Tomas Spahn
Poltikwissenschaftler & Historiker

Tomas Spahn (*1954) Politikwissenschaftler und Historiker. Spahn arbeitete journalistisch als politischer Redakteur für die „Hamburger Morgenpost“, „Die Welt“, „Welt am Sonntag“, „Berliner Kurier“ .

Als Kommunikationsberater gehörten Töchter der Lufthansa, der Deutschen Bahn sowie mittelständische Unternehmen zu seinen Kunden.

Mitte der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts zog er sich aus der aktiven Consulting-Tätigkeit zurück und konzentrierte sich auf die Publikation von politologischen und historischen Analysen.

1989 gründete er die Forschungsgemeinschaft „Ethik und Politik“ als Zusammenschluss wissenschaftlich und öffentlich tätiger Menschen, der er seitdem ehrenamtlich vorsteht und die es sich zur Aufgabe gemacht hat, nonkonformistische Analysen ebenso zu publizieren wie jungen, wissenschaftlichen Talenten ein Forum zur Publikation zu geben.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Merkel im Bundestag

Manche Debatten sind nicht deshalb bemerkenswert, weil Bemerkenswertes gesagt wird –…

VON Tomas Spahn | Do, 29. Oktober 2020
Wiedergelesen, alte und neue Antworten

Macht es Sinn, einen 15 Jahre alten Text aus der Schublade…

VON Tomas Spahn | Mo, 26. Oktober 2020
Deutsche Leermeldung

Es ist eine Eigentümlichkeit der Europäischen Union, neben dem ständigen Ratspräsidenten…

VON Tomas Spahn | Do, 22. Oktober 2020
Deutsche Medien für Haltungsjustiz

Meldungen von Medien sagen oftmals mehr über die Gedankenwelt der Schreibenden…

VON Tomas Spahn | Do, 15. Oktober 2020
Kein Blick nach vorn

Der aufgrund seiner schlohweißen Haarpracht so weise und gütig wirkende Anhänger…

VON Tomas Spahn | Di, 6. Oktober 2020
Unfreiwillige Selbstdarstellung

Dreißig Jahre „Wiedervereinigung“, die keine gewesen ist, weil sie völkerrechtlich als…

VON Tomas Spahn | Di, 6. Oktober 2020
Noch weniger Verantwortung

Es ist schon erstaunlich, wenn ausgerechnet jemand, dem das Amt gegeben…

VON Tomas Spahn | Mo, 28. September 2020
Erst mal eine U-Bahn-Station

Nach Mohren, angeblichen Kolonialisten und anderen Unmenschen, den Flaggen der ersten…

VON Tomas Spahn | Fr, 25. September 2020
Teures Kaffeekränzchen im Kanzleramt

Welch ein Beschluss! Da treffen sich auf Einladung der Frau Bundeskanzler…

VON Tomas Spahn | Mi, 23. September 2020
Neuer Richter soll wieder eine Frau werden

Ruth Bader Ginsburg ist tot. Mit 87 Jahren verstarb sie an…

VON Tomas Spahn | Mo, 21. September 2020
Leere Luft

Bezugnehmend auf einen Artikel der Zeit, getitelt mit „Bundesregierung bietet eine…

VON Tomas Spahn | Fr, 18. September 2020
Grundgesetz bei Merkel egal

Im Juni beschloss im Corona-Schnelldurchgang der Bundestag das Gesetz zur Bekämpfung…

VON Tomas Spahn | Fr, 18. September 2020
PLO und Hamas empört

Wie nicht anders zu erwarten, laufen nach der Vereinbarung zwischen Israel…

VON Tomas Spahn | Mi, 16. September 2020
Durchbruch für Trumps Diplomatie

Die haltungsbedingten Linken werden ihn dafür noch mehr hassen – denn…

VON Tomas Spahn | Mi, 16. September 2020
Noch mehr Indoktrination

Das Bundesministerium für Volksaufklärung und Propaganda, aka Bundesministerium der Justiz, plant…

VON Tomas Spahn | Di, 15. September 2020
Sieg in NRW ist nicht mehr Sieg im Bund

Das war sie also, die Kommunalwahl im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Landesweit…

VON Tomas Spahn | Mo, 14. September 2020
Jörg Sartor hat die SPD aufgegeben

Am kommenden Sonntag sind Kommunalwahlen im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Nicht wenige…

VON Tomas Spahn | Do, 10. September 2020
Putins lästige Laus im Pelz

In der zivilisierten Rechtsprechung gilt das Prinzip des „in dubio pro…

VON Tomas Spahn | Mi, 9. September 2020
Geisel-Nahme

Berlins Innensenator hat gesprochen! Der am 1. März 1966 im damals…

VON Tomas Spahn | Fr, 4. September 2020
Flaggen missgedeutet

Nun ist es doch geschehen – Berlins Innensenator Andreas Geisel hatte…

VON Tomas Spahn | Mo, 31. August 2020