Bettina Röhl
Journalistin & Autorin

Bettina Röhl begann 1986 bei dem legendären Lifestylemagazin Tempo ihre journalistische Karriere. Sie machte zahlreiche Filmreportagen für Spiegel TV und den NDR, schrieb für den Spiegel, Spiegel online, die ZEIT, Weltwoche, Cicero, Emotion, Welt, Welt am Sonntag, Bild am Sonntag, Hamburger Abendblatt, BZ, Rheinische Post, die Presse, die Taz und viele mehr.

Die Hamburger Publizistin wurde bekannt, als sie 2001 mit Enthüllungen zur Gewaltvergangenheit des damaligen Außenminister Joschka Fischer an die Öffentlichkeit trat. In ihrem Buch “So macht Kommunismus Spaß. Ulrike Meinhof, Klaus Rainer Röhl und die Akte Konkret” lieferte sie 2006 ein Standardwerk zur Geschichte der Linken in der Bundesrepublik. Bettina Röhl gehört laut der Zeitschrift Cicero zu den 500 wichtigsten Intellektuellen Deutschlands.

Von 2008 bis 2010 unterhielt sie den viel beachteten Blog “Sex, Macht und Politik” (Mainstream Report) bei Welt online. Von Juli 2012 bis Oktober 2014 stritt sie bei Wirtschaftswoche Online in ihrer Kolumne “Bettina Röhl direkt” jeden Dienstag für mehr Fairness und weniger Ideologie in der Wirtschaft und Politik. Ab sofort erscheint ihre Kolumne “Bettina Röhl direkt” jeden Dienstag auf der Seite “Tichys Einblick”.

(Foto: Paul Schirnhofer)

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Die Unionsanhänger sind das Problem

Spätestens seit 2015 ist Merkel auf den Gedanken des Menschenimports...

VON Bettina Röhl | 23. August 2016
Verabschiedungskultur ist Verfassungsgebot

Die regierungsamtlich propagierte Willkommenskultur ist ein artifiziell drauf...

VON Bettina Röhl | 16. August 2016
Meldet jeden Zensurversuch!

Das Verfassungsgericht hat in einem unverdächtigen, aber exemplarischen Fall...

VON Bettina Röhl | 9. August 2016
Der US-Wahlkampf geht jetzt erst richtig los

Die moralische und intellektuelle Selbstüberschätzung von Hillary Clinton und...

VON Bettina Röhl | 3. August 2016
Merkels Terrorbekämpfung

Auf der Sommerpressekonferenz wiederholte Merkel ihre Durchhalteparole „Wir...

VON Bettina Röhl | 31. Juli 2016
Amadeu Antonio Stiftung: Handlungsanweisungen gegen Rassisten

Die Amadeu Antonio-Stiftung hat eine Handlungsanweisung herausgegeben: Wie...

VON Bettina Röhl | 26. Juli 2016
Stasi und Hatespeech

Die Säuberung des Internets von sogenannten Hasskommentaren de facto einer...

VON Bettina Röhl | 19. Juli 2016
Der Imam, die Lehrerin und zwei böse alte weiße Männer

Ein Imam verweigerte der Lehrerin seines Sohnes den Handschlag zur Begrüßung....

VON Bettina Röhl | 13. Juli 2016
Verallgemeinerungsverbot statt Grundgesetz

Religionen sind im Westen 150 Jahre lang als „Opium fürs Volk“ verlacht...

VON Bettina Röhl | 12. Juli 2016
Die europäischen Eliten sind hysterisch besorgt um ihre Macht

Die Eliten haben versagt: Sie haben keine europäische Verfassung zustande...

VON Bettina Röhl | 6. Juli 2016
Das Problem sind immer die Eliten

Europa hat ein Problem mit seinen Eliten. Nicht das erste Mal. Früher hetzten...

VON Bettina Röhl | 5. Juli 2016
Kampf gegen Links

Seit acht Tagen ziehen linksradikale Autonome eine Gewaltspur in Berlin....

VON Bettina Röhl | 2. Juli 2016
Fußball ist der Sieg des Unberechenbaren

Die kleine Insel besiegt die große Fußballnation - und damit den...

VON Bettina Röhl | 28. Juni 2016
Brexit. Frexit? Pexit? Dexit?

Der Brexit kommt, Europa bleibt. Europa braucht eine neue politische Kultur und...

VON Bettina Röhl | 25. Juni 2016
Teil 2 unserer Serie zur Russlandpolitik

Frank-Walter Steinmeier warnt vor dem „Säbelrasseln“ der NATO an den...

VON Bettina Röhl | 21. Juni 2016
Menschenrecht

Am 24. Juni hat der Dokumentarfilm über den Fall Jens Söring: „Das...

VON Bettina Röhl | 17. Juni 2016
Demokratiefeindliche Zensur

Der Attentäter von Orlando radikalisierte sich im Internet, stellte Obama...

VON Bettina Röhl | 14. Juni 2016
Willkommen bei den Bösen

Eins steht schon vorher fest: Deutschland ist superrassistisch. So jedenfalls...

VON Bettina Röhl | 7. Juni 2016
DER PRESSEKODEX, KRIMINALITÄT UND DIE MINDERHEITEN - TEIL 3

Es gibt ein überragendes öffentliches Interesse, jedwede statistische Daten...

VON Bettina Röhl | 3. Juni 2016
DER PRESSEKODEX, KRIMINALITÄT UND DIE MINDERHEITEN - TEIL 2

Wenn Einwanderung das Hauptthema der Gesellschaft ist und es zu diesem Thema...

VON Bettina Röhl | 2. Juni 2016