Oswald Metzger
Publizist & Hauptstadtkorrespondent „Tichys Einblick“

Oswald Metzger engagierte sich als Stadtrat und Kreisrat, als Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg und als Bundestagsabgeordneter in Bonn und Berlin. In seinen linken Jugendjahren zog es ihn in die SPD, die er bereits als Jura-Student 1979 frustriert verließ. Nach rund zehn Jahren ohne Parteibuch landete er bei den Grünen, bei denen er sich als Fachmann für Finanzen und Wirtschaft im Bundestag einen Namen machte, aber mit seinen ordoliberalen Positionen immer wieder aneckte. Jürgen Trittin nannte ihn damals „den grünen Lambsdorff“.

Nach mehr als 20 Jahren verließ Metzger die Grünen im Jahr 2007. Sein Landtagsmandat in Stuttgart legte er nach seinem Parteiaustritt nieder. Der Eintritt in die CDU im Jahr 2008 und Kandidatur in Oberschwaben führte nicht wieder zurück in den Bundestag.

Heute leidet er am ordnungspolitischen Mangel der CDU wie seinerzeit bei den Grünen.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
METZGERS ORDNUNGSRUF 12-2019

Immerhin 800 Millionen Euro sehen die am Mittwoch im Bundeskabinett beschlossenen…

VON Oswald Metzger | Do, 21. März 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 11-2019

Spätestens nach der Lehman-Pleite und der durch sie ausgelösten globalen Finanzkrise…

VON Oswald Metzger | Do, 14. März 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 10-2019

Zuhause hat Emmanuel Macron jede Menge Probleme. Seinen innenpolitischen Absturz versucht…

VON Oswald Metzger | Do, 7. März 2019
Verbale Abrüstung

„Kohlendioxid (CO2) ist kein Schadstoff, sondern ein unverzichtbarer Bestandteil allen Lebens.“…

VON Oswald Metzger | Do, 28. Februar 2019
Pleiten und Pannen

Pannen passieren, auch im Flugverkehr. Statistisch liegt die Ausfallquote…

VON Oswald Metzger | Di, 26. Februar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 08-2019

„Hartz IV“ ist nicht nur für Sozialdemokraten ein Begriff, den sie…

VON Oswald Metzger | Do, 21. Februar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 07-2019

Gerade erst hat die Bundesbank untersuchen lassen, wie wir Deutschen bezahlen.

VON Oswald Metzger | Do, 14. Februar 2019
Coup pro Mononopolplattformen

Weil die deutsche Regierung auf Druck des Bundeskanzleramts umgefallen ist, wird…

VON Oswald Metzger | So, 10. Februar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 06-2019

In ihrer demoskopischen Not und angesichts eines Wahljahres mit der EU-…

VON Oswald Metzger | Do, 7. Februar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 05-2019

Die individuelle Interaktionsfähigkeit in der allzeit bereiten Smartphone-Welt scheint unsere Gesellschaft…

VON Oswald Metzger | Do, 31. Januar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 04-2019

Die Befürworter schuldenfinanzierter Staatsbudgets waren um Argumente noch nie verlegen. Der…

VON Oswald Metzger | Do, 24. Januar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 03-2019

Die Angst beim Establishment ist spürbar im politischen Berlin. Der Vertrauensverlust…

VON Oswald Metzger | Do, 17. Januar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 02-2019

Über steigende Mieten beklagen sich nicht nur die Mieter in Berlin.

VON Oswald Metzger | Do, 10. Januar 2019
Interview / TE 01-2019

Tichys Einblick: Sie waren viele Jahre Vorsitzender des Bundestags-Innenausschusses. In Ihre…

VON Oswald Metzger | So, 6. Januar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 01-2019

Die vierspaltige Überschrift, mit der das liberal-bürgerliche Schweizer Leitmedium, die Neue…

VON Oswald Metzger | Do, 3. Januar 2019
METZGERS ORDNUNGSRUF 43-2018

Vor zwanzig Jahren, am 1. Januar 1999, wurde in elf europäischen…

VON Oswald Metzger | So, 30. Dezember 2018
METZGERS ORDNUNGSRUF 42-2018

Kurz vor Weihnachten ertönt wieder einmal die Frohe Botschaft aus dem…

VON Oswald Metzger | Mi, 19. Dezember 2018
METZGERS ORDNUNGSRUF 41-2018

Eigentlich war es ein Paukenschlag aus Luxemburg, als das oberste rechtssprechende…

VON Oswald Metzger | Do, 13. Dezember 2018
METZGERS ORDNUNGSRUF 40-2018

Rund 6 Millionen Erwachsene und Kinder leben derzeit in Deutschland im…

VON Oswald Metzger | Do, 6. Dezember 2018
METZGERS ORDNUNGSRUF 39-2018

Nach der Lehman Pleite vor zehn Jahren schworen Politiker aller Couleur…

VON Oswald Metzger | Do, 29. November 2018