Frage an das ZDF

Gibt es eine systematische semantische Herabstufung der verschiedenen Grade von Gewalt? Herr Bellut, Herr Frey, bitte klären Sie uns auf.

Screenshot: ZDF

Beim ersten mal war ich nicht sicher – hatte ich mich verhört? Beim zweiten mal wusste ich, nein, Petra Gerster hat es in ZDFheute tatsächlich gesagt. Und dann Matthias Fornoff im gestrigen ZDFspezial auch. Beide nannten das, was als Grund für den US-Luftschlag gegen den syrischen Luftwaffenstützpunkt ausgegeben wird, einen „Giftgas-Anschlag“.

Wenn das ein „Anschlag“ sein soll, wie nennt dann das ZDF, was es bisher als „Terror-Anschlag“ bezeichnete wie zuletzt in Stockholm? Ein Leserkommentar auf Tichys Einblick klärte mich auf. Das heißt im ZDF nun „LKW-Vorfall“.

Giftgasangriff heißt nun entmilitarisiert Giftgas-Anschlag und Terror-Anschlag entkriminalisiert LKW-Vorfall. Was fällt hier vor im ZDF?

Gibt es eine systematische semantische Herabstufung der verschiedenen Grade von Gewalt? Damit wir nicht mehr beunruhigt werden als unvermeidbar, weil ja irgendwas doch irgendwie passiert ist? Herr Bellut, Herr Frey, bitte klären Sie uns auf.

Unterstützung
oder

Kommentare

Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Alle anderen bringen wir ungekürzt. Hinweis

  • Wolf Kletzki

    Hallo HD, auch ich habe jetzt die Vollstreckung der Gemeinde am Hals und habe beim Verwaltungsgericht Klage dagegen erhoben. Aber ich mache mir keine Hoffnung bei der bei uns bislang erlebten Rechtsprechung bis zur höchsten Instanz, da ja bekannt ist, daß die Positionen nach Parteibuch vergeben werden. Aber nachdenkenswert sollte sein, daß der von dem Beitragsservice erhobene Säumniszuschlag 8 € beträgt, während im Bundesgesetz und Landesgesetz dieser festgelegt wurde auf 1% des Rückstandes über € 50, und selbst die Finanzämter halten sich daran. Oder darf eine Rundfunkanstalt sich über geltendes Recht hinwegsetzen und sich die Höhe des Säumniszuschlages selbst bestimmen?

    • Hans Druchschnitt

      Hallo Herr Kletzki,
      mit welcher Begründung haben Sie Klage erhoben?