„Das Phänomen Donald Trump“

Am großen ­Weltwoche-Podium zu Donald Trump diskutierten ­Polit-Analystin Amy Holmes, Trumps Umfragechef John McLaughlin und Auto-Manager Bob Lutz über den neuen amerikanischen Präsidenten mit Roger Köppel.

a katz / Shutterstock.com
 

Für John McLaughlin, Umfragechef und Freund von Donald Trump, ist klar: Der neue Präsident müsse in den nächsten zwei Jahren seine wirtschaftlichen Wahlversprechen einlösen. «Wenn wir bis dann keine ökonomischen Resultate vorweisen können, werden wir bei den midterm-Wahlen die Mehrheit im Repräsentenhaus verlieren», sagte McLaughlin.

Unterstützung
oder

Kommentare ( 9 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz