Tomas Spahn
Poltikwissenschaftler & Historiker

Tomas Spahn (*1954) Politikwissenschaftler und Historiker. Spahn arbeitete journalistisch als politischer Redakteur für die „Hamburger Morgenpost“, „Die Welt“, „Welt am Sonntag“, „Berliner Kurier“ .

Als Kommunikationsberater gehörten Töchter der Lufthansa, der Deutschen Bahn sowie mittelständische Unternehmen zu seinen Kunden.

Mitte der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts zog er sich aus der aktiven Consulting-Tätigkeit zurück und konzentrierte sich auf die Publikation von politologischen und historischen Analysen.

1989 gründete er die Forschungsgemeinschaft „Ethik und Politik“ als Zusammenschluss wissenschaftlich und öffentlich tätiger Menschen, der er seitdem ehrenamtlich vorsteht und die es sich zur Aufgabe gemacht hat, nonkonformistische Analysen ebenso zu publizieren wie jungen, wissenschaftlichen Talenten ein Forum zur Publikation zu geben.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Oje, daneben

AKK – lang: Annegret Kramp-Karrenbauer – ist seit kurzem Generalsekretär der…

VON Tomas Spahn | Sa, 21. April 2018
Seehofer und Söder zusammen?

Wer sich in den vergangenen Jahren mit waschechten Bayern unterhalten hat…

VON Tomas Spahn | Do, 19. April 2018
UN und EU: nach uns die Sintflut

Als vermutlich erstes, ernstzunehmendes Medium berichtete TE im September 2016 über…

VON Tomas Spahn | Do, 19. April 2018
Drohen, Bluffen, Zuschlagen – Die Zweite

Glauben wir den für gewöhnlich gut informierten Kreisen, so ist Avigdor…

VON Tomas Spahn | So, 15. April 2018
Bluffen, Drohen, Bluffen und begrenzt handeln

Drohen, Bluffen, Zuschlagen – und wieder Drohen, Bluffen? Wenige Tage nach…

VON Tomas Spahn | Fr, 13. April 2018
Der Echnaton Arabiens?

Ha‘ìl, die Oasenstadt am Südrand der mit rotem Sand bedeckten Sahara…

VON Tomas Spahn | So, 8. April 2018
Schäbiges Geschäft

Selbstverständlich – Carles Puigdemont kann nichts dafür. Und doch klingt sein…

VON Tomas Spahn | Do, 5. April 2018
Das Soziale als Herrschaft

Heiner Geißler, jener Generalsekretär einer noch für deutsche und europäische Werte…

VON Tomas Spahn | Di, 3. April 2018
Symbolkraft

Der Beobachter durfte sich bereits vor dem Gipfeltreffen fragen: Welchen Zweck…

VON Tomas Spahn | Mi, 28. März 2018
Eine endlose Geschichte

Am 6. Dezember 2017 machte der Präsident der Vereinigten Staaten von…

VON Tomas Spahn | Sa, 24. März 2018
Ein wahrhaft historisches Schiff

Jubiläen sind ein gern genommener Anlass, ein wenig zurückzuschauen. Selten allerdings…

VON Tomas Spahn | Mo, 19. März 2018
Afrin ist gefallen

Der türkische Präsidialdiktator Recep Tayyip Erdogan jubelt. Im Zuge seines auch…

VON Tomas Spahn | Mo, 19. März 2018

Düzen Tekkal ist eine bemerkenswerte Frau. Als wir nach der Präsentation…

VON Tomas Spahn | Sa, 17. März 2018
Merkel-Dämmerung

Da ist sie nun also, die Koalition der Wahlverlierer. Angela Merkel…

VON Tomas Spahn | Mi, 14. März 2018
Unter Freunden – oder so

Erdogans Privat-Außenminister Mevlüt Cavusoglu ist so etwas wie ein Dauergast in…

VON Tomas Spahn | Do, 8. März 2018
Zeitenwende

Die Moderatorin im Morgenmagazin des ÖR-Fernsehens wirkt fast schon verzweifelt. Was…

VON Tomas Spahn | Do, 8. März 2018
Die Partei hat immer Recht

Wir erinnern uns, liebe Leser: Bei den Wahlen zum Deutschen Bundestag…

VON Tomas Spahn | Do, 1. März 2018
Mittendurch

Ich weiß derzeit nicht, was mich mehr entsetzen soll: Das präsumptive…

VON Tomas Spahn | Mo, 26. Februar 2018
Der Feind meines Feindes

„Der Feind meines Feindes ist mein Freund!“ Kaum ein Satz charakterisiert…

VON Tomas Spahn | Mi, 21. Februar 2018
Eine Frau nach der anderen?

Zuerst einmal die Frage: Was kann eine vernünftig wirkende Frau bewegen,…

VON Tomas Spahn | Di, 20. Februar 2018