Entschwärzt und enthüllt – Corona-Files des RKI – TE-Wecker am 8. Juni 2024

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten. An Wochenenden und Feiertagen erscheint der Wecker mit einer Schwerpunktsendung.

 

Nichts Besonderes stehe mehr drin. Dies war das Ergebnis, mit dem sich die meisten Medien zufrieden gaben, als sie über die veröffentlichten Protokolle des Robert-Koch-Instituts berichteten. Doch tatsächlich besitzen sie erhebliche Sprengkraft und wurden nicht zuletzt deshalb streng geheim unter Verschluss gehalten. Das waren die Jahre, in denen eine verantwortungslose Politik Lockdowns erzwang, einen Impfzwang einführen wollte und die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzte. Professor Stefan Homburg hat sich gründlich durch die 2.500 Seiten der RKI-Files hindurchgearbeitet und kommt zu einem ganz anderen Ergebnis. Er stellt nach genauem Lesen fest: Was man dort liest, ist unglaublich.


TE wird 10 Jahre – feiern Sie mit uns am 15. Juni 2024 in Halle: alle weiteren Informationen zum Programm und Ticketkauf finden Sie hier: https://te.tckts.de/tickets/

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 8 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Johny
11 Tage her

Es geht wieder los. Finnland startet Vogelgrippe Impfung an ausgewählten Berufsgruppen mit kaum getesteter Brühe. – tkp.at

Manfred_Hbg
11 Tage her

NACHTRAG

Was mir mit Blick auf die entschwärzten Protokolle und den politischen Schweinereien grad noch so durch den Kopf ging…..:

Die aus den gewählten VolksVERTRETERN bestehende Altparteien-Bagage hat mit ihren Verhalten und Schweinereien ja nicht nur die Gesundheit der Bevölkerung gefährdet und sogar geschädigt, sondern sie haben auch die vielen Geschäftsleute und kleinen und größeren Unternehmen finanziell geschädigt oder in den Ruin getrieben.
Das sollte man bei all dem auch nicht vergessen.

mmday
11 Tage her

Für alle die Politiker die für eine Impflicht und damit für die Aufhebung von Grundrechten gestimmt haben eignet sich als Mindesstrafe: Aberkennung des passiven Wahlrechts auf Lebenszeit.
Solch eine Maßnahme würde ein erneute Aufwertung der relativierten Grundrechte bewirken.
Diese Personen haben in verantwortlicher Position in einem entscheidenden Moment charakterlich versagt und so könnten wir sicherstellen – mindestens auf Bundesebene – dass eine Wiederholung ausgeschlossen wird.

Georg J
11 Tage her

Als die Debatte um die „Impfpflicht“ entbrannte, wußten wir:
Alle Impfprodukte haben nur eine bedingte Zulassung, sind also noch in der „Experimentphase“.Gemäß dem „Nürnberger Kodex“ darf auf niemanden Druck ausgeübt werden, um Medizinprodukte anzunehmen, die in der bedingten Zulassung sind.Die Debatte um eine Impfpflicht mit diesen Produkten wäre doch bereits beendet gewesen wenn man lediglich den „Nürnberger Kodex“ beachtet hätte.Als Nichtjurist stelle ich mir die Frage, welchen rechtlichen Status der „Nürnberger Kodex“ hat und welche Konsequenzen dies für die handelnden Akteure hat.

Last edited 11 Tage her by Georg J
Chris Groll
11 Tage her

Danke für den guten Podcast.
Habe die Dokumentationen „Corona – auf der Suche nach der Wahrheit“ von Prof. Dr. Haditsch gesehen. Alle die hier genannten Wissenschaftler, Nobelpreisträger und mehr, wurden dort interviewt.
Außerdem habe ich mir bei ET „American Thought Leaders“ Interviews mit Dr. Jay Bhattacharya, Dr. Aaron Kheriaty usw. usw. usw. angesehen. Ebenso Berichte von Dr. Gunter Frank gelesen, Fühle mich somit gut informiert über alle Gefahren und Schändlichkeiten in Bezug auf Corona, die Politik, viele korrumpierte Wissenschaflter und die Medien.

Peter W.
11 Tage her

Erstaunlich wieviel kriminelle Energie solche Prozesse zutage fördern.
Was kommt von den Mainstream Medien, dem Herrn im Schloss Bellevue, den Gewerkschaften, den sog. Intellektuellen, der Mehrheit der Bürger? Nichts!

h.milde
11 Tage her

Es wird nichts vergessen. Es wird schon gar nichts vergeben, solange nicht ein POLITISCH unabhängiges Gericht gegen die Verantwortlichen, zB. Spahn, Drosten Weeler, vdL, und vielen vielen anderen, und Wiedergutmachung auch mit deren Vermögen, begonnen wurde.
Ich willl 8ten klicken hören.

eisenherz
11 Tage her

Danke an Professor Stefan Homburg und Tichys Einblick.
Das ist eine Geldspende wert.
Kurz:
Die deutsche Bevölkerung wurde wissentlich von den Parteien, die CDU/ CSU, die SPD, die Grünen und die FDP und deren Politikern wie Frau Merkel, Spahn oder Lauterbach, in Kooperation mit den Pharmakonzernen und den Medien als Laborratten für ihre Versuche mit einer Gentherapie benutzt.
Schutzlos ausgeliefert, schlimmer als die Tiere im Zoo, die vor solche Versuche von Gesetze und durch Tierschutzorganisationen bewahrt werden.