Oswald Metzger
Publizist & Hauptstadtkorrespondent „Tichys Einblick“

Oswald Metzger engagierte sich als Stadtrat und Kreisrat, als Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg und als Bundestagsabgeordneter in Bonn und Berlin. In seinen linken Jugendjahren zog es ihn in die SPD, die er bereits als Jura-Student 1979 frustriert verließ. Nach rund zehn Jahren ohne Parteibuch landete er bei den Grünen, bei denen er sich als Fachmann für Finanzen und Wirtschaft im Bundestag einen Namen machte, aber mit seinen ordoliberalen Positionen immer wieder aneckte. Jürgen Trittin nannte ihn damals „den grünen Lambsdorff“.

Nach mehr als 20 Jahren verließ Metzger die Grünen im Jahr 2007. Sein Landtagsmandat in Stuttgart legte er nach seinem Parteiaustritt nieder. Der Eintritt in die CDU im Jahr 2008 und Kandidatur in Oberschwaben führte nicht wieder zurück in den Bundestag.

Heute leidet er am ordnungspolitischen Mangel der CDU wie seinerzeit bei den Grünen.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
METZGERS ORDNUNGSRUF 27-2020

So „ewig“ regiert die deutsche Kanzlerin bereits, dass sie in ihrer…

VON Oswald Metzger | Do, 9. Juli 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 26-2020

Robert Leicht, langjähriger Leitartikler der Süddeutschen Zeitung und späterer Chefredakteur der…

VON Oswald Metzger | Do, 2. Juli 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 25-2020

Am Montag erhielt Andreas Voßkuhle vom Bundespräsidenten seine Entlassungsurkunde als Bundesverfassungsrichter.

VON Oswald Metzger | Do, 25. Juni 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 24-2020

Es ist wie in einem Alptraum: Kaum hat sich die Republik…

VON Oswald Metzger | Do, 18. Juni 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 23-2020

In diesem Ordnungsruf geht es nicht um nachträgliche Besserwisserei oder um…

VON Oswald Metzger | Mi, 10. Juni 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 22-2020

Die Corona-Pandemie ist überwunden. Das signalisierten nicht nur Tausende leichtgläubige Techno-Raver…

VON Oswald Metzger | Do, 4. Juni 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 21-2020

Kaum zwei Wochen, nachdem das Bundesverfassungsgericht mit seiner Entscheidung zu den…

VON Oswald Metzger | Fr, 22. Mai 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 20-2020

So gehäuft wie in der Corona-Krise der letzten zwei Monate und…

VON Oswald Metzger | Do, 14. Mai 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 19-2020

Als Bundesfinanzminister Olaf Scholz gestern auf den Urteils-Paukenschlag des Bundesverfassungsgerichts reagierte,…

VON Oswald Metzger | Mi, 6. Mai 2020
Unerwartet positiv

Obwohl es sich seit Jahren angedeutet hat, wagte man nicht mehr…

VON Oswald Metzger | Di, 5. Mai 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 18-2020

„An den Märkten wird Zukunft gehandelt.“ Oder: „Der Markt hat immer…

VON Oswald Metzger | Do, 30. April 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 17-2020

Die politischen Wunderheiler produzieren in Corona-Zeiten immer absurdere Ideen. Jetzt dürfen…

VON Oswald Metzger | Do, 23. April 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 16-2020

Man wäre eine Unmensch, wollte man nicht helfen angesichts der Bilder…

VON Oswald Metzger | Do, 16. April 2020

Sechzehn Stunden hat die Videokonferenz der Finanzminister der Eurogruppe vom frühen…

VON Oswald Metzger | Mi, 8. April 2020
Nur Etikettwechsel

Die Bilder aus Italien und Spanien sind in der Tat dramatisch.

VON Oswald Metzger | Fr, 3. April 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 14-2020

Erst am Montag stand der „Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung“,…

VON Oswald Metzger | Do, 2. April 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 13-2020

Kurz nachdem der Bundesarbeitsminister für rund 21 Millionen Rentner die gute…

VON Oswald Metzger | Do, 26. März 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 12-2020

Im Halbstundentakt häufen sich die Hiobsbotschaften aus der Wirtschaft. VW, Daimler,…

VON Oswald Metzger | Do, 19. März 2020
METZGERS ORDNUNGSRUF 11-2020

Wenn das Coronavirus-Fieber grassiert, verpuffen manche Themen, die sonst für helle…

VON Oswald Metzger | Fr, 13. März 2020
Noch nur Vorauswirkungen

Die Weltbörsen, die ein Jahrzehnt lang in Zeiten der Niedrig- und…

VON Oswald Metzger | Do, 12. März 2020