Drei Autoren zu kaum diskutierten Flüchtlingsfragen

Drei Gastbeiträge füllen blinde Flecken in der Medienberichterstattung auf:...

VON Gastautor | 31. August 2015

Die Notwendigkeit eines starken deutschen Militärs

Auch wenn es hoch unpopulär ist, brauchen Deutschland, die NATO und der Westen...

VON Finn Meurer | 22. August 2015

Eine optimistische Sicht auf die Neuwahlen

Alexis Tsipras stammt aus keiner der griechischen Nepokratien. Das ist für...

VON Tomas Spahn | 21. August 2015

In der Füchtingsdebatte brauchen wir mehr wahrhaftige Moral

Eine ungehaltene Rede von Wolfgang Bok zur Flüchtlingsfrage: Tatsachen, die...

VON Dr. Wolfgang Bok | 19. August 2015

Wie im Deutschen Bundestag getrickst wird beschreibt Klaus-Peter Willsch

Hochsommer. Der parlamentarische Betrieb ruht im Deutschen Bundestag. Nur noch...

VON Klaus-Peter Willsch | 18. August 2015

FDP-Generalsekretärin Nicola Beer fordert ein 12-Punkte-Programm

Die Flüchtlingsfrage bewegt die Gemüter, zu Recht. Selbst die Bundesregierung...

VON Nicola Beer | 17. August 2015

Warum Führungskräfte sich der wachsende Migrationswelle nicht stellen

Am 21. Juli hat das Meinungsforschungsinstitut Allensbach die Ergebnisse einer...

VON Gerd Held | 16. August 2015

In einer Zeit, in der viele Menschen in die Stadt ziehen, ist es völlig falsch, einen Sozialkampf gegen die Vermieter anzufangen

In Deutschland hat ein merkwürdiger Sozialkonflikt begonnen. Es geht um das...

VON Gerd Held | 14. August 2015

Die Lehren aus der Entlassung des Generalbundesanwalts

Das war es also nun. Die Generalbundesanwaltschaft stoppt die Ermittlungen...

VON Tomas Spahn | 11. August 2015

Blockade: Falsche Männer und Angst um die Katze

Liebes Deutschland, du wunderst dich, wieso die Geburtenrate bei dir so...

VON Anabel Schunke | 9. August 2015

Die Rolle des Generalbundesanwalts muss neu geregelt werden

Die Affäre Maas-Range, die als Affärchen um Ermittlungen wegen vorgeblichen...

VON Tomas Spahn | 6. August 2015

Keiner will es gewesen sein, schon gar nicht der Minister

Wer war es denn nun, der die Welle des kollektiven Zorns auf die Justizorgane...

VON Tomas Spahn | 4. August 2015

Skandalös sind nicht Ermittlungen, sondern die Einmischung des Ministers und Generalbundesanwalts

Es rauscht ganz gewaltig im Blätterwald. Von einer neuen "SPIEGEL-Affäre“...

VON Tomas Spahn | 1. August 2015