Psychisch krank? Mörder sind Mörder

Wer jemanden ermordet oder tätlich angreift - sei es aus religiösen, politischen oder auch nur irregeleiteten "Ehr"-Motiven, der ist psychisch krank. Andernfalls täte er es nicht. Aber das entschuldigt nichts.

@ Dan Kitwood / Getty Images

Ich lese und höre – etwa im ARD Morgenmagazin – ständig, der Mörder von ‪#‎JoCox‬ habe nicht aus politischen Motiven gehandelt, weil er psychisch krank sei.

Das müsste im Umkehrschluss bedeuten, dass Menschen, die aus politischen Motiven jemanden ermorden oder angreifen, nicht psychisch krank sind.

Sorry – wer jemanden ermordet oder tätlich angreift – sei es aus religiösen, politischen oder auch nur irregeleiteten „Ehr“-Motiven, der ist psychisch krank. Andernfalls täte er es nicht.

Was also soll diese blödsinnige Differenzierung? Sie entschuldigt nichts.

Auch ein Brejwik, der seinen Massenmord mit politischen Motiven begründet, ist psychisch krank. Adolf Hitler und Josef Stalin, Osama bin Laden und Charles Manson waren psychisch krank. Kann das irgendetwas entschuldigen, irgendetwas relativieren?

Zu entschuldigen wäre ein psychisch-kranker Täter nur dann, wenn er so irre wäre, dass er mangels Persönlichkeitsbewusstsein tatsächlich nicht wüsste, was er tut.

Der „normale“ psychisch-kranke Mörder aber weiß, was er tut – auch wenn seine Motive für einen nicht-psychisch-kranken Nichtmörder nicht rational nachzuemfinden sind.

Insofern: Hört auf, uns irgendetwas von psychisch-kranken Tätern zu erzählen!

Mörder sind Mörder – nichts anderes.

Unterstützung
oder

Kommentare ( 46 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung