Baerbocks Bücher & Blackout-Gefahr – TE Wecker am 14. September 2021

Der morgendliche "TE-Wecker" - von Montag bis Freitag - heute mit den folgenden Themen.

 

Plagiatsexperte: Baerbock hat unter den Kanzlerkandidatenkonkurrenten am meisten abgeschrieben. Kohle ist im ersten Halbjahr 2021 wichtigste Energiequelle. Wind auf Windmesse in Husum. Massiver Stromausfall in Dresden. Wählen Kalifornier ihren Gouverneur nach zwei Jahren ab?

Anzeige
Unterstützung
oder

Kommentare ( 6 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Hieronymus Bosch
2 Tage her

Ja, mit Kalifornien hat es leider nicht geklappt! Die Amerikaner haben offenbar noch immer nicht begriffen, dass sie einen Idioten als Präsidenten haben!

Mirabelle
3 Tage her

Wir hören jetzt morgens zum Frühstück den Wecker von TE statt Nachrichten von den ÖRR.

Talleyrand
1 Tag her
Antworten an  Mirabelle

Gute Idee.

Biskaborn
3 Tage her

Bemerkenswert finde ich das Verhältnis Kohlestrom zu alternativer Energiegewinnung. Was passiert nun wenn der Kohlestrom abgeschaltet wird? Ob die Grünen Irrlichter der Kartellparteien und ihrer willfährigen Helfer schon mal darüber nachgedacht haben? Vermutlich nicht. In ihrer Welt weht immer der Wind und scheint immer die Sonne. Die werden sich niemals davon abbringen lassen, wie uns die aktuellen Politikerrunden vor den Wahlen, mit Ausnahme einer Partei, immer wieder demonstrieren!

Hannibal Murkle
3 Tage her

Ob Biden heute Kalifornien verliert oder nicht – weltpolitisch scheint sein Land am Boden zu liegen:

https://www.welt.de/kultur/plus233737138/Strategie-Experte-Luttwak-Bidens-grausame-Entscheidung.html

„Amerika liegt am Boden! China ist am Zug„

Nachdem wir Marxismus-Leninismus vergessen durften, dürfen wir jetzt Political Correctness vergessen?

Last edited 3 Tage her by Hannibal Murkle
Hannibal Murkle
3 Tage her

Wachrütteln für Weltverbessernde*Innen – obwohl die SZ gestern schon ob der Stimmzuwächse jubelte, Dritter Platz weit hinten für die Klimaindustrie-Werbepartei in Niedersachsen:

https://www.welt.de/politik/article233755328/Niedersachsen-Kommunalwahl-CDU-vor-SPD-Gruene-abgeschlagen.html

Auch die Steuererhöhpartei keinesfalls vorne.