Zensur und Desinformation

Die EU fürchtet Wahlbeeinflussung durch Russland und denkt über "demokratische Zensur" nach, gleichzeitig wollen Chatkontrollen Kinder schützen. Und Vertreter der Bundesregierung wollen die Corona-Geschichte umschreiben.

 

Die Bundesregierung und ihre Institutionen sind eifrig dabei Falschinformationen zu streuen. Sei es im Thema Corona aber auch in anderen Bereichen der Politik. Gleichzeitig wollen sie die Zensurmaßnahmen ausbauen. Unter dem Vorwand „Kinderschutz“ will so die EU eine Chatkontrolle einführen.

Die im Video erwähnten Artikel:

Große Gruppen gewaltbereiter Migranten mit Schusswaffen auf dem Weg nach Deutschland

von Matthias Nikolaidis

Ungarn berichtet über zunehmende Gewalt; mittlerweile hat der Marsch der Flüchtlinge die Slowakei erreicht. Das Ziel der bewaffneten Gruppen ist Deutschland. Doch Berlin schweigt zu der nahenden Bedrohung für die deutsche Bevölkerung und verharmlost die Lage.

Rückwärts, immer rückwärts, rudert die CDU

von Josef Kraus

Wieder ein Merz’scher Salto: kaum ein wichtiges Thema angesprochen, entschuldigt er sich wenig später – oder lässt, wie aktuell, Filmpassagen ausschneiden. Die Ehrenrettung wird zur Peinlichkeit, als die CDU sie später wieder reinschneidet. Wie viele Patzer kann ein Parteichef sich leisten?

Eine provozierte Hungersnot: Die Krise in Bergkarabach

von David Boos

In Bergkarabach droht eine humanitäre Katastrophe. Die Regierung Aserbaidschans blockiert die Region: seit gut zwei Monaten dürfen weder Nahrung, Medikamente und Hygieneartikel in das Gebiet geliefert werden. Nicht einmal das Rote Kreuz wird in die Region hineingelassen. Aserbaidschan möchte die Region unter die Kontrolle von Baku bringen – die ethnischen Armenier in der Region wollen ihre Autonomie behalten. „Ein schleichender Völkermord“, sagt Mary Asatryan im Gespräch mit David Boos.

Der Kaninchenbau der mRNA-Impfstoffe: Klagen, Kommissionen, Konsequenzen?

von David Boos

Wenn nicht gerade die „Impfung“ beworben werden soll, ist’s medial still um Corona. Ob Beipackzettel von Impfstoffen oder neue Studien: Die Liste der Ungeheuerlichkeiten rund um die mRNA-Impfstoffe ist schier endlos. Jetzt erinnert sich die FDP ihrer Forderung nach einer Aufarbeitungskommission.

Corona: Buys drückt sich

von Christopher Walther

Eine der schlimmsten Scharfmacherinnen der Corona-Zeit beklagt jetzt „fehlende Aufarbeitung“. Aber nicht, um sich zu entschuldigen – sondern um selbst besser dazustehen. Alena Buyx zeigt, wie moralfrei grün-linke Mainstream-Karrieristen heute sind.

EU bekämpft mal wieder Desinformation

von David Boos

Mehrere Wahlen drohen ein für Brüssel unbefriedigendes Ergebnis zu liefern. Höchste Zeit um den Desinformationsalarm anzuwerfen. Die Beeinflussung der Wahlen droht dabei natürlich mal wieder aus dem autokratischen Russland. Da hilft nur noch „demokratische Zensur“.

EU: Chatkontrolle über Hintertür Kinderschutz

von David Boos

Eine Recherche mehrerer Medienhäuser offenbarte den Einfluss der Tech-Lobby auf die Gestaltung europäischer Gesetze, die viel Geld in die Hand nimmt um noch mehr Geld zu verdienen. Mit dabei: Ashton Kutchers KI-Firma Thorn, sowie alte Bekannte aus früheren TE-Recherchen.


Das Buch von Wolfgang Herles ist im Tichys Einblick Shop verfügbar >>>

Den Redaktionsschluss der Vorwoche finden Sie hier: 
Unterstützung
oder

Kommentare ( 11 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

11 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Derrick
8 Monate her

Propaganda und FakeNews waren letztere nicht mal strafbar?
Focus Heute: „ „Bienenkönige“ das sind Drohnen, Bienenkönigin (fast immer nur eine!) und „Arbeitsbienen“
Interne Dokumente zeigen knallharte Hierarchie innerhalb der Letzten Generation“
Es gibt keine „Bienenkönige“ – solchen Schwachsinn zu veröffentlichen zeigt, was Informationen von dieser Sorte Medien wert sind ???

