CSU – Last Man Standing

Bei der Bundestagswahl 2017 fällt die Vorentscheidung, bei den Bayrischen Landtagswahlen 2018 folgt die Nagelprobe. Die Chancen der CSU, sie zu bestehen, sind real. Wenn die alte Strauß-Strategie ohne Abstriche durchgezogen wird.

Da Horst Seehofer keinen Krach mit Angela Merkel suchte, blieb der CSU-Parteitag in den Medien ein Ereignis unter ferner liefen. Dabei lohnt es durchaus, sich für die letzte Volkspartei in Deutschland und eine der letzten in Europa zu interessieren. Lässt sich doch an ihrer Entwicklung ablesen, wie es mit der Parteienlandschaft weitergeht, ja mit dem Parteiensystem überhaupt.

Zum CSU-Parteitagsbeginn gab es eine neue Messung auf dem Fieberthermometer Meinungsumfrage:

bildschirmfoto-2016-11-04-um-18-25-24

Die aktuelle Bundesmessung sieht so aus:

bildschirmfoto-2016-11-08-um-09-40-09

Ist es Ihnen auch aufgefallen? Um die AfD ist es in letzter Zeit fast so still geworden wie um die FDP. Nach ein paar Telefonaten mit Zeitgenossen, die das auch professionell interessiert, Einigkeit: Der Gewöhnungseffekt schlägt zu.

Aus heutiger Perspektive wird als Bundestagswahlergebnis wahrscheinlich: Die Union kämpft an der 30-Prozent-Marke, die SPD an der 20-Prozent-Marke, Grüne und Linkspartei um die 10-Prozent-Marke. Die FDP kann es bis zu 7% bringen. Die AfD dürfte mit 13 Prozent unterbewertet sein: Wieviel ist schwer zu schätzen. Von heute gesehen dürfte sie vor Grünen und Linkspartei auf dem dritten Platz landen. Der Supergau wird in der SPD verdrängt: Eine AfD in der Nähe der Größenordnung der SPD. Die AfD selbst kann das nicht bewirken, aber unvorhersehbare Ereignisse und weitere große Fehler der GroKo.

bildschirmfoto-2016-11-04-um-13-43-46

Außer Merkel nichts gewesen, ist keine Übertreibung als Interpretation dieser Daten des Media Tenor. Wenn die CSU will, kann sie diesen Vorsprung nahezu beliebig ausbauen. Mit ernsthafter Gegenwehr der CDU ist nicht zu rechnen, wenn die CSU nach der Bundestagswahl macht, was die FDP in ihren (machttaktisch) besten Zeiten tat: Als Opposition in der eigenen Bundesregierung die parlamentarische Opposition in den Medien unsichtbar machen.

Wahlvereine
Parteienstaat und Staatsparteien
Wenn die CSU 2018 noch einmal allein regieren können soll, darf sie der AfD im berühmten Raum rechts von der Mitte keinen Platz lassen, nicht den geringsten. Damit kann sie gut bis nach der Bundestagswahl warten. Wirklich entscheiden sich die Wähler erst sehr nahe am Wahltermin. Der steht noch nicht fest, Zeitraum Herbst. Die Weißblauen haben also noch viel Zeit. Dass sie sich bisher im heißen Thema Einwanderung im tatsächlichen Staatshandeln Scheibchen für Scheibchen durchsetzen, ziemlich lautlos, geht durchaus in die Wahrnehmung der Bürger in Bayern ein. Über ihre dichte kommunalpolitische Struktur bringt die CSU das auch ohne überregionale Medien wirksam zur Geltung. Ich bin sicher: Die bayrische Staatspartei wird ihre leisen Erfolge 2018 rechtzeitig laut ins Bild setzen und mit neuen Forderungen von Großformat krönen. Ihre Chancen stehen nicht schlecht.

Das verabschiedete Grundsatzprogramm der CSU wird so viel Bedeutung in der wirklichen Politik entfalten wie alle Programme aller Parteien zu allen Zeiten. Eher keine. Das Signal in die eigene Partei ist immer das eigentliche Ziel. Mit der Botschaft sind die CSU-Anhänger zufrieden: Die CSU geht wieder auf den Kurs, den Franz-Josef Strauß verkörperte wie keiner: rechts von uns ist die Wand. Last Man Standing.

Unterstützung
oder

Kommentare ( 41 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung