Demonstrationen gegen Corona-Zwangsmaßnahmen

Berichten bitte Sie über Demonstrationen gegen Corona-Zwangsmaßnahmen an Ihrem Ort, in Ihrer Umgebung und schicken Sie uns ihre Aufnahmen.

Unterstützung
oder

Kommentare ( 44 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

44 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Sonny
25 Tage her

Ich habe eine Bitte an die Redaktion:
Im Augenblick sprengt ein Kurzvideo über die Rede des MDL von Nordrhein-Westfalen, Herrn Hartmut Ganzke, die Weiterleitungszahlen bei Whatsapp.
Ein Lichtblick in dieser niedergehenden Republik und man mag es kaum glauben, Mitglied der spd.
Könnten Sie über diesen ehrlichen und ehrbaren Menschen nicht einmal berichten? Das wäre es wert.

martin ruehle
25 Tage her
Antworten an  Sonny

Bevor diese Rede von einem Spezialdemokraten gehalten wird, entdeckt die Antifa den Pazifismus…
Die ausgezeichnete Rede im NRW Landtag wurde nicht, wie fälschlicherweise behauptet, von Hartmut Ganske (MdL/spd) gehalten, sondern vom AfD Abgeordneten Markus Wagner.
Sehenswert ist sie aber unbedingt!

Sonny
25 Tage her
Antworten an  martin ruehle

Vielen Dank für den Hinweis. Bei mir stand als Zusatztext der SPDler. Kein Wunder, dass ich das fast nicht glauben konnte.

martin ruehle
25 Tage her

Auf Twitter berichtet der Nutzer Martin-BW (@MartinBW15) sehr umfangreich über die gesundheitsfördernden Spaziergänge auch in kleinen und mittleren Städten bundesweit.
Die dort gelisteten kurzen Videosequenzen unzähliger, tagesaktueller Protestaktionen weiten den Blick und stärken die gesundheitlichen Abwehrkräfte!
https://twitter.com/MartinBW15

elly
25 Tage her

Angriffe auf Medienvertreter5000 Menschen bei Coronademo in München – Zusammenstöße mit PolizeiIn der Münchner Innenstadt haben sich etwa 5000 Menschen zu einer unangemeldeten Demo gegen die Coronamaßnahmen getroffen. Die Polizei war mit 500 Beamten im Einsatz. Die Stimmung sei aggressiv gewesen.“
https://www.spiegel.de/panorama/muenchen-3000-menschen-bei-unangemeldeter-coronademo-a-334fa584-4317-4a16-a5b7-2e89cf819d3d
und wieder sind die Leserkommentare interessant. Die Zuchtmeister und die Blockwarte sind zurück.

Ein Mensch
25 Tage her

Neuruppin am 17.12. ca 2000 Tn und 100 Impfnazis, am 20.12. ca 800 TN und 0 Impfnazis. Am 27.12. um 19.00 Uhr am Parzival( wer es kennt) geht es weiter. Am Weihnachtswochenende jeden Tag Mahnwache um 19.00 Uhr auf dem Schulplatz. Polizei war beide Male zurückhaltend.

Last edited 25 Tage her by Ein Mensch
Sonny
25 Tage her

Diesen Aufruf finde ich super! Danke dafür! Wer sollte auch sonst, außer TE und wenigen anderen, neutral über die Millionen von Menschen auf den Straßen berichten, ohne sie als Terroristen oder Nazis („von Rechten unterwandert“) zu diffamieren? In unserer regionalen Tageszeitung heißt es (noch): ‚Die meisten Teilnehmenden wären ganz normale Menschen, teilweise mit Kinderwagen bei den Spaziergängen unterwegs. Sie rufen „Frieden, Freiheit, keine Diktatur“. Aber diesen Spaziergängern mischen sich schon gewaltbereite Rechtsradikale unter…Die Stadtverwaltung appelliert, Versammlungsleiter zu benennen, mit den man „verhandeln“ könne…und die Landesregierung von NDS hat ein Maskengebot für alle Spaziergänger erlassen. Wer sich nicht daran hält, wird… Mehr

