube nur mit Trost, Vernunft und Freiheit.
Um alles drei muss jeweils immer wieder neu im Dialog miteinander gerungen werden.

Kirchlich verwehrt sich Achijah Zorn gegen die Einengung, wenn in seiner ev. Kirche politisch einseitig moralisiert wird und das als einzig wahrhaft christlich propagiert wird.

Zu seinen Hobbies zählen: sein Beruf, wandern, photographieren, christliche Pop-Musik, Politik, Börse, Wirtschaft, Borussia Mönchengladbach, lesen, schreiben, frische Smoothies für die Familie zubereiten, Kabarett.

Inhaber des Hobbieverlags www.postkarten-mit-herz.de

Glücklich verheiratet und Vater von zwei wunderbaren erwachsenen Töchtern.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Corona-Aufarbeitung

In der Corona-Zeit sind in der Bundesrepublik mindestens 200.000 Menschen in…

VON Achijah Zorn | Sa, 13. Juli 2024
Von wegen „unser Kreuz hat keine Haken“

Vor einem Altenheim im Rheinland steht ein Schaukasten der evangelischen Kirche.

VON Achijah Zorn | Sa, 6. Juli 2024
für den freien Diskurs

„Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild…

VON Achijah Zorn | Sa, 29. Juni 2024
Vorwort zum Sonntag

In Deutschland leben 84 Millionen Menschen, die alle unterschiedlich sind. Jeder…

VON Achijah Zorn | Sa, 22. Juni 2024
Vorwort zum Sonntag

Ich lese Tichys Einblick, weil Medien nicht die Body-Guards der Regierung…

VON Achijah Zorn | Sa, 15. Juni 2024
Vorwort zum Sonntag

Bei Jesus Christus muss man beim Thema Gewalt zwischen Staat und…

VON Achijah Zorn | Sa, 8. Juni 2024
Vorwort zum Sonntag

Ich treffe eine freundliche Frau mittleren Alters; ich erlebe sie politisch…

VON Achijah Zorn | Sa, 1. Juni 2024
75 Jahre Grundgesetz

Das säkulare Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland beginnt überraschenderweise mit einem…

VON Achijah Zorn | Sa, 25. Mai 2024
Jörg Peter

Wie andere Landeskirchen und Bistümer hat die Mitteldeutsche Kirche per Verordnung…

VON Achijah Zorn | Sa, 18. Mai 2024
Fundamentaler Systemfehler

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk (ÖRR) wird mit Zwangsgeldern finanziert. Böse Zungen behaupten,…

VON Achijah Zorn | Sa, 11. Mai 2024
Gegenüberstellung

Kirchenzucht ist wieder modern. Dabei wird gegenwärtig nicht nach theologischen Kriterien…

VON Achijah Zorn | Sa, 4. Mai 2024
Zum 300. Geburtstag von Immanuel Kant

Ich mag Kants berühmte Definition von Aufklärung, ich kann sie nicht…

VON Achijah Zorn | Sa, 27. April 2024
Instrumentalisierung

In der „Allgemeinem Erklärung der Menschenrechte“ der Vereinten Nationen vom 10.

VON Achijah Zorn | Sa, 20. April 2024
„Die Liste der Irrtümer 2.0“

Der „Syllabus Errorum“ ist eine „Liste von Irrtümern“, die Papst Pius…

VON Achijah Zorn | Sa, 13. April 2024
Vorwort zum Sonntag

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKMD) scheint Gefallen an politischer Kirchenzucht…

VON Achijah Zorn | Sa, 6. April 2024
Vorwort zum Ostersonntag

Glaube ist niemals Mittel zum Zweck. Glaube ist nicht Mittel…

VON Achijah Zorn | Sa, 30. März 2024
Die Kreuzigung Jesu

Im Hohen Rat in Jerusalem waren die obersten Gutmenschen Israels versammelt.

VON Achijah Zorn | Fr, 29. März 2024
Brandmauer EKD

Zwei Herren klingeln an der Haustür von Ehepaar Michaelis in Quedlinburg.

VON Achijah Zorn | Sa, 23. März 2024
Evangelische Publizistik

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat über Jahrzehnte einen zentralen…

VON Achijah Zorn | Sa, 16. März 2024
Alarmglocken läuten

Ramadan steht vor der Tür. Dieser Fastenmonat mit dem abschließenden Zuckerfest…

VON Achijah Zorn | Sa, 9. März 2024