Boris Reitschuster
Journalist & Autor

Boris Reitschuster, Jahrgang 1971, war nach Stationen bei der «Augsburger Allgemeinen» sowie den Nachrichtenagenturen dpa und AFP von 1999 bis 2015 Leiter des Moskauer Korrespondentenbüros des Nachrichtenmagazins Focus.

Heute lebt und arbeitet als Journalist sowie Dozent in Berlin. Er ist Autor mehrerer Bücher über das zeitgenössische Russland und Moderator einer Politiksendung beim russischsprachigen deutschen TV-Kanal „Ost-West“.

Laut Cicero ist er „einer der führenden Russland-Experten Deutschlands“. 2008 wurde er mit der Theodor-Heuss-Medaille ausgezeichnet, „angesichts seines außerordentlichen Engagements, mit dem er sich seit vielen Jahren kritisch mit dem politischen System Russlands auseinandersetzt und vor Ort mit hohem persönlichem Einsatz für die Meinungs- und Versammlungsfreiheit und damit für die Wahrung von Bürger- und Menschenrechten kämpft“.

www.reitschuster.de/im-profil
www.facebook.com/reitschuster
www.twitter.com/reitschuster

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
ARD instrumentalisiert Mauerbau-Jahrestag

58 Jahre nach dem Bau der Mauer müssen wir endlich eingestehen:…

VON Boris Reitschuster | Di, 13. August 2019
Immer diese blöden Wähler!

Es gibt Momente, da bleibt einem selbst als hart gesottenem Journalisten…

VON Boris Reitschuster | Di, 13. August 2019
Vor Landtagswahl: Justiz-GAU in Brandenburg

Für die Presse präsentiert sich unser Staat wehrhaft. Beamte des Hauptzollamtes…

VON Boris Reitschuster | Mo, 12. August 2019
Hilfe - Berlins Flughäfen!

Zöllner, die Katzen festnehmen, brüllende Flughafenmitarbeiter und Wartezeiten auf das Gepäck,…

VON Boris Reitschuster | Mo, 12. August 2019
„Fast ausnahmslos Wirtschaftsmigranten“

Die Nachricht ist alt, doch sie wirkt hochaktuell – und bringt…

VON Boris Reitschuster | Fr, 9. August 2019
Rückfall in die Zeit der Ketzer-Verfolgung

Wer im Ausland die deutschen Medien und sozialen Medien betrachtet, muss…

VON Boris Reitschuster | Mi, 7. August 2019
Organisierte Verantwortungslosigkeit

Kita ohne Gebühr, kostenloses Schulessen, millionenteure „Begegnungszonen“ auf…

VON Boris Reitschuster | Mo, 5. August 2019
Demokratisches Unreifezeugnis

Man muss wieder zwischen den Zeilen lesen in Deutschland. Die Deutsche…

VON Boris Reitschuster | Sa, 3. August 2019
Nicht sagen, was ist

„Der Kontrast könnte größer kaum sein. „Stuttgart: Mitten auf der Straße…

VON Boris Reitschuster | Fr, 2. August 2019
Diskussion um die Bluttat von Frankfurt

Dass der mutmaßliche Killer von Frankfurt schon vor der Tat per…

VON Boris Reitschuster | Mi, 31. Juli 2019
Berlin - Mad in Germany

Früher, in der bösen, reaktionären Zeit, war Deutschland zwar schon einmal…

VON Boris Reitschuster | Do, 25. Juli 2019
Jubelmeldungen zum Thema Migration

„Acht von zehn Migranten finden hier dauerhaft Arbeit“, war gerade als…

VON Boris Reitschuster | Mi, 24. Juli 2019
Innenansichten aus der Blase

Wie brechen autoritäre oder erstarrte Systeme zusammen? Die Geschichte zeigt: Eine…

VON Boris Reitschuster | Mo, 22. Juli 2019
Frontbericht aus Charlottengrad

Eigentlich ist alles prima – nur das „Framing“ ist falsch, wie…

VON Boris Reitschuster | Sa, 13. Juli 2019
Frontbericht aus Charlottengrad

Der grüne Baustadtrat im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Florian…

VON Boris Reitschuster | Do, 4. Juli 2019
Frontbericht aus Charlottenburg

Man fühlt sich als hoffnungslos rückständig und schon gar nicht mehr…

VON Boris Reitschuster | Fr, 28. Juni 2019
Frontbericht aus Charlottengrad

„Und uns schimpfst Du, wenn wir bei rot über die Ampel…

VON Boris Reitschuster | So, 9. Juni 2019
Gefahren für Juden in Deutschland

„Bundesregierung warnt Juden vor dem Tragen der Kippa“ –…

VON Boris Reitschuster | Fr, 31. Mai 2019
Frontbericht aus Charlottengrad

Schon als Kind hatte Wladimir Putin ein Herz für Sport. Als…

VON Boris Reitschuster | Do, 30. Mai 2019
Blick aus Polen

Manchmal verdrehen sich bei Interviews die Rollen. Vorgestern rief mich Olga…

VON Boris Reitschuster | Mi, 29. Mai 2019