Last edited 25 Tage her by Sonny
Winston S.
24 Tage her
Antworten an  Sonny

Zu den Polizisten würde ich gerne anmerken, daß der bayerische (Noch-) Innenminister Hermann vor ca 14 Tagen regerecht geschockt darüber war, wie niedrig die „Impfquote“ (es ist keine „Impfung“ im klassischen Sinne) bei den ihm unterstellten Polizisten war.
Ich kenne auch mehrere Polizisten privat. Von denen ist kein einziger „auf Linie“. Daher meine Bitte: Keine Pauschalisierungen für ganze Gruppen!
Die Spaltung ist das Instrument der Herrschenden! Spielen wir ihnen nicht in die Hände!
EINIGKEIT und RECHT und FREIHEIT !

Kassandra
26 Tage her

In München lässt man sich nicht mehr „absagen“: https://twitter.com/tomdabassman/status/1473719077952753667

JamesBond
26 Tage her

Wir brauchen noch mehr Spaziergänge sonst kommt es wie in Österreich: “… Urlauber müssen nur dann nicht in Quarantäne, wenn sie dreifach geimpft sind und einen bei der Einreise maximal 48 Stunden alten PCR-Test vorweisen können. Mit dieser Regelung kommt man dem Tourismus etwas entgegen – so zumindest die Sicht der Regierung.” Da ist schon die Wintersaison gelaufen und beim Sozen im Niedersachsen? 3. Warnstufe einfach so aus Willkür vom 24.12.-02.01. egal welche Inzidenz – das ist doch Menschenverachtend – wir wollen unser Urenkelchen sehen – alles wird verboten, warum verschwinden diese Politclowns nicht nach Nordkorea – da gehören solche… Mehr

TomSchwarzenbek
25 Tage her
Antworten an  JamesBond

„……einfach so aus Willkür“. Nö, einfach so geplant und durchgeführt. Und bitte nicht nur meckern, sondern vielleicht anders wählen (lach).

EinBuerger
26 Tage her

Aktuell Demo in München. Linkstwitter inklusive etliche linke Abgeordnete lebt seine sadistische Phantasien aus. „Lungenentzündung durch Wasserwerfer“, „Demonstranten mit Schlagstöcken abarbeiten“, …
Wie wäre es liebe Leute von Tichy’s, wenn Ihr Screenshots der besten Tweets von Bundestagsabgeordneten hier plazieren würdet und es eine Abstimmung gibt. Der Sieger bekommt einen Preis, der ihm persönlich überreicht wird. Wäre eine gute Aktion, die auch Reichweite über die moralische Integrität der linken Bundestagsabgeordneten schafft.

reconquistadenuevo
26 Tage her

In Münster/Westf. , der „Gutmenschenstadt“ Nr. 1 in Deutschland. Gut 1.200 Spaziergänger und vorgestern mehr als 1.300 Teilnehmer (obwohl die Westfalen als träge und mundfaul gelten), darunter viele aus dem Pflegebereich.  Es werden immer mehr. Die Veranstaltung war absolut friedlich, nur gestört von einer Handvoll Linksfaschisten, die lauthals schrien  „Wir impfen Euch alle“. Die Lokalzeitung (Westfälischen Nachrichten) erwähnte am letzten Montag morgen (online) nur indirekt die erneut geplante Veranstaltung, indem sie ausführlich über die geplante Gegendemo „Kein Bündnis den Nazis“  berichtete. Dabei zeigte sie ein Bild von einer großen Menschenmenge auf dem Domplatz, um den Eindruck zu erwecken, dass es… Mehr

metron
26 Tage her
Antworten an  reconquistadenuevo

Das haßerfüllte Skandieren der Parole ‚Wir impfen Euch alle!‘ zeigt u.a., wie erfolgreich sich niedere Instinkte durch Indoktrination der Medien bedienen lassen.

EinBuerger
26 Tage her
Antworten an  reconquistadenuevo

In Münster sind ALLE grün. Und ich glaube kaum, dass das jetzt alles Putin-Trolle sind.
Ich finde es lustig, wenn Grüne Grüne als Nazis beschimpfen und umgekehrt.