Lage an Polens Grenze eskaliert weiter – TE Wecker am 17. November 2021

Grenze in Polen: Weißrussland eskaliert ++ Vorerst kein Gas: Bundesnetzagentur stoppt Nordstream 2 ++ „2G in Baden-Württemberg“ ++ Kein Christkindlmarkt in München ++ In Wien werden jetzt Kinder unter 12 Jahre geimpft ++ Popularklage gegen 2G-Regel in Bayern ++ Massive Spaltung der Gesellschaft: Bleiben Sie bei Verstand sagt Roland Tichy in einer Analyse ++ OPEC: schon im kommenden Monat zu viel Öl auf den Märkten ++ Fischfilets keine neue Erfindung ++

 

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut gelaunten und gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie ab jetzt regelmäßig einschalten.

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 8 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Biskaborn
14 Tage her

Der Hass der meisten ! Geimpften auf die Ungeimpften wird sich weiter steigern. Dafür sorgen Politiker und Medien, Beispiele haben wir hier gehört. Erst wenn Corona aus der Öffentlichkeit verschwindet wird sich das Thema beruhigen. Dann allerdings wird es weitergehen, Klimaängstliche gegen Klimaskeptiker, dafür stehen Politik und Medien längst in den Startlöchern. Dieses Land ist nicht mehr zu befrieden, genau das ist Ziel der herrschenden Politik und der angeschlossenen Medien!

Reimund Gretz
14 Tage her

Nachgefragt:
Sind die Impfstoffe bereits am ersten „Herbst/Winter-Stresstest“ gescheitert?
Neue Höchstwerte gemeldet!

Wie kann man sich nur mit Impfstoffen begnügen, die lediglich vor schweren Verläufen schützen können, das aber nicht immer tun?
Liegt das an der Panik, die man rund um Corona aufgebaut hat?

Proll27
14 Tage her

Mich ekelt es inzwischen vor dieser Nazi-Gesellschaft. Ich möchte erleben, dass diese Scharfmacher aus Politik und Medien vor Gericht stehen. Passenderweise bitte in Nürnberg.

Hannibal Murkle
14 Tage her
Antworten an  Proll27

Aus Franken kommt doch der Söder, der mittlerweile sogar in MSM verspottet wird?

„Söder sieht die Corona-„Apokalypse“ nahen – geht’s noch?“

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235097830/Markus-Soeder-Soeder-sieht-die-Corona-Apokalypse-nahen-geht-s-noch.html

Warum jagen ihn die Bajuwaren nicht zum Teu… Merkel? Müssen die durch Afghanen ersetzt werden, die wenigstens wissen, wie man gegen unterdrückende Obrigkeit aufbegehrt?

Engel
14 Tage her
Antworten an  Proll27

Bitte nicht die Gesellschaft (obwohl es in der sicherlich noch viel faschistisches Denken gibt) mit den Faschisten an den Hebeln verwechseln.

Hannibal Murkle
14 Tage her

Will Merz den Linkskurs behalten?

„Friedrich Merz’ klare Absage an einen „Rechtsruck in der Union““

https://www.welt.de/politik/deutschland/article235097244/CDU-Friedrich-Merz-klare-Absage-an-einen-Rechtsruck-in-der-Union.html

„… „Es wird mit mir hier keinen Rechtsruck in der Union geben. Es wird keine Achsenverschiebung in der Union geben“, betonte er in Berlin. Die CDU solle sich künftig auch stärker um das Thema soziale Gerechtigkeit kümmern …“

Meint er – die einen schuften, die anderen brauchen nur polnische Grenzschützer mit Steinen zu bewerfen, um in lebenslange Vollversorgung zu kommen? Wenn nicht – könnte wer diese CDU wecken?

Manfred_Hbg
14 Tage her
Antworten an  Hannibal Murkle

Zitat @Merz: „„… „Es wird mit mir hier keinen Rechtsruck in der Union geben. Es wird keine Achsenverschiebung in der Union geben“, betonte er in Berlin.“

> Mhh, hier stellt sich doch die Frage, warum Merz denn überhaupt für den CDU*Vorsitz kandidiert und was er dann in der CDU zum Besseren hin bewegen und verändern will?
HINZU gibt es in der CDU auch schon genügend weitere/andere „Merkel_2’s“ weshalb es da nicht auch noch einen Merz mit gleichem Merkel-Denken braucht.

Deshalb, bzw auch deshalb, ist Merz füt mich in der CDU so überflüssig wie es auch ein Aschenbecher am Motorrad ist.

Hannibal Murkle
14 Tage her
Antworten an  Manfred_Hbg

Ich warte erst mal, bis er über konkrete Einzelthemen plappert. Aktuell könnte er was zu den netten Herren im Wald sagen, von den gestern Euronews einen zeigte, der meinte, dass er keine Blumen bekomme und deswegen keine bringe – und im Austausch gegen Tränengas gibt es Steine.
Wollen die wirklich als ungeladene Gäste Blumen bekommen? Oder kann man RBB in Nahost empfangen?