Grüne und SPD abgestraft – große AfD-Gewinne – Mini-Union-Zunahme – TE-Wecker am 10. Juni 2024

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten. An Wochenenden und Feiertagen erscheint der Wecker mit einer Schwerpunktsendung.

 

Wahlbeben: Grüne und SPD abgestraft – große AfD-Gewinne – Mini-Union-Zunahme ++ Le Pen und Wilders siegen ++ Macron löst nach Wahlniederlage Nationalversammlung auf: Neuwahlen in drei Wochen ++ Roland Tichy: CDU hat nicht wirklich dazugewonnen ++ Israel: Folgen der Geiselbefreiung ++ TE-Energiewendewetterbericht ++

TE wird 10 Jahre – feiern Sie mit uns am 15. Juni 2024 in Halle: alle weiteren Informationen zum Programm und Ticketkauf finden Sie hier:
https://te.tckts.de/tickets/

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 19 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

19 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
AnSi
5 Tage her

Eigentlich müsste es Neuwahlen geben. Die sollten sich mal ein Beispiel an Macron nehmen! Allerdings war ich entsetzt, als ich gesehen habe, wie mein ehemaliger Heimatkreis (Wahlkreis Jens Spahn) gewählt hat: 47% CDU. Da kann man sich nur an die Stirn klatschen! Gerade einmal 9,9% AfD! Sind die denn nur d*mm???
Israel gehört zu Europa? Zum christlich-jüdischen Abendland? Also so wie ich das sehe, haben die Juden rein gar nichts mit den Christen gemeinsam. Eher schon mit dem Islam (Beispiel der Verhüllung der Frauen und auch die Eigenheiten bei der Nahrungsaufnahme). Trotzdem freut mich die Befreiung der Geiseln!

Bambu
6 Tage her

Eine besondere diebische Freude bereitet mir, dass sich Grüne und SPD ein klassisches Eigentor geschossen haben, als sie die Senkung des Wahlalters forcierten. Auch der Erfolg der DAVA in einigen Stadtteilen von Duisburg, sollte ihnen nun endgültig klar machen, dass ihr Zielgruppen Marketing auf Migranten nicht funktioniert.

Chris Groll
6 Tage her

Glückwunsch an die AfD für dieses gute Wahlergebnis und das trotz aller Kampagnen und Verleumdungen.
In Sachen Israel. Herr Borrell und die EU sprechen nicht in meinem Namen. Genauenso wenig wie die vergrünten Institutionen Kirche und unser Bundespräsident.
Ich freue mich, daß es Israel gelungen ist, weitere Geiseln zu befreien. Bitte weiter so,

Endlich Frei
6 Tage her

Aut WELT-Online las ich: „ Von 33 auf 12 Prozent – Grüne brechen bei unter 30-Jährigen ein“

Kein Wunder: „Friday for future‘ und Studenten kamen das erste mal mit dem Arbeitsleben und damit mit dem Finanzamt in Kontakt….

Wilhelm Roepke
6 Tage her

Ein gutes Wahlergebnis für die EU, wenn auch kein sehr gutes. Frankreich und Belgien freuen mich am meisten.

Sagen was ist
6 Tage her

Trotz dieses Wahlergebnisses, es bleibt dabei:

„Heizungstest, Coronaunterwerfungstest, Verbrennerverbot, Duldungstest der Fachkräfteeinwanderung“ und so fort …

Dieses Handeln als ein einziges sich steigerndes MILGRAM Experiment wird konsequent fortgesetzt werden.

Prognose: Infaust

ratatoesk
6 Tage her
Antworten an  Sagen was ist

Mit dem MILGRAM-Experiment hat das nichts zu tun,denn die Wähler wissen ja was sie wählen bzw. was ihre Wahl auslöst und da liegt die Verantwortung nicht bei der gewählten Partei sondern eben beim Wähler der anders als bei diesem Exteriment die Partei autorisiert und damit die Haftung übernimmt.

ratatoesk
6 Tage her

Guten Morgen Seit wann ist Europa denn das jüdisch-christliche -Abendland ? Haben sich die Erzfeinde irgentwann versöhnt und die Christen sind an Mutti’s Rockzipfel zurück oder was träumt da Tichys Korrespondent vor sich hin? Israel gehört zu Europa , oha, ein neues EU-Mitglied ,ich dachte die hätten die Gespräche nach dem Assoziierungsabkommen abgebrochen. Jetzt, wo die Opferrolle verspielt hat und die Welt sich immer mehr gegen Israel stellt, erhofft sich da wohl jemand einen Rückzugsort. Tja, sie haben ihr Land gewollt , aber leider verpasst ,in einer Zeit ,als dies noch möglich war,die indigene Bevölkerung mit Pocken-Decken zu versorgen,so wie… Mehr

Aliena
6 Tage her

danke an die Herren TICHY und DOUGLAS sowie danke an die gesamte Redaktion für Ihre unermüdlich kritischen Berichte und Klarstellungen bezüglich der desolaten Entwicklung, in der sich Deutschland mittlerweile befindet. Sie alle haben mit jeweils hohem persönlichen Einsatz und klaren Worten zu dem aktuellen politischen Ergebnis beigetragen. Ich betrachte TE als Fels in der Brandung.
Ich bedaure sehr, an der Geburtstagsfeier nicht teilnehmen zu können. Ein kleiner Bonus ist in diesen Tagen an TE unterwegs.

Apfelmann
6 Tage her

Die Gewinnerin heißt Sahra Wagenknecht, chapeau! Ampel abgestraft! AFD mit 16% weit vom eigenen Anspruch entfernt. FDP nicht mehr vorhanden. CDU stark wie erwartet.

Ronaldo
6 Tage her

Die „Transformation“ und die Migrationspolitik wurden vom Wähler abgeschmettert. Nur wird das zunächst nichts ändern, sondern nur dazu führen, dass die Altparteien noch enger zusammenrücken. Und die Leitmedien werden noch mehr giften und versuchen zu manipulieren und zu diffamieren.

ratatoesk
6 Tage her
Antworten an  Ronaldo

Vor 4 Minuten hat es schon angefangen,natürlich nur für die treue + Leserschaft .
https://www.rnd.de/wissen/mein-freund-waehlt-afd-und-nun-KO2SQP6XJZG6FMABRID4FKG4EQ.html