Karl Lauterbach und die Corona-Saisonalität: Die Sache hat einen Haken

Karl Lauterbach räumt ein: "Streeck hatte voll recht". Für den Virologen freut es einen, er hat es verdient. Politisch ist die das aber durchaus gefährlich. Der Lockdown droht ebenfalls saisonal zu werden.

IMAGO / Eduard Bopp

Karl Lauterbach hat ein neues Credo. Karl Lauterbach warnt nicht mehr, Karl Lauterbach mahnt auch nicht mehr zur Vorsicht. Er stellt in Aussicht – bei guter Führung. Bei jeder Gelegenheit sagt er nun: „Der Sommer wird gut“. Carolin Kebekus verwurstelte das sogar jüngst zu einem Song in der ARD featuring Prof. Dr. KL.

Nicht ganz ungelegen kam ihm da eine neue Studie, die den Einfluss des Saisonalitätseffektes auf die Corona-Welle unterstreicht. Er schrieb: „Spannende und überraschende Studie zur Saisonalität der SarsCov2 Übertragung.“

Ja, sehr überraschend – Lauterbach hatte schließlich das letzte Jahr über Gegenteiliges behauptet – aber Irrtümer hat ihm noch nie einer übel genommen. In der Bild klingt Lauterbach nun ganz bereitwillig: „Für den Einfluss der Saisonalität auf das Infektionsgeschehen räume ich ein: Hendrik Streeck hatte voll recht.“
Das wohl gemerkt über jenen Hendrik Streeck, der seit Monaten aus dem Lauterbach-Lager aufs übelste diskreditiert wird, der als Persona non grata der Wissenschaft galt. Der sich schon rechtfertigen musste, warum er solche gefährlichen Positionen überhaupt vorträgt – bringt er damit nicht Menschen in Gefahr? Streeck hatte also recht. Und Lauterbach nicht.

Lauterbach in Erklärungsnot
DIVI-Intensivregister: Durchschnittsalter von Covid-Intensivpatienten bei über 60 Jahren
Der Sommer wird gut. Natürlich wird er das. Persönlich sollten wir uns freuen und ihn genießen; politisch aber skeptisch bleiben. Denn eines geht in der Euphorie unter: Die Maßnahmen werden aktuell nicht aus der Einsicht heraus gelockert, dass der Lockdown weitgehend wirkungslos und überzogen, dass die Regierungspolitik ein einziges Versagen war – es wird gelockert, weil die Infektionszahlen niedrig sind und weiter sinken. Unbeachtet bleiben dabei, dass Länder wie die Schweiz oder Schweden auch ohne Lockdown keine höheren Corona-Todeszahlen zu verzeichnen hatten.

Hält sich dieses Narrativ, werden Bundesregierung & Co. mit ihrer katastrophalen Politik davon kommen. Und vor allem: Sobald „die Zahlen“ (wie man sie mittlerweile liebevoll nennt) wieder steigen, ist der Lockdown ganz selbstverständlich weiterhin das probate Mittel – er wird dann eben auch saisonal. Wie der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen kommt dann der Wechsel von „Präsenzunterricht“ auf Digitalunterricht von Restaurant zu Test-Zentrum, von Einzelhandel zu Amazon. Lauterbach schrieb am Freitag: „Die rasante Verbreitung der Delta Variante in Portugal wird nicht die einzige bleiben. Im Herbst wird die Delta Variante auch bei uns dominieren.“

„Der Sommer wird gut“ – das ist bei Lauterbach eine Drohung.


Empfohlen von Tichys Einblick. Erhältlich im Tichys Einblick Shop >>>

 

Anzeige
Unterstützung
oder

Kommentare ( 58 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

58 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Fulbert
4 Monate her

Der Lockdown wird saisonal werden, aber nur bedingt: Die massiven Einschränkungen werden nur noch für Ungeimpfte gelten. Wie passend ist es da doch, dass bis September allen ein „Angebot“ in bester sizilianischer Tradition gemacht wird.

Montesquieu
4 Monate her

Ab Oktober ist wieder Schluss mit lustig. Das ist absehbar. Die Delta Mutation ist keinesfalls gefährlicher als die anderen paar Tausend. Aber ihr kommt die Rolle zu, die Ausnahmezustandsinszenierung weiter zu entwickeln. Ein Ende ist nicht vorgesehen. Das wäre nicht hilfreich.

RHess
4 Monate her

Die Maßnahmen werden aktuell gelockert, weil im September Wahlen anstehen. Die sinkenden Zahlen, sofern man ihnen jemals wirklich trauen konnte, sind lediglich das Mittel dafür, den vorletzten Akt in dieser inzwischen 16-monatigen Schmierenkomödie einzuleiten. Und der Inhalt? Lulle die Bevölkerung jetzt noch anständig ein. Gib ihnen die Freiheiten, die man ihnen, wie Verdurstenden, lange vorenthalten hat. Sie werden sie nach dieser langen, panikgesteuerten Durststrecke dankbar annehmen. Am Ende werden sie aus lauter Dankbarkeit ihr Kreuz dann schon an der richtigen Stelle machen und die Regierenden haben sich die Macht für weitere Jahre gesichert. Warum spreche ich jetzt aber von vorletztem… Mehr

Engel
4 Monate her
Antworten an  RHess

genau. die ganze geschichte folgt einem unmenschlichen plan, seit anfang an. klimakiritker wird aufgenaommen ins buch der verdammten sprache. wer ‚klima‘ falsch verwendet oder kritik and der SUPERREGIERUNG übt, ist mindestens ein nazi. für die anderen die mittanzen müssen, wird es zunehmend schwerer, sich dem druck, vor allem finanziell, zu entziehen. heute gelesen, viele familien verzichten auf mahlzeiten, um ihren lebensunterhalt decken zu können.

an solchen nachrichten hätte die demokratische republik bestimmt ihre freude gehabt.

Mausi
4 Monate her

Der Sommer ist schon bombastisch. Dazu muss man nur mal auf den täglichen RKI Coronabericht schauen. Da stehen gleich in den ersten Info-Kästchen die Toten wieder auf: „Auf ITS verstorben zum Vortag: -8.“

Engel
4 Monate her
Antworten an  Mausi

die wollen halt natürlich wirken 🙂
als wenn es auch sowas wie positive nachrichten im umgang der regierung mit dem absolut tödlichsten virus aller zeiten gäbe.

Ganzunten
4 Monate her

Ich verstehe nicht, warum ein solcher Terz veranstaltet wird. Es ist nicht erst seit letztem Jahr bekannt, sondern gehört zur allgemeinen Lebenserfahrung, dass Viren im Sommer nicht auftreten, von der Sommergrippe vielleicht mal abgesehen. Ich halte deshalb Herrn Lauterbach die späte Einsicht weder zu Gute, noch kreide ich es ihm an Jemanden den ich nicht mehr ernstnehmen kann, nehme ich nicht mehr für voll.

Inga
4 Monate her

Und ich höre noch Robin Alexander bei Links.Rechts.Mitte (Servus TV) mit Inbrunst sagen: „Karl Lauterbach hatte bis jetzt immer recht!“ Das war der Moment, wo ich wegzappte.

Kokoschka
4 Monate her
Antworten an  Inga

Gut, dass Sie weggeschaltet haben-hätte ich auch so gemacht. Denn diese Aussage ist erwiesenermaßen falsch. Wenn Lauterbachs Ende April ausgegebenes Horoskop für den Mai richtig gewesen wäre, hätten sich im Mai die Leichenberge auf den Straßen getürmt. Ist nicht passiert. Die Menschheit mag sich technisch weiterentwickelt haben, geistig hat sie es nicht. Früher hat man dem „Seher“ sein Geld hingetragen und ihm vertaut, selbst wenn er stets daneben lag, heute vertraut man dem Schamanen Lauterbach, der von den GEZ-Abzockern regelmäßig eingeladen wird, obwohl dessen „Trefferquote“ gegen Null geht.

Grenz Gaenger
4 Monate her
Antworten an  Inga

„Und ich höre noch Robin Alexander bei …“ Ich habe ihn über längere Zeit gelesen & gehört: selten einen Menschen gesehen/gehört, der sein Mäntelchen so in den Wind gehängt hat wie er – mit einer micro-leisen Prise an Widerspruch garniert, so wie Viele seiner Branche, die sich nach und nach „trauen“. Er möchte schließlich weiter seine „Machwerke“ verkaufen. Letztlich bliebt es aber immer noch „Haltung“. Das, was in seinem Blatt „WELT“ heute gschrieben wird – sei es von Kolumnisten oder gar Foristen – , war noch vor einem Jahr ein Grund für Zensur & Sperren gegenüber Foristen, wenn die sich… Mehr

Engel
4 Monate her
Antworten an  Grenz Gaenger

im kriminellen milieu, worüber wir ja auch im moment sprechen, nennt man solche personen ‚blender‘. es gibt allerdings wesentlich talentiertere blender als den karlos.

Montesquieu
4 Monate her
Antworten an  Grenz Gaenger

Die Welt hat schon vor vier Jahren eine große Säuberungswelle bei den Kommentatoren durchgeführt.
Robin Alexander ist ein halbgares Feigenblatt, das ähnlich wie Aust eine regierungskritische Grundhaltung vortäuschen soll. Die Welt deckt das Juste Milieu aber lediglich auf der bürgerlich konservativen Seite.

Andreas Zidan
4 Monate her
Antworten an  Inga

Schlimmer wars aber, dass Herr Alexander damit sogar auf ServusTV durchkommt…

h.milde
4 Monate her

Off topic. 4 Piloten- idR sehr gesunde und fitte Menschen, iwSdW ständig auf Herz und Nieren gecheckt- der BA seien kürzlich „gestorben“. Ca. 85% des BA Pesonal seien gegen C19 „geimpft“. Eine Verbindung mit einer C19-Experimental-Impfung wird seitens BA verneint -machen die selbst Todesursachenanalysen?- Quelle: tkp.at, Dr. Mayer Falls doch ein Zusammenhang besteht: 1.) Gibt es bei den Airlines kein Risikomanagement für Medikamente bei Piloten? 2.) Wurden keine Impferxperten, Kardiologen, Pharmatoxikologen, Hämostasiologen mit unterschiedlicher(!) Sichtweise befragt, und redundante Strategien entwickelt? ->Murphy´s Law 3.) werden gepiekste Piloten vllt. 1/4Jahr +/-X Flugverbot erhalten? 4.) werden vllt. nur noch „mixed Teams“ an den… Mehr

Michael Palusch
4 Monate her

Der Karl ist ein Blitzmerker! Alle anderen wußten das schon seit April/Mai 2020, sofern sie Sucharit Bhakdi aufmerksam zugehört haben.

AngelinaClooney
4 Monate her

„Delta-Variante“ – das Synonym für den kommenden Winter-Lockdown.

Grenz Gaenger
4 Monate her
Antworten an  AngelinaClooney

„Delta-Variante“
Das griechische Alphabet hat ausreichend Buchstaben – da geht noch mehr.

Engel
4 Monate her
Antworten an  Grenz Gaenger

ich kenne nur den ‚omega-mann‘

Deucide
4 Monate her

Eine bösartige „Elite“ und ein unmündig gemachtes „Volk“ erlauben einem „Experten“ OHNE Forschung, OHNE Qualifikationen in Virologie, Epidemiologie ihnen täglich die Pandemieangstleviten zu lesen – Es bleibt nur die Verwirrung übrig wer von diesen Dreien ist noch verachtungswürdiger..

Last edited 4 Monate her by Deucide