Fake News – Der Russe kommt per twitter

Wir sind umstellt von Fake News. Sie strömen auf uns ein, sobald wir nur den Bildschirm anmachen. Sagte ich Bild-Schirm? Nein, das nun auch wieder nicht. Wie Sie gut von Böse unterscheiden können.

 

Glück und Unglück liegen nah beieinander. Fake News machen unglücklich. Sie kommen aus Russland, sagt die Regierung. Sie schießen Deutschland sturmreif für die Russen, haben schlechten Einfluß auf uns. Wollen uns verunsichern. Haben ja auch schon Trump zum Wahlsieg gefaked.

Aber wo die Gefahr am größten, ist das Rettende so nah. Der Umschaltknopf zum ÖR. Und der Griff zu den korrekten Druckerzeugnissen.

 

Unterstützung
oder

Kommentare ( 40 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung