Blinken und Lawrow wollen sich treffen – TE Wecker am 21. Februar 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut gelaunten und gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten.

 

Blinken und Lawrow wollen sich treffen ++ Protestzüge in vielen Städten und Ländern gehen weiter ++ Ottawa: Platz vor Parlament geräumt ++ Proteste in anderen kanadischen Städten ++ 46 Milliarden für Kurzarbeitergeld: „gut angelegtes Geld“ ++ Grüne Schleswig-Holstein: Wir brauchen kein LNG-Terminal! ++ Virus macht nicht mal vor Buckingham Palast halt ++

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 5 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Hannibal Murkle
2 Monate her

„ Grüne Schleswig-Holstein: Wir brauchen kein LNG-Terminal!“

Nur wenn man dem Zaren gehörig huldigt, was er mit Gas belohnt. Glauben die, Wladimir I wird One World und das Schlechtreden russischer Kohle-Exporte dulden? (CO2) Wo doch Moskau als Drittes Rom die Welt zu regieren hat? (Das Konzept stammt noch aus der Zeit älterer Zaren – in Russland nicht vergessen zu kriegen)

Last edited 2 Monate her by Hannibal Murkle
Hannibal Murkle
2 Monate her
Antworten an  Hannibal Murkle

Ich nehme an, Rotdaumen ohne Argumente kommen von AfD-Fans – oder welchen der Grünen? Bei manchen Themen verdreht die Wikipedia weniger:

https://de.wikipedia.org/wiki/Drittes_Rom

Dass die vermeintliche Mission andauert, kann man wirklich schlecht leugnen. Wobei – in Staub vor dem Zaren fallende Grünende*Innen würden mir durchaus etwas Genugtuung bereiten… Bei der gewohnten Skrupellosigkeit des Vereins glaube ich schon, dass die dazu fähig wären.

Last edited 2 Monate her by Hannibal Murkle
Hannibal Murkle
2 Monate her

Was Blinken mit Lawrow vereinbaren mögen, Schland verweigert sich auf allen Fronten – sogar militärische Ausbildung der Ukrainer:

https://www.welt.de/politik/ausland/article237029733/Deutschland-verhindert-militaerische-Ausbildungsmission-fuer-Ukraine.html

Gestattet sei nur zivile Beratung – solche wie die, für die vdLeyen 100te Millionen ausgegeben hat? Viel scheint es nicht zu bringen – die Bundeswehr schickt 1000 Soldatende*Innen ins Baltikum und jammert, überfordert zu sein.

Last edited 2 Monate her by Hannibal Murkle
Hannibal Murkle
2 Monate her

„ Ottawa: Platz vor Parlament geräumt ++ Proteste in anderen kanadischen Städten“

In TV sagte einer der Organisatoren, die würden eine Pause einlegen – im Frühjahr geht es weiter. Hoffentlich diesmal direkt wegen den anderen Sauereien – wie Klima-Korruption. Der Westen kann eh nicht verhindern, was China und Indien erzeugen – mit steigender Tendenz.

Hannibal Murkle
2 Monate her

Gestern wurde in einer Talkrunde auf Servus.TV Omikron mit Grippe verglichen und erinnert, dass es in Österreich jedes Jahr Tausende Grippe-Tote gibt – ohne Tests, ohne Masken. Später wurden noch kritisch die XR-Aktionen gezeigt – zu den die Grünen jubeln, obwohl selbst die Tafeln-Mitarbeiter derbe Kritik-Worte zur Form verwenden.