Zum Tod Michail Gorbatschows

Unter Blinden ist der Einäugige König, lautet ein deutsches Sprichwort. Mit…

VON Hubertus Knabe | Mi, 31. August 2022
Wagenknechts unerfüllte Wünsche

Wenn es nach Sahra Wagenknecht gegangen wäre, sollte der Linken-Parteitag am…

VON Hubertus Knabe | Mo, 27. Juni 2022
Unrechtsstaat

Die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer hat an Bundeskanzler Olaf Scholz appelliert, dass…

VON Hubertus Knabe | So, 29. Mai 2022
Die Linke

Die Linke hat in NRW erneut eine Wahlniederlage erlitten. Nach Rheinland-Pfalz,…

VON Hubertus Knabe | Fr, 20. Mai 2022
Dankesbriefe für Putins Schlächter

Wenn es um Russland geht, zeigt Annalena Baerbock klare Kante: „Wir…

VON Hubertus Knabe | Di, 17. Mai 2022
Klassiker neu gelesen

Einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur hat einen neuen Namen: Seit…

VON Hubertus Knabe | Mi, 20. April 2022
Merkel-Blockade beendet

So zynisch es klingt: Manchmal bedarf es eines Krieges, um selbstverständliche…

VON Hubertus Knabe | Fr, 1. April 2022
Auslandsspionage-Chef

„Kundschafter des Friedens“ – so nannte die DDR ihre zahlreichen Informanten…

VON Hubertus Knabe | Sa, 5. Februar 2022
Jusos und FDJ mit dem Kreml Seit' an Seit'

In der Ampel-Koalition bahnt sich ein Konflikt an: Wie soll Deutschland…

VON Hubertus Knabe | So, 9. Januar 2022
Wird die neue Regierung etwas ändern?

Viel war von der Bundesbeauftragten für die Opfer der SED-Diktatur bisher…

VON Hubertus Knabe | So, 28. November 2021
Mecklenburg-Vorpommern

Es kommt nicht mehr allzu oft vor, dass der Staatssicherheitsdienst bundesweit…

VON Hubertus Knabe | Mi, 17. November 2021
Das dunkelste Kapitel der DDR-Geschichte

Hat das Ministerium für Staatssicherheit Menschen umgebracht – und wenn ja,…

VON Hubertus Knabe | So, 7. November 2021
Opfer des SED-Regimes in der DDR

Heinz Kuttnik war ein unbequemer Gefängnisinsasse. Selbst auf den Fotos, die…

VON Hubertus Knabe | Fr, 20. August 2021
13. August 1961

Der Befehl zum Bau der Berliner Mauer erging nicht in Moskau…

VON Hubertus Knabe | Fr, 13. August 2021
Ein vergessener Freiheitsheld

Paul Othma war 48 Jahre alt, als er am Morgen des…

VON Hubertus Knabe | Do, 17. Juni 2021
Ende der Aufarbeitungsinstitution

Die, die dabei waren, werden diesen Tag nie vergessen: Am Morgen des…

VON Hubertus Knabe | Mi, 16. Juni 2021
Verschleppung der Stasi-Aufarbeitung

Es muss irgendwann Anfang der neunziger Jahre gewesen sein, als mich…

VON Hubertus Knabe | So, 21. März 2021
Immer mehr DDR

Der Anfang erschien pluralistisch und demokratisch: Am 26. Februar 1946 unterzeichneten…

VON Hubertus Knabe | So, 7. März 2021
Hubertus Knabe über Geschichtsfälschung

Es war eine mühsame Lektüre, das von Anetta Kahane und drei…

VON Hubertus Knabe | So, 31. Januar 2021
Heute ist morgen gestern

Merkwürdige Zeiten waren das – damals, als die Grünen sich anschickten,…

VON Hubertus Knabe | Mi, 25. November 2020