Anabel Schunke
Model, Studentin & Bloggerin

Anabel Schunke ist Autorin und freie Journalistin. Neben ihrer Tätigkeit für Tichys Einblick schreibt sie immer wieder Gastbeiträge für andere Portale, wie u.a. die deutsche Huffington Post oder auch EMMA Online.

Neben ihrer Tätigkeit als Publizistin arbeitet sie darüber hinaus als Model und studiert Politikwissenschaft und Geschichte.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Paris, Brüssel, Nizza, Berlin, London, Stockholm und jetzt Manchester

Manchester ist erneut die traurige Erkenntnis, dass der Kampf um die Freiheit...

VON Anabel Schunke | 23. Mai 2017
Vermessen und vergessen

Wie vermessen die Aussage Schäubles ist, wird deutlich, wenn man sich...

VON Anabel Schunke | 22. Mai 2017
Haltung als Placebo

Von den Bürgern wird keine politische Genauigkeit, kein Wissen erwartet,...

VON Anabel Schunke | 16. Mai 2017
"Bedingungsloses Grundeinkommen"

Während der Mindestlohn ein direkter Eingriff in den Markt wäre, da er nur in...

VON Anabel Schunke | 13. Mai 2017
Erziehung zur Hörigkeit

Jede Selbstverständlichkeit muss in der eigenen richtigen Weise kommentiert...

VON Anabel Schunke | 11. Mai 2017
Freispruch im Mordfall Niklas P.

Ja, ich habe Angst. Weil ich und andere über diese Probleme schreiben und sich...

VON Anabel Schunke | 4. Mai 2017
Das Türkei-Referendum offenbart das Scheitern "linker" Integrationspolitik

Zeit, sich davon zu verabschieden. Die jahrelang betriebene Einbahnstraße der...

VON Anabel Schunke | 19. April 2017
Schluss mit dem ewigen „Weiter so“!

Die Show muss eben weitergehen, auch wenn längst nicht alle Fans sicher sind,...

VON Anabel Schunke | 13. April 2017
Anleitung für Stockholm, London, Berlin und Nizza

Anschläge wie in Nizza, Berlin, London und nun auch traurigerweise Stockholm...

VON Anabel Schunke | 7. April 2017
Ohne Ausweg?

Bei der Wahl von "Rechtspopulisten" oder „Rechtsaußen“ handelt es sich...

VON Anabel Schunke | 25. März 2017
Falsche Opfer

Mit Berlins regierendem Bürgermeister zusammen ging es um die Darstellung...

VON Anabel Schunke | 18. März 2017
Wer ist wessen Geisel?

Die Frage ist, ob man den Despoten Erdogan aus Angst vor sozialen Unruhen...

VON Anabel Schunke | 12. März 2017
Innere Sicherheit - Was war das?

Den heute vom IS aufgestachelten Attentätern reicht ein Führerschein oder...

VON Anabel Schunke | 11. März 2017
Nach dem Weltfrauentag

„Der Feminismus“ ist zu sehr mit der Frage beschäftigt, was er eigentlich...

VON Anabel Schunke | 10. März 2017
Serie: America First - und wo bleiben wir?

Moral ist nichts Universelles – schon gar nicht in einer multikulturellen...

VON Anabel Schunke | 1. März 2017
Wie Meinungen im Netz produziert werden sollen

Nach gezielter Zensur und dann Boykott-Aufrufen soll jetzt die vermeintlich...

VON Anabel Schunke | 22. Februar 2017
Journalismus oder politische Aktion

Wie wäre es mit einer ungekürzten Fassung von Interviews mit Muslimen in...

VON Anabel Schunke | 19. Februar 2017
Der Gewöhnungseffekt

Ist es richtig die Täter-Gemeinsamkeiten hinter Einzelfällen verschwinden zu...

VON Anabel Schunke | 16. Februar 2017
Die im Dunkel sieht man nicht

Obgleich es beim Deutschrap womöglich um die wirkmächtigste Verbreitung von...

VON Anabel Schunke | 9. Februar 2017
Von der stillen Enteigung der Bürger

43,5 Millionen Einkommenssteuerpflichtige tragen mit Steuern und Abgaben die...

VON Anabel Schunke | 7. Februar 2017