Lufthansa-Chef Carsten Spohr: Sicherheitssystem hat psychischen Zustand des Germanwings-Co-Piloten nicht erkannt

Lufthansa-Chef Carsten Spohr im Interview mit Fred Pleitgen von CNN Quelle: CNN

Im Exklusiv-Interview mit CNN Senior International Correspondent Frederik Pleitgen macht Lufthansa CEO Carsten Spohr deutlich, dass es unmöglich gewesen wäre, Andreas Lubitz‘ psychische Situation und die damit einhergehende Berufsunfähigkeit im Vorab festzustellen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Lubitz als Co-Pilot den Germanwings-Flug A320 vorsätzlich zum Absturz brachte. Spohr betonte, dass trotz eines funktionsstarken bestehenden Systems, das die Überprüfung der Mitarbeiter im Hinblick auf ihre psychische Gesundheit sicherstellen solle, es der Airline nicht gelungen sei, die Abläufe im vorliegenden Fall entsprechend umzusetzen.




Carsten Spohrs Ausführungen im Wortlaut:

„Nein, der Pilot hat all seine Tests bestanden, all seine medizinischen Untersuchungen. Wir haben bei der Lufthansa ein System, mit Hilfe dessen die Crew von ihren eigenen Problemen berichten kann, ohne dafür bestraft zu werden. Oder sie können von Problemen anderer berichten – ohne dafür jegliche Form von Sanktionierung fürchten zu müssen. Im vorliegenden Fall hat das niemand genutzt. Daher haben all unsere Sicherheitsnetze, auf die wir alle so stolz sind, in diesem Fall nicht funktioniert.“

Unterstützung
oder

Kommentare ( 14 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz