Lauterbachs grundgesetzwidriger Trick – TE Wecker am 1. Februar 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut gelaunten und gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten.

 

Lauterbachs grundgesetzwidriger Trick ++ weiterhin 3 Monate Genesenenstatus, dann wieder impfen ++ Kreis Heinsberg: wir produzieren nur noch Datenfriedhöfe ++ Schallmauer durchbrochen: Benzinpreis über 2 Euro ++ Kein Öl mehr: Tanklager gehackt ++ Twitter klagt gegen Netzwerkdurchsetzungsgesetz ++ Kanada: Trucker-Konvoi vor Parlament ++

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 8 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Maja Schneider
7 Monate her

Der TE-Wecker ist zu einem unverzichtbaren Teil des Tages geworden, enthält er doch auch Nachrichten, auf die sonst kaum eingegangen wird. Ein Hoch auf den Landrat von Heinsberg und seine mutigen Worte und eine Klatsche für die „Vertiefung“ des so „geliebten“ Netzwerkdurchsetzungsgesetzes. Was die Regierung, kaum im Amt, schon an Beschlüssen und Gesetzen gegen das Volk(!) auf den Weg gebracht hat, sucht wahrlich seinesgleichen!

Gilbert T
7 Monate her

In Österreich gibt es einen Energiekosten-Bonus von 150 € pro Haushalt, Ungarn soll die Preise für Grundnahrungsmittel gedeckelt haben und Polen soll die Mehrwertsteuer für Benzin und Grundnahrungsmittel gesenkt haben. Allein die Verteuerung von Lebensmitteln innerhalb von Monaten ist beachtenswert: 500 g Nudeln von 49 ct auf 65 ct, 1000 g Weizenmehl von 37 ct auf 45 ct, 10 Eier von 1,29 € auf 1,69 €, 1 Liter H-Milch von 79 ct auf 84 ct, 500 g Margarine von 82 ct auf 99 ct. Alles Preise von bekannten Discountern und Supermärkten in unserer Stadt. Ich kenne nicht wenige Menschen, die… Mehr

Hannibal Murkle
7 Monate her

Schlechtes Essen bei Scholz? Klimaindustrie-Lobby wollte die Nummer mit Klagen für mehr Klimagedöns wiederholen – kein Wunder, so schlecht die Green-Tech-Aktien stehen. Diesmal alle ABGEWIESEN:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article236615607/Junge-Leute-scheitern-mit-Verfassungsbeschwerden-zu-Klimagesetzen.html

Hannibal Murkle
7 Monate her

Die grossmundig gepriesene EEG-Abschaffung alleine reicht noch nicht aus, um den Strom billiger zu machen:

https://www.welt.de/wirtschaft/article236607115/Die-EEG-Abschaffung-naht-doch-fuer-viele-Kunden-wird-Strom-noch-teurer.html

Heute in der WELT noch ein Text darüber, dass CO2-Vermeidung in einem mittelgroßen Land eh keine Wirkung auf das Klima hat, Anpassung an den unvermeidlichen Klimawandel wäre angesagt. Dann kann man sich aber das teure Klimagedöns komplett sparen – egal, wie viele Jünglinge die Klimaindustrie schicken mag, im Protest gegen schwindende Gewinne sich an die Straßen zu kleben.

Last edited 7 Monate her by Hannibal Murkle
Biskaborn
7 Monate her

Gestern bei Tichys“ : Länder drängen auf Rückkehr zu alten Genesenenstatus“, heute hier, die Gesundheitsminister, wohl außer Bayern, bestätigen Lauterbachs Verkürzung des Genesenenstatus. Das wohl doch wohl zu erwarten, insofern war die gestrige Überschrift wohl etwas populistisch und voreilig. Die Autoren sollten langsam wissen wie die Politiker dieses Landes ticken!

Schlaubauer
7 Monate her

Die Lage kann und wird zunehmend mit Kriegsvokabular beschrieben. Auch die ganze Klimaabzocke ist letztendlich nichts anderes wie ein Angriff auf das Vermögen der Bürger und die Energiesicherheit. Die EU verkündet heute Morgen, zum Schutz der Ukraine Nordstream II auf Eis zu legen, also zum Schaden von Deutschland und Europa. Wir werden als erstes Land in die Geschichte eingehen, dass ohne Krieg erbeutet und verteilt wird. Oder nennt man das nicht eigentlich Krieg?

Hannibal Murkle
7 Monate her

Ulkig – Kanadas MP beschimpft gegen Impfpflicht protestierende Trucker. Dann heisst es, er hätte sich mit Corona angesteckt und deswegen versteckt? All die Pieks, die er intus hat, bringen diese gar nix?

Sämtliches Coronagedöns aufheben, bitte gleich, sofort.

Hannibal Murkle
7 Monate her

Schön, dass nicht nur über Corona geredet wird, sondern auch über Greenflation – das Trösten mit Sondereffekten fällt weg, die Inflation ist dauerhaft hoch. Gibt es auch gegen Klimagedöns Spaziergänge, damit die Öffentlichkeit endlich wacher wird?

https://www.xing.com/communities/posts/hans-werner-sinn-fuerchtet-ungebremste-geldentwertung-1023647845

Jeder kann das Thema auch im Internet ansprechen, wo es nur geht…