Eilmeldung aus der CSU

Vom gestrigen Neujahrsempfang Horst Seehofers in München erreicht uns die Exklusiv-Nachricht.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Unser Korrespondent meldet von der Isar: Der große Horst hat gestern bei seinem Neujahrsempfang in München folgenden Satz vom Stapel gelassen.

„Sie glauben gar nicht, wenn man jeden Tag direkt neben Angela Merkel am Tisch sitzt, verliert man alle Eigenschaften eines bayerischen Löwen. Man wird wirklich zahm.“

Wie sagt man? Als Löwe angereist, als Bettvorleger gelandet.

Ein langjährig erprobter Kenner der weißblauen Gefilde kommentiert: „Seehofers ganz persönliche Ironie kann politisch gemeingefährlich werden.“

Unterstützung
oder

Kommentare ( 149 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

149 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
ELCID
3 Jahre her

Da unsere Politiker, außer der AfD, nirgends anecken wollen, fehlt denen jede Ecke und Kante. So bleibt dann nur noch die Unverbindlichkeit der Stromlinienform.

Ulrich Anders
3 Jahre her

Wie süss das kleine Schmusekätzchen. Der Bayrische Löwe „wird wirklich zahm.“ Was ein kleines Schälchen ‚Sheba‘ so alles bewirkt. Oder ist es ein großer Kasten unbekannten Inhalts ? Der Inhalt ist nur für den Wähler unbekannt, die Betreffenden wissen schon was drin ist.

Silvia
3 Jahre her

Dann brauchen wir endlich Politiker, die sich nicht derart handzahm MACHEN LASSEN! Wie peinlich ist das denn, wegen der Pfründe alle Machtspielchen zu erdulden? Reicht es Seehofer finanziell nicht für die Rente?

Guemole
3 Jahre her
Thomas Barni
3 Jahre her

Da Drehhofer halt… wer noch CSU wählt, dem ist nicht mehr zu helfen

Vikinger
3 Jahre her
Antworten an  Thomas Barni

Sie haben vollkommen recht. Bei den Landtagswahlen sollte die AFD 20% und die Drehhofer-CSU höchstens 40% erhalten. Man muss diesen Hofschranzen von Merkel endlich zeigen, dass sich die Wähler nicht länger belügen lasse

Nostromo
3 Jahre her

Wenn ich den Seehofer neben der GröKaz. daher schleichen sehe und das ewig zum Grinsen verzerrte Gesicht sehe sagt mir dies nur eines, der Mann ist ausgebrannt, der hat kein bisschen Saft mehr in den Knochen. Seehofer ist physisch und psychisch am Ende.

Hannelore Döscher
3 Jahre her
Antworten an  Nostromo

Quatsch. Herr Seehofer weiß, was er will und was gut ist für unser Land.

Rico Martin
3 Jahre her

Quasi wie eine Sirene, das durch seinen betörenden Gesang die vorbeifahrenden Schiffer anlockt, um sie zu töten.

Nana
3 Jahre her
Antworten an  Rico Martin

Super😳😂😳

Delinix
3 Jahre her

Einfach woanders hinsetzen.

Heiner Hannappel
3 Jahre her

Wusste ich doch schon lange!!! Diese Kanzlerin nivelliert alles auf ihr unteres Mittelmaß herunter. Gesellschaft, Parteien, Bundestag, alle passen sich an .Noch!

Jorgos48
3 Jahre her

Irgendetwas muß die Dame haben. Da wird der Bairische Löwe zum Schoßhündchen,
Es erinnert mich an ein Gespräch vor gut 35 Jahren mit einem ehem. Admiral der Reichsmarine. Auf meine Frage wie man einer Person wie Hitler folgen konnte sagte er, wenn Sie diesem Mann gegenüber standen wurden sie von seinem Charisma gefesselt. In der Nähe zum TV kann ich das nicht nachempfinden.