Teuerung wie seit 28 Jahren nicht mehr – TE Wecker am 23. November 2021

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut gelaunten und gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten.

 

Teuerung kommt an ++ Ökonom Sinn warnt vor Unterschätzung der aktuellen Inflation: Teuerung wie seit 28 Jahren nicht mehr ++ FDP Umfragewerte leicht verbessert ++ Helge Braun gegen Impfpflicht: Das Virus kommt bei Mensch und Tier vor und wird dauerhaft bleiben ++ Bundeskanzler Schallenberg will Österreichern Weihnachten vermiesen ++ 75 Prozent der Österreicher vertrauen Regierung nicht mehr ++ In Kanada bröckelt Impfpflicht so schnell wieder ++ Baskenland: Oberster Gerichtshof schmettert COVID-Pass ab ++ USA verhängen weitere Sanktionen gegen Nordstream 2 ++ Engpass bei Learjet & Co

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 5 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
RauerMan
10 Tage her

Daß eine größererInflation kommen mußte, daswar doch klar und nur eine Frage der Zeit.
Nur wollten es Viele nicht glauben,oder auch nur hören.
Nun erfahren sie es am eigenen Geldbeutel, leider nicht nur die Glaübigen.
Obs aber hilft, davon ist, mit Hilfe der ÖR, nicht auszugehen.

Manfred_Hbg
10 Tage her

Moin Moin

Meldung TE Wecker: „Die FDP habe laut Umfragen um 1% zugelegt“

> Mhh, nachdem nun durch deren bekannt gewordenen Koalitionsverhandlungen und durch deren seitdem getätigten Äußerungen eigentlich klar geworden sein sollte auf welchen links-grünen zerstörerischen Wahnsinn-Trip die FDP fährt, da frage ich mich doch nicht nur wie es sein kann das die FDP bei Umfragen ihr letztes Wahlergebniss immer noch halten kann, sondern wie es nun auch noch möglich sein kann das die FDP sogar noch Stimmen dazu gewinnt??!
Sind die(se) Deutschen tatsächlich völlig am schlafen oder gar total vertrottelt? Oder werden uns hier falsche Umfrageergebnisse aufgetischt?

Wolfgang Schuckmann
10 Tage her
Antworten an  Manfred_Hbg

Wenn eine Gesellschaft immer größere Defizite in Bezug auf Bildung hat, dann fehlen die Instrumente sich ein schlüssiges Bild von den Dingen zu machen. Solange TikTok wichtiger ist als seriöse Berichterstattung wie z. B. Tichys Einblick, solange tut sich in der hinterfragten Richtung gar nichts mehr.
Letztendlich ist dies ja auch der Grund warum sich über fff niemand mehr den Kopf zerbricht.
Der Esel lässt sich hinführen wohin man will.
Praktisch!

Manfred_Hbg
10 Tage her
Antworten an  Wolfgang Schuckmann

Zitat: „Der Esel lässt sich hinführen wohin man will. Praktisch!“

> Öhm, der Esel ist aber zumindest noch so klug um die ihm als Lockmittel vors Gesicht gehaltene Möhre zu erkennen um diesem (vermeindlichen) Geschenk hinterher zu laufen. DOCH WOMIT wird der deutsche ZWEIbeinige Esel gelockt/geködert um blindlings hinterher und sogar in den Abgrund zu laufen? WAS hält man dem zweibeinigen Esel vor Gesicht um ihn brav ubd folgsam führen zu können?

Demnach ist der zweibeinige Esel also noch dümmer als gedacht und Sie liegen mit Blick auf Ihren erstgesagten Satz absolut richtig 😉

Hannibal Murkle
10 Tage her

6% Inflation und stagnierende Wirtschaft? Könnte es sein, dass einige Politiker besonders gerne über Corona hysterisieren, um davon abzulenken?

Besonders die sog. „Energiewende“ treibt die Inflation an – die wegreformiert gehört. China und Indien lassen sich nicht framen – stattessen hoffen die, dass wir Industrie vertreiben und sie Marktanteile übernehmen können:

https://www.xing.com/communities/posts/200-neue-kohlekraftwerke-im-bau-china-trickst-die-eu-klimapolitisch-brutal-aus-1023197071

Last edited 10 Tage her by Hannibal Murkle