Gespräch mit Pfarrer Achijah Zorn – TE Wecker am 18. April 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten.

 
Es gilt, Welt vor religiösen Anmassungen schützen ++ Politik soll Politik bleiben und nicht Religion werden ++ Religion soll Religion bleiben ++ Religion soll nicht plötzlich in die Wissenschaft oder Ehe oder Impffrage einziehen ++
Anzeige

 

Unterstützung
oder

Kommentare ( 4 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
MartinLa
1 Monat her

Viel Zustimmung. Nur ein Kommentar zum Mainstream-Lebensgefühl und Spiritualität: Es herrscht tatsächlich eher ein spirituelles Vakuum. Diffuse Reste von Glauben werden selten Reflektiert oder diskutiert. Als Ersatz ist eine Melange aus Konsumismus / Hedonismus und Öko-Links-Moralismus oft vorzufinden. Das Thema Familie und Kinder spielt immer weniger eine Rolle. Ich nenne das Dekadenz.

Delfina64
1 Monat her

Sehr interessanter Gesprächspartner. Bin schon länger ein Fan von Ihnen, Herr Zorn. Schön, jetzt mal Ihre Stimme zu hören. Gerne häufiger.

Lebensfreude
1 Monat her

Sehr tiefgründiger und interessanter Podcast. Gerne mehr davon! Vielleicht beim nächsten christlichen Feiertag.

Hannibal Murkle
1 Monat her

„Politik soll Politik bleiben und nicht Religion werden“

Zu spät, Klima wurde längst Religion – eine Lobbyreligion, die der Werbung für Green Tech dient. Und es kostet Billionen…