Der TE-Wecker am 01. September 2021

Von Montag bis Freitag finden Sie morgens ab sofort den "TE-Wecker" – die kompakte Aussicht auf den Tag in Deutschland und der Welt.

 

Die Themen im TE Wecker: Wie geht es weiter in Afghanistan? Wohin sollen die ausgeflogenen Afghanen? Polen will Notstandsbereich an seinen Grenzen. Lokführer streiken wieder. Soll an sächsischen Schulen gegendert werden?

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 8 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Mig
1 Jahr her

Mit das Beste was man am frühen Morgen anhören kann und sollte.
Danke!

Carlotta
1 Jahr her

Eine realistische Aussage von Holger DOUGLAS: Für diesen Sonntag ist die Wettervorhersage noch unklar. Es freut mich ganz besonders(!), dass ungeachtet dessen unsere politischen Apologeten und auch die Vergleichbaren in der Welt das Klima für die nächsten 29 Jahre voraussagen können. Wie gut, dass es solche Weissager gibt. Damit sind die Geldeinnahmen gesichert (?) bzw. das Schröpfen des ‚mündigen‘ Bürgers.

Evero
1 Jahr her

Prima! So ein morgenlicher Überblick über allgemein interessierende Themen von Weltpolitik, wichtigen Ereignissen und Wetter hat in TE bislang gefehlt.
Ja, so wird dieses alternative Medium noch mehr zur Anlaufstelle für ehrliche, ungefilterte Information. Ich schätze TE sehr. Auch wegen der Kommentarfunktion für den Austausch mit den anderen Lesern und der Redaktion. Dadurch erfährt man auch wieder neue Aspekte. Und es ist angenehm. Hier schreiben keine Antifanten-Trolle, sondern engagierte Bürger.

Last edited 1 Jahr her by Evero
LenaR
1 Jahr her

Hey, sehr viele hier hatten das Video „Die Pandemie in Rohdaten“ verlinkt. Dieses Video wurde von YouTube gesperrt, weil es gegen die Community-Guidelines verstößt. Ich habe es leider nicht zu ende gucken können, falls jemand einen anderen Link (oder die Videodatei) hat, wäre es super, wenn er das mitteilen könnte. Allgemein sollte jeder, der die Datei zur Verfügung hat, sie jetzt umso mehr verbreiten, denn diese Zensur durch YouTube ist wirklich nicht in Ordnung, besonders wenn man sich die gefährlichen Videos ansieht (Life-Hacks, durch die Kinder bereits ins Krankenhaus mussten, weil sie nicht funktionieren), die auf YouTube erlaubt bleiben, muss… Mehr

LenaR
1 Jahr her
Antworten an  LenaR

Edit: Es gibt doch einige Re-uploads, die gut aufzufinden sind, wer dennoch helfen möchte und die Datei hat, der kann sie gespiegelt hochladen oder anderweitig leicht verändert (damit sie nicht gefunden wird, wenn das Video algorhythmisch für eine Sperrung gesucht werden sollte.

Chris Groll
1 Jahr her
Antworten an  Max Anders

Danke für den Link, sehr informativ und aufschlußreich.

Markus Termin
1 Jahr her
Antworten an  LenaR

https://vimeo.com/591741693 und auf vielen anderen Plattformen, Vimeo zensiert auch. Ich habe den Link bei RPP auf Telegram gefunden. Neben TE heute unerlässlich. Mit freundlichen Grüßen.