Markus C. Kerber, Dr. iur. Professor für Wirtschaftspolitik und Finanzwissenschaft an der TU Berlin, Gastprofessor an der Uinversité Paris II sowie an der Warsaw School of Economics. Kerber ist Verfasser des Buches „Europa ohne Frankreich? – Deutsche Anmerkungen zur französischen Frage“, 2. Aufl. Edition Europolis 2017

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Verfassungsstörung!

Der Vorgang ist in der Verfassungsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland einzigartig. Auch…

VON Markus C. Kerber | Do, 22. Februar 2018
Gewogen und zu leicht befunden

Wer hätte bei der Jubelstimmung anlässlich der Wahl von Martin Schulz…

VON Markus C. Kerber | Di, 20. Februar 2018
Scholz ist nicht Schulz

Viel Tinte wird bereits jetzt darauf verwandt, die Wortbrüchigkeit des Martin…

VON Markus C. Kerber | Do, 8. Februar 2018
Sondieren oder regieren?

Mit einer epigrammatischen Sentenz hat Erich Kästner, der große Dichter der…

VON Markus C. Kerber | Do, 1. Februar 2018
Koch und Ober

Pünktlich zum 55. jährigen Jubiläum des Elysée-Vertrages reisen deutsche und französische…

VON Markus C. Kerber | Di, 23. Januar 2018
Nichtsahnendes Berlin

Die Chef-Planer und Souffleure im Elysée-Palast bedenken wirklich alles. Der unter…

VON Markus C. Kerber | Mo, 2. Oktober 2017
Kuscheln als politische DNA

Das Volk kann dickköpfig sein. Jedenfalls war es jener Souverän, der…

VON Markus C. Kerber | Di, 26. September 2017