Tichys Einblick 12-2021: Blackout – Ampel ohne Strom

Die neue Ausgabe 12-2021 von Tichys Einblick jetzt im gut sortierten Handel, direkt als PDF oder per Abo erhältlich. Hier ein kurzer Überblick.

Die neue Ausgabe 12-2021 von ‚Tichys Einblick‘ jetzt im Handel oder direkt als PDF erhältlich.

Themen der aktuellen Ausgabe:

Titel: BLACKOUT – Ampel ohne Strom

Wenn schon Physikerin Merkel gegen Naturgesetze zu regieren versuchte, wird die nächste Regierung erst recht gegen alle Fakten ihre Große Transformation durchboxen. Warnungen der Wirtschaft schiebt sie beiseite. Ein Strom-Blackout ist programmiert

Weitere Themen:

  • Politik
    Der Aufheizer – Jürgen Habermas lieferte den 68ern die Munition – kein Unsinn unserer Tage, dem er nicht den Weg bereitet hätte. In Debatten geht es nicht mehr um Argumente, sondern moralisch legitimierte Positionen
  • Wirtschaft
    Nur halb so schlimm? – Die Inflation, so manche Experten, bleibt nicht lange. Und eigentlich ist sie gut. Dabei droht Deutschland das denkbar schlechteste Szenario: Geldentwertung plus Wirtschaftsschwäche
  • Kultur
    Märchenwald wird abgebrannt – Der Reinhardswald mit dem Dornröschenschloss Sababurg soll mit Windanlagen zubetoniert werden. Mit der Verwandlung in ein Industriegebiet stürbe der Mythos vom deutschen Wald

Sie können das aktuelle Heft hier bestellen, hier als PDF, ein Probe-Abo über drei Ausgaben abschließen oder ein Jahres-Abonnement (12 Ausgaben).

Wo Sie das Heft im Handel in Ihrer Nähe finden, verrät Ihnen ein Klick auf mykiosk.com.

Unterstützung
oder

Kommentare ( 7 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Epouvantail du Neckar
1 Tag her

Herr Tichy, schnell, schnell, au secours! In der WELT, ein Artikel von Herrn Posener zu CR 007 zu ihrer Berufung zur Kultusminister_In. Das sollten, nein MÜSSEN Sie aufgreifen.

Friederike
5 Tage her

Scholz = BLA
(Lindner = CK)
Baerbock = OUT
gemäß Farbgebung. Ist das Zufall? 😉

Juergen Waldmann
7 Tage her

Mir war am Anfang des Jahres klar , schlimmer als mit Merkel kann es nicht werden , aber das war Wunschdenken , an eine Ampel hatte ich nicht gedacht . Der Strom ist für einige hunderttausend Haushalte schon jetzt unbezahlbar , sie werden abgeschaltet ! Jetzt kann es denen , die den Strom noch bezahlen können passieren , dass im reichen Deutschland gar kein Strom fließt !

Rosalinde
12 Tage her

Wer oder was hindert denn große Betriebe ihren Strom direkt aus Frankreich zu beziehen? Das Leitungsrecht liegt zwar bei RWE und Anderen, aber das kann umgangen werden durch die Verlegung neuer Erdkabel. Dann bleiben RWE und EON auf ihrem überteuerten Ökostrom sitzen!

Angelina
14 Tage her

Bei der Lektüre des Heftes musste ich an eine Wurzelbehandlung denken, die man ja leider schon mal über sich ergehen lassen muss. Stromausfall in dem Moment, so dachte ich mir; da bin ich sehr froh, dass mein Zahnarzt im Wartezimmer ein kleines makabres Museum hat, z.B. einen Bohrer, den man mit dem Fuß bedient, so wie weiland meine Oma die Nähmaschine. Da kann man nur hoffen, dass gerade ein Grüner auf dem Behandlungsstuhl sitzt.

RMPetersen
14 Tage her

Heisst das nicht in der StVO sinngemäss:
Ist die Ampel ihne Strom, dann gilt – wenn nichts anderes geregelt wurde, zB dsurch Zeichen – rechts vor links?

Schwabenwilli
14 Tage her

Wieder mal Erkenntnisstoff für viele Stunden. Jeden Euro Wert.
Dankeschön.