Weihnachtsgrauen – Wir sind geschafft, und wie!

Trotz viel Phantasie konnten sich Joachim Winter und Roland Tichy vor einem Jahr nicht ausmalen, was in diesem durch falsche Entscheidungen und Nichthandeln der Herrschenden über uns hereinbrach. Aber die Perspektive vermiesen? Kommt nicht in Frage.

 

Joachim Winter und Roland Tichy verabschieden sich in die Weihnachtsferien. War das nicht ein gutes Jahr? Wir jedenfalls lassen es uns nicht vermiesen. Auf keinen Fall!

Unterstützung
oder

Kommentare

Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Alle anderen bringen wir ungekürzt. Hinweis