Tomas Spahn
Poltikwissenschaftler & Historiker

Tomas Spahn (*1954) Politikwissenschaftler und Historiker. Spahn arbeitete journalistisch als politischer Redakteur für die „Hamburger Morgenpost“, „Die Welt“, „Welt am Sonntag“, „Berliner Kurier“ .

Als Kommunikationsberater gehörten Töchter der Lufthansa, der Deutschen Bahn sowie mittelständische Unternehmen zu seinen Kunden.

Mitte der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts zog er sich aus der aktiven Consulting-Tätigkeit zurück und konzentrierte sich auf die Publikation von politologischen und historischen Analysen.

1989 gründete er die Forschungsgemeinschaft „Ethik und Politik“ als Zusammenschluss wissenschaftlich und öffentlich tätiger Menschen, der er seitdem ehrenamtlich vorsteht und die es sich zur Aufgabe gemacht hat, nonkonformistische Analysen ebenso zu publizieren wie jungen, wissenschaftlichen Talenten ein Forum zur Publikation zu geben.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Laschet CDU-Chef

Es hat modern begonnen, und bieder geendet. CDU digital – ein…

VON Tomas Spahn | Sa, 16. Januar 2021
WHO-Untersuchung in China

Seit gut einem Jahr nun schon beschäftigt Covid-19, bekannt als Corona-Virus,…

VON Tomas Spahn | Fr, 15. Januar 2021
Der Ausverkauf Deutschlands geht weiter

Die Prozession ist noch lange nicht am Ende. Sie begann in…

VON Tomas Spahn | Di, 5. Januar 2021
Eine Spurensuche

Der christliche Messias basiert auf der altgriechischen Übersetzung der Evangelien. Die…

VON Tomas Spahn | Fr, 1. Januar 2021
Wovon niemand spricht

Nein, zumeist bekommen wir es als Bürger der Bundesrepublik Deutschland überhaupt…

VON Tomas Spahn | Sa, 26. Dezember 2020
Nach dem EU-Gipfel

Nun ist er also da, der sogenannte EU-Haushaltskompromiss, den die zum…

VON Tomas Spahn | Sa, 12. Dezember 2020
Deutschland kuscht

Es soll ein deutliches Zeichen werden. Die Türkei, seit der Machtübernahme…

VON Tomas Spahn | Di, 8. Dezember 2020
Giffey und der Doktortitel

Macht es noch Sinn, sich über das unannehmbare Verhalten einer Dame…

VON Tomas Spahn | Sa, 28. November 2020
Sprache als Machtinstrument

Sprache ist Kampfinstrument. Das hatte nicht zuletzt Victor Klemperer erkannt, der…

VON Tomas Spahn | So, 22. November 2020
Die Mittäter benennen

Ein Kämpfer Allahs, Abdullah al Haj Hasan, angeblich 20 Jahre alt…

VON Tomas Spahn | Sa, 21. November 2020
23 Seiten migrationspolitisches Eigenlob

Die Amtssprache ist Deutsch? Das war einmal. Zumindest dann, wenn wir…

VON Tomas Spahn | Mo, 16. November 2020
land of the free and home of the brave

Stefan Prystawik ist Ehrenmitglied der U.S.-Republikaner, der nach Trumps Wahl seine…

VON Tomas Spahn | So, 15. November 2020
Die schmutzige Wäsche von gestern

Die New York Times gehört nicht gerade zu den Freunden des…

VON Tomas Spahn | Mo, 9. November 2020
Nicht Trump ist der Spalter

Das scheint es gewesen zu sein. Nach aktuellem Stand der Dinge…

VON Tomas Spahn | Sa, 7. November 2020
Die innerdeutsche Vertreibung

„Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet. Dieses Recht darf nur…

VON Tomas Spahn | Fr, 6. November 2020
Trumps Fehler

Es sind zwei maßgebliche Aspekte, die so kurz nach den US-Wahlen…

VON Tomas Spahn | Mi, 4. November 2020
Islam und Islamismus: künstlicher Unterschied

Nun also auch Wien. Terroranschläge von geistig verwirrten Anhängern einer frühmittelalterlichen…

VON Tomas Spahn | Di, 3. November 2020
Merkel im Bundestag

Manche Debatten sind nicht deshalb bemerkenswert, weil Bemerkenswertes gesagt wird –…

VON Tomas Spahn | Do, 29. Oktober 2020
Wiedergelesen, alte und neue Antworten

Macht es Sinn, einen 15 Jahre alten Text aus der Schublade…

VON Tomas Spahn | Mo, 26. Oktober 2020
Deutsche Leermeldung

Es ist eine Eigentümlichkeit der Europäischen Union, neben dem ständigen Ratspräsidenten…

VON Tomas Spahn | Do, 22. Oktober 2020