Alexander Wallasch
Schriftsteller & Publizist

Der Schriftsteller und Publizist schreibt für die TAZ und andere überregionale Zeitungen. Dabei bedient er ein breites Themenspektrum.

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung schrieb über „Deutscher Sohn“ den Afghanistan-Heimkehrerroman von Alexander Wallasch (mit Ingo Niermann): „Das Ergebnis ist eine streng gefügte Prosa, die das kosmopolitische Erbe der Klassik neu durchdenkt. Ein glasklarer Antihysterisierungsroman, unterwegs im deutschen Verdrängten.“

Für TheEuropean.de schrieb der Schriftsteller und Journalist mehr als 200 Kolumnen, von denen immer eine zu den meistgelesenen des Jahres wurde (2013/2014).

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Schleierhaft

Gilt das Recht am eigenen Bild auch für Vollverschleierte? Lüften wir mal den...

VON Alexander Wallasch | 21. Februar 2017
Freedeniz

Deniz Yücel hat wohl wenige Freunde in der Leserschaft von Tichys Einblick...

VON Alexander Wallasch | 20. Februar 2017
Marc offline

Was für gläubige Katholiken zunächst an Blasphemie grenzt, darf man jetzt...

VON Alexander Wallasch | 18. Februar 2017
Neues von Ulf Küch

Der Kripochef von Braunschweig fürchtet die Sammelunterkunft als neue...

VON Alexander Wallasch | 17. Februar 2017
Ambivalent

Schneller als man glaubt, ist man heutzutage im Hartz-4 Modus. Wer länger als...

VON Alexander Wallasch | 16. Februar 2017
Bio-Kaffeeleserei

Immer wieder Kontrollprobleme mit Importen von Lebensmitteln von außerhalb der...

VON Alexander Wallasch | 16. Februar 2017
Neues Umfragetief

Rennpferde haben sie keine im Stall, die Grünen. Kein Wunder, dass sie...

VON Alexander Wallasch | 15. Februar 2017
"Schulzologie"

Der Deutsche würde sozialen Aufsteigern, die von weit unten kämen, so wie...

VON Alexander Wallasch | 15. Februar 2017
Verweile Feind, du bist so wichtig

In Gestalt von Donald Trump und der Neuen Rechten in Deutschland will man einen...

VON Alexander Wallasch | 11. Februar 2017
Ein Nachruf

Er machte den indischen Guru Bhagwan Shree Rajneesh (später „Osho“) daheim...

VON Alexander Wallasch | 8. Februar 2017
„Trump und wir – Experten beantworten Zuschauerfragen“

Und dann passiert, was Alexander Wallasch bisher noch nie passiert ist: Der...

VON Alexander Wallasch | 7. Februar 2017
„Fakten-Checker? Wir nennen Sie Journalisten“

Ein internationaler Verleger sei ebenfalls von Facebook nach...

VON Alexander Wallasch | 3. Februar 2017
WAS WIRKLICH WICHTIG IST

2014 titelte die TAZ über die Wallasch-Zwillinge: „German lucky ones“. Das...

VON Alexander Wallasch | 3. Februar 2017
Zweierlei Maß

Offensichtlich arbeitet die Braunschweiger Wohngeldstelle gegen deutsche...

VON Alexander Wallasch | 2. Februar 2017
KAFFEESATZ

„Schulz gleichauf mit Merkel!“, lauten die Schlagzeilen heute früh. Aber...

VON Alexander Wallasch | 26. Januar 2017
Vorsicht: „fremdenfeindlich agierende Ex-Partner“

Sie sind Familienvater oder Mutter? Ihre Ehe ist leider gescheitert? Es gab...

VON Alexander Wallasch | 26. Januar 2017
Bleibt Höcke in der AfD?

Der Streit um Björn Höckes Rede in Dresden spaltet die AfD. Sogar von einem...

VON Alexander Wallasch | 23. Januar 2017
Zur Forderung der Grünen "Sex auf Rezept"

Sexuelle Bedürfnisse sind vielfältig, noch vielfältiger die Wege, sie zu...

VON Alexander Wallasch | 18. Januar 2017
Kohle und Migranten

Guter Jahresbeginn bei Frank Plasberg: Steuerfachfrau Frauke Petry, die...

VON Alexander Wallasch | 17. Januar 2017
Klassischer Fall von Fake News

Was gibt ein Vater in der VW-Region seinem Sohn als Ratschlag mit auf den Weg...

VON Alexander Wallasch | 16. Januar 2017