Last edited 8 Monate her by Derrick
Chris Groll
8 Monate her

Warum sind die Konzertbesucher nicht aufgestanden und gegangen und haben ihr Geld zurückgefordert. Feigheit???

BeVo
8 Monate her
Antworten an  Chris Groll

Auf die Bühne, hin zum Dirigenten hätten die Konzertbesucher strömen sollen. Das hätte diesen öffentlich-rechtlichen Bestallten mehr beeindruckt, als die Buhrufe der Konzertbesucher.

Ernst K.
8 Monate her

Alle Beiträge schön und gut – nur, was unternimmt der Michel dagegen? Nichts. Die Wahlprognosen für Bayern und Hessen lassen grüßen.
Fazit: Der Drops ist gelutscht.
(Ich bitte um Verständnis für meinen Pessimismus.)

Marie
8 Monate her

Studien beweisen: Impfung „potenziell“ krebserregend & mRNA in Muttermilch!
https://www.youtube.com/watch?v=sm1M706g_K8

Kleinstaater
8 Monate her

Das mit Apple passt doch. Auch als nicht-religiöser weiß ich doch das Apple-Symbol zu interpretieren (laut Steve-Jobs-Doku hat er einen Apfel gewählt, weil er als Veganer so gerne Äpfel aß lol): Das Wort Apple in den altgermanischen Sprachen stand gleichzeitig auch für „Frucht“ im Allgemeinen. Und der angefressene Apfel steht offensichtlich für die Frucht des Bösen, die lockt und begehrt wird. Dem mythologisch absoluten Bösen in Form der Schlange fällt es leicht, die Frau zu verführen (eine echte Lebensweisheit, die da transportiert wird). Und diese vom Boshaften verführte Frau versucht den weißen (= bis dahin unschuldigen) Mann mittels des angefressenen… Mehr

Endlich Frei
8 Monate her

Am Ende gibt es keine „Gutbürger“ mehr – weder die Russen, noch Elon Musk, noch die Schweizer, noch die Italiener, noch die Chinesen……etc…etc…etc… am Ende bleibt nur noch die grünbunte Partei und ihre Derivate in den Altparteien…das Gleichnis mit dem Geisterfahrer kommt mir da in den Kopf.

Siggi
8 Monate her
Antworten an  Endlich Frei

Keine Sorge, es gibt noch genug echte Deutsche, die nur wissen, dass es im Moment keinen Sinn macht, sich zu outen…

Endlich Frei
8 Monate her

Offenbar befindet sich die Regierung bereits im Panikmodus.
Das bedeutet empirisch, als nächstes werden Demokratie und Meinungsfreiheit gänzlich abgeschafft.
Doch Versuch endet regelmäßig in Chaos und Bürgerkrieg. Es sind wohl die letzten Zuckungen einer politischen Kaste, die die Interessen ihres Volkes mit Füßen getreten hat. Die Bürger sind bereit alternative Parteien zu wählen und wer sich die Fakten anschaut versteht auch warum.

ketzerlehrling
8 Monate her

Neben dem bösen Onkel Putin macht nun auch noch, zu allem Überfluss, Elon Musk Wahlkampf für die AfD. Er fordert quasi die Abwahl der Ampel. Wenn die weg ist und Deutschland, reine Hypothese, in der Hand der AfD wäre, würde das Brüssel nicht so gut bekommen und die EU, zusammen mit den anderen „rechten“ Parteien in Europa, einen Dämpfer bekommen. Flintenuschi wird alles tun, um das zu verhindern. Denn es geht auch um ihren Kopf. Bisher hielt sie ihn mit fiesen Tricks aus der Schlinge.

rainer erich
8 Monate her
Antworten an  ketzerlehrling

Es gibt noch einen anderern, maechtigen, geopolitischen „Player“ im Spiel, der alles tun wird, um jeden politischen Einfluss der AfD um jeden Preis und mit allen Mitteln verhindern wird. Der sitzt in den USA an den Hebel der Macht und genau da wird es fuer die Hegemonaffinen der CDU schwierig. Sie moegen zwar keine Glaeubigen der diversen“ ismen „sein wie die Rotgruenen, aber ihre engen Verbindungen beruhen auf anderen Gemeinsamkeiten und Gruenden. Nationale Unabhängigkeit, nach West und Ost, ist nicht ihr Ding. Nun dient Putin als ideales Mittel, sich noch mehr an den Hegemon zu ketten, der alles andere als… Mehr